er kleine Benjamin (5 Jahre) hat erkennbar viel Spaß an der Kirschenernte. Er hatte auch den Mut ganz oben auf die Leiter zu steigen, um die süßesten Früchte zu ernten.

Kirschenernte zu Gunsten der Bürgerstiftung

in Aktuelles

BAD EMS Das Jahr 2020 ist ein echtes „Kirschenjahr“ geworden. In diesem Jahr hängen die Obstbäume mit den Kirschen besonders voll. Ein Ehepaar im Oberen Flurweg hatte daher die hervorragende Idee, die Kirschenernte für die Belange der Bad Emser Bürgerstiftung zu nutzen. Auf diese Weise konnten 162,50 Euro gesammelt werden.

Das Ehepaar aus dem Oberen Flurweg wollte den übervollen Kirschbaum in ihrem Pflege-Garten für einen guten Zweck zur Verfügung stellen. Der Erlös der Aktion “Kirschen gegen Spende” sollte in vollem Umfang der Bad Emser Bürgerstiftung zu Gute kommen. Dabei konnten die jungen und alten Kirschpflücker beweisen, dass das Ernten der Früchte nicht nur viel Spaß macht und appetitanregend ist, sondern auch einem guten Zweck dienen kann.

Die wunderschönen süßen Früchte konnten gegen eine Spende selbst gepflückt werden. Und so stiegen die Jungen auf die Leiter und die Älteren pflückten in den unteren Regionen. Beim Pflücken wurde natürlich ausgiebig genascht und viele leckere Kirschen wanderten direkt in den Mund. Trotzdem konnten einige Dutzend Kilo Kirschen geerntet und an den Mann und die Frau gebracht werden. Am Ende dieser tollen Aktion konnten der Bürgerstiftung Bad Ems stolze 162,50 Euro übergeben werden.

Wilhelm Augst, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung Bad Ems, bedankte sich ganz herzlich für die tolle Idee und natürlich auch für die Spende. „Besonders schön“, so Augst, „ist die Tatsache, dass Menschen aller Altersgruppen sich auf diese Weise für die Interessen der Allgemeinheit einsetzen.“ Dies sei eine Aktion ganz im Sinne der Bürgerstiftung, bei der Menschen für die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Bad Ems aktiv werden.

Die Bürgerstiftung Bad Ems legt sehr viel Wert auf Transparenz. Auf der Seite //buergerstiftung-bad-ems.blogspot.com/ kann man sich über alle Aktivitäten der Bürgerstiftung informieren. Dort findet man auch Hinweise auf Spendenmöglichkeiten. Für persönliche Informationen rund um die Bürgerstiftung steht der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, Wilhelm Augst (Mercurstraße 1, Bad Ems, Telefon 02603/12670) oder die Geschäftsführerin, Anny Neusen (Villenpromenade 2a, Bad Ems, Telefon 02603/3577), gerne zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Aktuelles

Gehe zu Start