Baumstümpfe

Brand von mehreren Baumstümpfen – Ermittlungsverfahren eingeleitet

in Blaulicht/Westerwald
Brand von mehreren Baumstümpfen - Ermittlungsverfahren eingeleitet

WESTERWALD Gestern, um kurz vor 16:00 Uhr meldete ein Spaziergänger mehrere brennende Bäume an einem land- und forstwirtschaftlichen Weg in der Nähe des Rosenthaler Hofes in Ailertchen.

Vor Ort konnten drei brennende Baumstümpfe festgestellt und durch die hinzugezogene Freiwillige Feuerwehr der umliegenden Ortschaften gelöscht werden. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, da derzeit davon ausgegangen wird, dass der Brand vorsätzlich verursacht wurde. Die Polizeiinspektion Westerburg bittet unter der Rufnummer 02663-9805-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier