Geisig

TV Geisig bedankte sich mit Sommerfest bei den Mitgliedern

in Vereine/VG Bad Ems-Nassau
Sommerfest des TV Geisig

GEISIG Danke sagen…Danke, an alle Mitglieder für die allgemeine Treue zum Verein, aber besonders für die Treue und die Unterstützung in den letzten beiden Jahren, in denen coronabedingt wenig bis gar kein Turnbetrieb stattfinden konnte. Und trotzdem sind die Mitgliederzahlen nahezu gleichgeblieben. Also, DANKE.

Diese Gedanken bewegten den Vorstand des TV Geisig dazu, ein Sommerfest für seine Mitglieder zu organisieren und so wurden am Sonntag, den 03.07.22, auf dem ortsansässigen Sportplatz zwei riesige Hüpfburgen der Firma Fun-Production aufgebaut. Musikalische Unterhaltung fand durch den Alleinunterhalter Gunter Grunner aus Singhofen statt und für das leibliche Wohl war natürlich auch ausreichend gesorgt. Bei bestem Wetter genossen Groß und Klein die Veranstaltung und das Zusammensein.

Sommerfest beim TV Geisig
Anzeige

Otto Aulmann feierte seinen 102. Geburtstag in Geisig – Glückwunsch!

in VG Bad Ems-Nassau
Foto von links: Frank Alberti, Otto Aulmann, Erika Fritsche, Birk Utermark,

GEISIG 102 Jahre. Was durfte Otto Aulmann alles erleben in seinem Buch der Erinnerungen? 1920 trat der Friedensvertrag von Versailles in Kraft. Leider hielt er nicht allzu lange und Otto Aulmann erlebte die düstere Zeit der NSDAP Herrschaft und den II Weltkrieg. Doch es war auch die Zeit des Fortschritts. 1927 wurde ein Impfstoff gegen die Tuberkulose gefunden und 1942 das Penicillin. Die Antibabypille gab es seit 1960. Fernsehen? Theoretisch seit 1936. 1961 flog Juri Gagarin in den Weltraum und 1969 Neil Armstrong auf den Mond. Eine spannende Zeit und Otto Aulmann aus Geisig ist Zeitzeuge dieser Epoche. Weiterlesen

Anzeige

Alter Feuerwehrwagen wird zum Blickfang in Geisig

in Allgemein
Alter Feuerwehrwagen wird zum Blickfang in Geisig

GEISIG Nach aufwendiger Restauration sorgen die Dorfpaten mit einem alten Spritzenwagen für einen besonderen Blickfang in der Ortsmitte von Geisig. Ein ehemaliger Feuerwehr-Spritzenwagen, der Jahrzehnte in einer Scheune lagerte, ist von Mitgliedern der Dorfpaten liebevoll restauriert und dort aufgestellt worden.

Alter Feuerwehrwagen wird zum Blickfang in Geisig

Weiterlesen

Anzeige

Illegale Müllentsorgung im Geisiger Wald – Strafanzeige gestellt!

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Illegale Müllentsorgung im Geisiger Wald - Strafanzeige gestellt!

GEISIG Anstatt seinen Bauschutt ordnungsgemäß zu entsorgen hat eine offensichtlich ortskundige Person den Geisiger Wald genutzt um ihren Müll loszuwerden.  Aufgefallen ist diese Straftat bereits im vergangenen Jahr und der Gemeinderat hat den Vorfall zur Anzeige gebracht. Leider konnte kein Täter ermittelt werden. Weiterlesen

Anzeige

Geisigs Bürgermeister Frank Alberti übergab Weihnachtspräsente an die Senioren

in VG Bad Ems-Nassau

GEISIG Leider musste auch im Jahr 2021 pandemiebedingt die Weihnachtsfeier für unsere Geisiger Senioren ausfallen. Um den älteren Mitbürgern trotzdem eine kleine Freude seitens der Ortsgemeinde zu bereiten wurden in der Woche vor Heiligabend kleine Präsente durch den Gemeinderat verteilt. Weiterlesen

Anzeige

Geisiger Gemeindeputztag

in VG Bad Ems-Nassau
Geisiger Gemeindeputztag

GEISIG Bereits im Oktober wurde der in Geisig sogenannte Gemeindeputztag durchgeführt. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger trafen sich um im Laufe des Tages die unterschiedlichsten Arbeiten zu erledigen – diese reichten von umfangreichen Grünschnittarbeiten bis hin zur Beetpflege sowie Putz- und Reparaturarbeiten.

Nach getaner Arbeit bedankte sich die Gemeinde mit einem Essen. Hierzu waren nicht nur die Helfer des Putztages eingeladen, sondern auch alle Bürger, die sich außerhalb der Gemeindeputztage um Grünanlagen der Gemeinde kümmern und diese das ganze Jahr über in Schuss halten.

Anzeige

Wehrführerwechsel in der Feuerwehreinheit Geisig

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Wehrführerwechsel in der Feuerwehreinheit Geisig

GEISIG Der bisherige Wehrführer der Feuerwehreinheit Geisig Frank Alberti hat nach 24-jähriger Amtszeit auf eigenen Wunsch sein Wehrführeramt zur Verfügung gestellt. In einer Wahlversammlung am 10. September haben die Aktiven der Einheit Geisig den bisherigen stellvertretenden Wehrführer Thomas Wendling als Nachfolger gewählt. Ganz kann die Einheit Geisig jedoch nicht auf Frank Alberti verzichten. Die Aktiven wählten ihn zum neuen stellvertretenden Wehrführer. Weiterlesen

Anzeige

Unbegreiflich…..

in VG Bad Ems-Nassau
Unbegreiflich.... wie jemand auf die Idee kommen kann, rohen Fleischkäse in der Natur zu entsorgen (Foto: Berthold Krebs, Geisig)

GEISIG ….wie jemand auf die Idee kommen kann, rohen Fleischkäse in der Natur zu entsorgen. Drei komplette Schalen mit Fleischkäse hat ein Wanderer gegen Abend am Limesparkplatz zwischen Geisig und Dornholzhausen gefunden.

Am nächsten Morgen waren die Schalen entfernt, zwei Brät lagen ansonsten unversehrt im Gras und einer mitten auf dem Parkplatz, teilweise mit Rinde und Papier bedeckt (siehe Bilder).

Um zu verhindern, dass sich Wildtiere oder Hunde an dem irgendwann verschimmelten Material vergiften, ist es sachgerecht entsorgt worden. Wo kommt das Brät her und welch schräges Hirn kommt auf die Idee, den rohen Fleischkäse am Waldrand zu verteilen? Von der Lebensmittelverschwendung mal ganz abgesehen.

Zu verstehen ist so etwas nicht (Pressemitteilung: Ortsgemeinde Geisig)

Anzeige

Einweihung des neuen Spielgerätes in Geisig

in VG Bad Ems-Nassau
Einweihung des neuen Spielgerätes in Geisig (Foto: Gemeinde Geisig)

GEISIG Am 18.09.2021 war es endlich so weit – das neue Spielgerät auf dem Kinderspielplatz in Geisig konnte im Rahmen einer kleinen Feierstunde seiner Bestimmung übergeben werden. Unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln kamen viele interessierte Erwachsene und Kinder zusammen um die Einweihung der Spielburg zu feiern. Weiterlesen

Anzeige

Die Bauphase am Geisiger Spielplatz hat begonnen

in VG Bad Ems-Nassau
Die Bauphase am Geisiger Spielplatz hat begonnen

GEISIG Nachdem viele ehrenamtliche Helfer im Mai durch den Abriss und das Umstellen von alten Geräten Platz für das neue Spielgerät geschaffen hatten, konnte nun die eigentliche Bauphase beginnen.

Den Anfang machte ein Bagger der eine ebene Fläche hergerichtet hat. Diese war Grundvoraussetzung für den eigentlichen Aufbau.  Danach begann eine Fachfirma mit der Montage. Die unzähligen Bauteile, die zeitweise an verschiedenen Stellen in der Dorfmitte lagerten, wurden nach und nach zu einem beeindruckenden Bauwerk zusammengesetzt.

Inzwischen sind die Metallbauarbeiten weitestgehend abgeschlossen und man kann die beeindruckenden Ausmaße des Spielgerätes erkennen.  Bis zur Eröffnung müssen sich unsere Kinder aber noch ein wenig gedulden, denn es sind noch etliche Arbeitsschritte bis zur Fertigstellung notwendig.

Wir sind aber guter Dinge, dass die Freigabe für den Spielbetrieb noch in den Sommerferien erfolgen kann.

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier