Die Polizeiinspektion Bad Ems beschäftigt eine Verkehrsunfallflucht im Malbergtunnel - Zeugen werden gesucht

Verkehrsunfall mit Flucht im Malbergtunnel

in Aktuelles

BAD EMS Am heutigen Morgen, gegen 07:15 Uhr ereignete sich im Malbergtunnel, Bad Ems, ein Verkehrsunfall mit Flucht. Aufgrund der vorgefundenen Spuren konnte festgestellt werden, dass der unfallflüchtige Fahrzeugführer eines Renault Clio, den Tunnel aus Richtung Lahnstein kommend befuhr, ausgangs einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern kam und frontal gegen die Tunnelmauer prallte.

Der Unfallverursacher flüchtete fußläufig von der Unfallstelle und lies den völlig beschädigten Pkw im Tunnel zurück, ohne diesen abzusichern oder seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen.

Zeugen sahen die Person letztmalig in der Wilhelmsallee. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Pkw musste der Tunnel, kurzzeitig, in Fahrtrichtung Lahnstein, gesperrt werden.

Die Polizei Bad Ems fragt, wer hat den Verkehrsunfall beobachtet und kann Hinweise zum Fahrer geben? Hinweise bitte unter der Tel.: 02603 / 9700 oder gerne auch per Email: pibadems@polizei.rlp.de

Original Content der Polizeidirektion Montabaur

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Aktuelles

Gehe zu Start