HB Nord

Wasserversorgung wird unterbrochen

in VG Bad Ems-Nassau
Im Zuge der Baumaßnahme „Neubau HB Nord“ führen die Verbandsgemeindewerke Bad Ems-Nassau Arbeiten am Wasserversorgungsnetz durch.

ZIMMERSCHIED Im Zuge der Baumaßnahme „Neubau HB Nord“ führen die Verbandsgemeindewerke Bad Ems-Nassau Arbeiten am Wasserversorgungsnetz durch. Hierzu ist es notwendig, die Wasserversorgung im gesamten Versorgungsgebiet der Ortsgemeinde Zimmerschied zu unterbrechen. Die Versorgungsunterbrechung erfolgt

am Mittwoch, den 24.03.2021, von 8Uhr bis 16Uhr. Zur Vermeidung von Störungen an Ihrer Hausinstallation empfehlen wir Ihnen…

Vor Beginn der Versorgungsunterbrechung

  • Wasservorräte in Gefäße, Waschbecken oder Badewanne entsprechend Ihres zu erwartenden Wasserbedarfs zu füllen
  • das Hauptventil beim Wasserzähler im Keller Ihres Hauses zu schließen, um Eintragungen nach Möglichkeit zu vermeiden

Während der Versorgungsunterbrechung

  • alle Wasserentnahmestellen unbedingt geschlossen zu halten, einschließlich Druckspüler bzw. Spülkasten in der Toilette

Nach Ende der Versorgungsunterbrechung

  • das Hauptabsperrventil wieder zu öffnen und über die Entleerungsarmatur hinter dem Wasserzähler so lange Wasser zu entnehmen, bis es klar fließt (es kann nach Wiederinbetriebnahme der Versorgung zu Trübungen des Wassers kommen)
  • die am höchsten gelegene Zapfstelle in Ihrem Gebäude zu öffnen, damit die evtl. in Ihrer Installation vorhandene Luft entweichen kann
  • auf keinen Fall zuerst einen Druckspüler zu betätigen

Bei Rückfragen erhalten Sie Auskunft unter der Rufnummer 02603/ 793529 oder 0172/ 6521128. Wir bitten um Ihr Verständnis. Ihre Verbandsgemeindewerke Bad Ems-Nassau.

Gehe zu Start