Impftermine

Landesimpfzentrum Koblenz: Über 2450 nicht mehr benötigte Impftermine nicht storniert

in Gesundheit/Koblenz
Immer wieder bleiben seit der Eröffnung des Landesimpfzentrums Koblenz Impfkabinen in der Einrichtung im Metternicher Feld leer, weil nicht mehr benötigte Impftermine nicht abgesagt werden. Foto: Stadt Koblenz/Egenolf

KOBLENZ Das Landesimpfzentrum Koblenz ist seit fast vier Wochen wieder im Betrieb und die erste Zwischenbilanz liest sich erfreulich: Über 14.600 Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen konnten an den ersten 20 Impftagen in der Einrichtung im Metternicher Feld bereits durchgeführt werden. Die Zahl der Impfungen könnte allerdings noch deutlich höher liegen, wenn die Impflinge, die einen Termin haben, aber diesen nicht erscheinen, frühzeitig absagen würden. Weiterlesen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier