Festnahme

Vorläufige Festnahme in Bad Ems – Geldstrafe nicht bezahlt

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Vorläufige Festnahme in Bad Ems - Geldstrafe nicht bezahlt

BAD EMS Kein guter Tag für einen 35-Jährigen. Im Rahmen einer allgemeinen Personenkontrolle stellten Kräfte der Polizeiinspektion Bad Ems fest, dass der junge Mann eine 750,00 EUR hohe Geldstrafe nicht bezahlt hatte. Nun hieß es den Betrag unverzüglich zu entrichten oder eine Ersatzfreiheitsstrafe in einer Justizvollzugsanstalt verbüßen zu müssen. Ob der vorläufig Festgenommene die Geldstrafe bezahlen konnte, stand zum Zeitpunkt des Berichtes noch nicht fest.

Anzeige

Täterfestnahme nach Auseinandersetzung auf Lidl-Parkplatz

in Blaulicht/Koblenz
Täterfestnahme nach Auseinandersetzung auf Lidl-Parkplatz

KOBLENZ (ots) Am Dienstag, den 03.05.2022 konnte in Koblenz-Güls gegen 23:30 Uhr ein bislang nicht identifizierter Beschuldigter aufgrund eines Vergleichsfotos von einem Polizeibeamten wiedererkannt werden. Der Beschuldigte entzog sich der angedachten Kontrolle zunächst und flüchtete mit dem Fahrrad über die Eisenbahnbrücke nach Moselweiß. Hier konnte er durch die Einsatzkräfte gestellt und unter Widerstandshandlungen zu Boden gebracht werden. Weiterlesen

Anzeige

Polizei nimmt mutmaßlichen zweifachen Polizistenmörder fest

in Blaulicht/Rheinland-Pfalz
Polizei nimmt mutmaßlichen zweifachen Polizistenmörder fest

KUSEL (ots) Bei einer Verkehrskontrolle auf der Kreisstraße 22 etwa um 4:20 Uhr wurden zwei Polizeibeamte durch Schüsse tödlich verletzt. Wir berichteten mehrfach. Nach einem 38-jährigen Tatverdächtigen war gefahndet worden. Am Montagnachmittag nahmen Spezialeinheiten der saarländischen und rheinlandpfälzischen Polizei den Gesuchten kurz nach 17 Uhr in Sulzbach (Saarland) fest. Der Mann hat keine Angaben zur Sache gemacht und wird morgen dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kaiserslautern vorgeführt zur Eröffnung des bestehenden Haftbefehls.

Ein weiterer 32-jähriger Mann wurde ebenfalls vorläufig festgenommen. Derzeit wird geprüft ob er mit dem Tatgeschehen in Zusammenhang steht. Die Fahndungsmaßnahmen nach möglichen Mittätern laufen weiter. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde beendet und der Fahndungsaufruf auf der Internetseite der Polizei Rheinland-Pfalz, die Pressemeldung im Presseportal sowie die Verlinkungen auf den Social-Media-Kanälen der Polizei gelöscht. Um die Persönlichkeitsrechte zu wahren, bitten wir alle, die den Fahndungsaufruf geteilt hatten, den Namen und die Fotos des Mannes ebenfalls zu löschen oder unkenntlich zu machen. |elz

Raubüberfall – Täter wurde festgenommen

in Blaulicht/Rheinland-Pfalz
Raubüberfall, Festnahme, Naturkostladen, Höhr-Grenzhausen,

HÖHR-GRENZHAUSEN Am 29.10.2020 kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf den Naturkostladen “Kornecke” in Höhr-Grenzhausen. Hierbei wurden durch den männlichen Täter die Tageseinnahmen aus der Kasse geraubt.

Täterfestnahme nach Raubüberfall auf Naturkostladen “Kornecke”

Nach der Tat flüchtete der Täter fußläufig in Richtung Stadtmitte. Intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei Montabaur führten letztlich zur Festnahme des 20-jährigen Tatverdächtigen. Durch das Amtsgericht Koblenz wurde Haftbefehl erlassen. Der Beschuldigte wurde zwecks Untersuchungshaft in die Jugendstrafanstalt Schifferstadt verbracht.

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier