Diebstahl

Mit gestohlenen Motorroller Unfall gebaut und ohne Führerschein unterwegs

in Blaulicht/Koblenz
Mit gestohlenen Motorroller Unfall gebaut und ohne Führerschein unterwegs

KOBLENZ (ots) Am Freitag, 17.06.2022 um 16:30 Uhr befuhr ein 15-Jähriger aus Koblenz mit einem Motorroller den Wallersheimer Weg hier in Koblenz. Dabei übersah er, dass ein vorausfahrender Transporter verkehrsbedingt abbremste und fuhr auf das Heck des Transporters auf. Der 15-Jährige stürzte und verletzte sich am Kopf.

Während der polizeilichen Unfallaufnahme stellt sich heraus, dass der Jugendliche nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und der von ihm gefahrene Roller einen Tag zuvor als gestohlen gemeldet wurde. Auf den jungen Mann kommt nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen dem Verdacht des Diebstahls zu. Die Ermittlungen dazu hat die Polizei aufgenommen.

Anzeige

Gräber in Diez bestohlen

in Blaulicht/VG Diez

DIEZ Am Pfingstmontag (06.06.22) wurden der Polizei Diez zwei Diebstähle von Grabschmuck auf dem Neuen Friedhof Diez in der Schöne-Aussicht-Straße angezeigt. In einem Fall wurde ein Grab-Kreuz und des Weiteren ein bronzenes Grab-Buch entwendet. Der Tatzeitraum könnte bis zu einer Woche zurückliegen. Etwaige Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, ihre Beobachtungen der PI Diez telefonisch oder auch gerne per E-Mail mitzuteilen.

Anzeige

66 Apple IPads aus Grundschule entwendet

in Blaulicht/Koblenz
66 Apple IPads aus Grundschule entwendet

KOBLENZ/URBAR (ots) In der Zeit vom 25.05.2022 bis zum 30.05.2022 entwendeten bislang unbekannte Täter insgesamt 66 Apple IPads und diverse Ladekabel aus der Grundschule in Urbar. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 25.500 Euro. Wer hat in der Zeit vom 25.05.2022 bis zum 30.05.2022 Besonderheiten oder Auffälligkeiten in Urbar feststellen können? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bendorf.

Anzeige

Handydiebstahl nach Ablenkungsmasche

in Blaulicht/Koblenz
Handydiebstahl nach Ablenkungsmasche

KOBLENZ (ots) Gestern kam es zu einem Trickdiebstahl im Bereich des Forum Mittelrhein. Zwei junge Frauen saßen auf einer Bank, zwischen ihnen ein abgelegtes Smartphone. Der männliche Täter trat von hinten an die Frauen heran, legte einen Zettel auf das Mobiltelefon und lenkte sie ab, indem er nach einer Zigarette fragte. Nachdem er diese bekommen hatte, ging er mit dem Zettel – und damit auch dem Telefon – davon. Der Diebstahl wurde erst im Nachgang von den Damen bemerkt. Bitte lassen Sie Ihre Wertsachen nie unbeaufsichtigt liegen und seien Sie achtsam!

Anzeige

Diebstahl von Schmuck aus Wohnung

in Blaulicht/VG Aar-Einrich
Diebstahl von Schmuck aus Wohnung

HAHNSTÄTTEN (ots) Am Freitag, den 13.05.2022, kam es vermutlich im Zeitraum von 11 bis 18 Uhr in der Aarstraße zu einem Diebstahl von mehreren, teils hochwertigen Schmuckgegenständen aus einem Einfamilienhaus. Während der Geschädigte im hinteren Bereich des Grundstücks mit Gartenarbeiten beschäftigt war, betrat/en ein oder mehrere Täter durch die unverschlossene, rückwärtig gelegene Terrassentür das Haus, begab/en sich dort scheinbar zielgerichtet ins Obergeschoss und entwendete/n aus mehreren Räumen offen sichtbaren Schmuck. Weiterlesen

Anzeige

Auto in Niederwallmenach gestohlen

in Allgemein
Diebstahl eines silberfarbenen Audi A 4 Baujahr 1998

NIEDERWALLMENACH (ots) Am Freitagmittag, dem 29.04.2022, kam es in der Schulstraße Niederwallmenach zu einem Diebstahl eines silberfarbenen PKW der Marke Audi A 4, Baujahr 1998 mit ortsansässigem Kennzeichen.

Der Eigentümer ließ dabei sein Fahrzeug nur wenige Minuten unbeaufsichtigt. In welche Richtung der PKW anschließend geführt wurde, ist bislang nicht bekannt. Die Polizei St. Goarshausen bittet um Hinweise bezüglich des Verbleibs des Fahrzeugs und der Person, die den PKW entwendet hat.

Anzeige

Unfassbar! Täter spähen Kontodaten von Rentnerin aus und beklauen sie am REWE in Bad Ems

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Unfassbar! Täter spähen Kontodaten von Rentnerin aus und beklauen sie am REWE in Bad Ems (Symbolbild! Das ist nicht die Rentnerin aus Bad Ems!)

BAD EMS So oft wird in den Medien vom berühmten Enkeltrick gesprochen, dass der normale Trickdiebstahl völlig aus den Augen verloren wird. Diesmal traf es eine Rentnerin aus Bad Ems besonders hart. Zunächst hob sie am vergangenen Samstag einen kleineren Geldbetrag bei der Volksbank in der Römerstraße ab. Dabei wurde sie offensichtlich von einem Täterpaar (Männlich und weiblich, etwa 40 bis 50 Jahre alt, Mann Glatze, akzentfreies Deutsch – Angaben der Geschädigten) beobachtet. Heimlich spähten sie die PIN-Nummer der betagten Dame aus. Weiterlesen

Haare schön, aber Fahrrad weg

in Blaulicht/Koblenz
Foto: Polizei Koblenz

KOBLENZ (ots) Am Freitag, den 22. April 2022 kam es im Tatzeitraum von 14 – 15:30 Uhr in der Mayener Straße 2 – 4 in Koblenz zu einem Fahrraddiebstahl. Der 32-jährige Geschädigte befestigte sein Pedelec der Marke Scott an einer Straßenlaterne mittels Kettenschloss und begab sich sodann zum Friseur. Als er zurückkehrte, war das Fahrrad samt Schloss entwendet worden.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 2 entgegen: 0261-103-2911.

Anzeige

Jugendliche bestohlen während Fußballspiel am Sportplatz am Hasenkümpel in Bad Ems

in Allgemein
Bad Ems- Zeugenaufruf nach Diebstahl am Hasenkümpel

BAD EMS (ots) Am Sonntag den 13.03.2022 gegen 14:00 Uhr und am Sonntag den 20.03.2022 gegen 17:30 Uhr wurden nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mindestens drei Jugendliche bzw. Heranwachsende, von einem bislang unbekannten Täter bestohlen, während sie Fußball auf dem Sportplatz am Hasenkümpel in Bad Ems spielten. Der Täter vergriff sich an den am Rand des Sportplatzes liegenden Wertgegenständen der Geschädigten. Weiterlesen

Anzeige

Diebesbande stiehlt Spirituosen im Wert von über 1000 Euro

in Blaulicht/Koblenz
Diebesbande stiehlt Spirituosen im Wert von über 1000 Euro

KOBLENZ (ots) Am Nachmittag des 05.02.2022 entwendeten drei Männer in arbeitsteiliger Vorgehensweise in zumindest drei Supermärkten in Koblenzer Stadtteilen größere Mengen hochpreisiger alkoholischer Getränke. Hierbei gingen sie sehr zielstrebig vor und steckten die Spirituosen-Flaschen in mitgeführte Rucksäcke oder in Innentaschen der getragenen Jacken. In einem Supermarkt in der Koblenz Innenstadt entwendeten die drei Täter Spirituosen im Wert von 840 Euro. Die Tat wurde erst festgestellt, nachdem sich die Männer entfernt hatten. Ein 30jähriger Mann, der vermutlich dieser Tätergruppe zuzuordnen ist, wurde kurze Zeit später in einem Supermarkt in Koblenz-Niederberg beim Diebstahlsversuch (Spirituosen im Wert von 250 Euro) erwischt und versuchte zu flüchten. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier