Denise Herzog

Lahnsteiner Bürgerstiftung in Planung – Klasse!

in Lahnstein
Dr. Michael Buch, Jasmin Klein, Denise Herzog und Stefan Mross (v.l.n.r.) werben für die Gründung einer Lahnsteiner Bürgerstiftung

LAHNSTEIN Die Gemeinschaft und den Zusammenhalt in Lahnstein zu stärken, bürgerschaftliches Engagement zu unterstützen und weiterzuentwickeln – das sind die Ziele einer Gruppe von Lahnsteinerinnen und Lahnsteinern um Dr. Michael Buch, Denise Herzog, Jasmin Klein, Michael König und Stefan Mross, die sich zusammengefunden haben, um die Gründung einer Lahnsteiner Bürgerstiftung vorzubereiten.

Mitinitiator Stefan Mross erklärt das Prinzip der Bürgerstiftung so: „In Bürgerstiftungen stiften Menschen einer Stadt oder Region gemeinsam. Und jeder hat die Gelegenheit mitzumachen: die einen bringen ihre Zeit und Kompetenz für Projekte ein, andere stiften Geld in das Stiftungsvermögen oder unterstützen einzelne Projekte durch Spenden.“ Mehr als 400 Bürgerstiftungen gebe es bereits in Deutschland, in der Region könnten die Bürgerstiftungen in Koblenz und Bad Ems als Vorbild dienen. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier