Kinder

Landrat bringt Abkühlung für Kids

in VG Loreley
Landrat Jörg Denninghoff verteilte Eis auf der Scheune in Braubach

BRAUBACH Tolles Wetter und dazu noch Ferien. Was kann es da Besseres geben? Eine Ferienfreizeit auf der Scheune in Braubach! Seit sechs Jahrzehnten können hier Kinder aus Braubach und Umgebung unbeschwerte Ferientage erleben. Die Stadtranderholung sorgt auch in diesem Jahr mit unzähligen ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern für mehr als 450 Kinder für riesen Spaß in der Sommerzeit!

Landrat Jörg Denninghoff konnte sich gestern ein Bild machen und war zum einen begeistert, wie viel Freude er in den Kinderaugen sehen konnte, aber vor allem auch von der perfekten Organisation der Helferinnen und Helfer. Auch hier hatte der Landrat für alle Kinder und Betreuer eine Abkühlung dabei und verteilte Eis.

Anzeige

Spielerisch schwimmen gelernt – Glückwunsch!

in Lahnstein
Jedes Kind bekam eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Schwimmkurs. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Aus der Not heraus entstand bei Nasstaran Houshmand, Sozialpädagogin des städtischen Jugendkulturzentrums Lahnstein, Myla Blumenkamp, Referentin „Integration durch Sport“, und Sabine Brunke, Leiterin der Integrationsdienste des Malteser Hilfsdienstes, die Idee, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen: Die drei Frauen kennen sich durch vorangegangene Projekte und so kam die Kooperation für einen Schwimmkurs zustande, der das Ziel hat, spielerisch und mit Freude Schwimmen zu lehren. Weiterlesen

Anzeige

Viel Kinderlachen rund ums Miehlener Bürgerhaus

in VG Nastätten
Viel Kinderlachen Rund ums Miehlener Bürgerhaus

MIEHLEN Eine große Party, nur für die Jüngsten sollte es werden. Erstmals unter Regie der Gemeinde und dank der Mitwirkung vieler Vereine und Institutionen, ist Mitte Juli der Kinder- und Jugendtag in Miehlen über die Bühne gegangen. Bei schönstem Wetter fanden sehr viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern den Weg auf das Veranstaltungsgelände rund ums Bürgerhaus. Spaß, Spiel und gute Laune standen im Mittelpunkt. Weiterlesen

Anzeige

Bunt, bunter, Batik!

in Lahnstein
Beim Batik-Workshop entstanden kreative Muster. (Fotos: Stadtverwaltung Lahnstein)

LAHNSTEIN Am 25. Juni fand bei bestem Wetter im Außenbereich des Lahnsteiner Jugendkulturzentrums (JUKZ) ein Batik-Workshop für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren statt. Dieser war von Laura Schuchmann und Michelle Wolf im Rahmen ihres Freiwilligen Sozialen Jahrs im JUKZ organisiert worden.  Zum Einstieg wurde den Kindern ein Video auf großer Leinwand gezeigt – fast wie Kino. Dann ging es auch schon los und die T-Shirts wurden auf verschiedenste Weise zusammengeknotet, damit am Ende einzigartige Muster entstehen konnten. Weiterlesen

Anzeige

„Alte Wippe neu gewuppt“

in VG Bad Ems-Nassau
„Alte Wippe neu gewuppt“ Bild: privat

NIEVERN Peter und „sein Meister“ aus der Gruppe der HeckebockFirst hatten sie bei einer ihrer Touren durchs Dorf entdeckt und kurzfristig entschieden, dass die etwas in die Jahre gekommene Wippe auf dem Spielplatz an der Lahn eine Auffrischung verdient habe. Schnell wurde das Spielgerät abgeschraubt, aufgeladen, weggefahren, abgeschliffen und mechanisch wieder auf Vordermann gebracht. Weiterlesen

Anzeige

Ostereiersuche beim SV Gutenacker

in Vereine/VG Aar-Einrich

GUTENACKER Am Karfreitag trafen sich 41 Kinder mit ihren Eltern zur Ostereiersuche beim SVG. Bei wunderbarem Wetter wurde an der Turnhalle gestartet. Bevor man aber los ging, musste in der Halle ein Osterhase gemalt werden. Nein, nicht mit Pinsel oder Stiften, sondern mit einer Gabel wurde das Fell das Hasen auf Papier gebracht. Und nun fing die Suche an. Man ging zur Grillhütte. Die Grundschulkinder hatten in der Halle alle ein Waldbingo bekommen und musste verschiedene Dinge suchen,z.B. Moos, eine Blüte oder Stöckchen…
Weiterlesen

Anzeige

Bechelns Holzfigur-Warnschilder vor spielenden Kindern müssen weg – Schade!

in VG Bad Ems-Nassau
Symbolbild - Figuren in Becheln waren bzw. sind ähnlich

BECHELN Im Protokoll, der letzten Verkehrsschau, wurde die Ortsgemeinde aufgefordert, die Holzfiguren (auch Street Buddys genannt), die aufgestellt wurden, um eine Geschwindigkeitsreduzierung herbeizuführen, zu entfernen. Neben fehlender rechtlicher Wirkung würde eine falsche Sicherheit suggeriert und es würde sich schnell ein Gewöhnungseffekt einstellen. Weiterlesen

Anzeige

Landratskandidat Denninghoff: “Keine halben Sachen! Die Bildung ist das Fundament unsere Kinder!”

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis/Schulen/VG Nastätten
Keine halben Sachen mehr! Die Bildung ist das Fundament für unsere Kinder, unsere Zukunft und somit der Gesellschaft. Die Digitalisierung steht ganz oben auf der Liste

RHEIN-LAHN Der SPD Landratskandidat Jörg Denninghoff teilte mit, dass die Digitalisierung des Rhein-Lahn-Kreises, für ihn oberste Priorität hat. “Keine halben Sachen mehr! Die Bildung ist das Fundament für unsere Kinder, unsere Zukunft und somit der Gesellschaft. Die Digitalisierung steht ganz oben auf der Liste! Dazu braucht es die Basics. Glasfaser gehört dazu. Hier muss Dampf unter den Kessel. Die Schulen in der Trägerschaft des Kreises verdienen die beste Ausstattung. Dafür stehe ich”, sprach der SPD Landratskandidat Jörg Denninghoff.

Starke Kinder: Erfolgreiche Taekwondo Kup-Prüfungen beim TV Bornich

in Vereine/VG Loreley
Erfolgreiche Taekwondo Kup-Prüfungen beim TV Bornich

BORNICH Vor den Weihnachtsferien veranstaltete die Abteilung Taekwondo des TV Bornich am 07.12. und 14.12.2021 noch zwei Gürtelprüfungen für die Kindergruppe. DTU-Prüfer waren Andre´ Simon und Herbert Simon.

Am 07.12. traten drei zur Prüfung an: Für Isabel Sauer und Jessica Mangano war es die erste Gürtelprüfung ihrer noch jungen Taekwondo-Laufbahn. Sie bestanden die Prüfungen zum 9.Kup. Noah Flat bestand seine Prüfung zum 8.Kup. Weiterlesen

Anzeige

Weihnachtsüberraschung bei den Karate-Kids

in Vereine/VG Aar-Einrich
Weihnachtsüberraschung bei den Karate-Kids

KATZENELNBOGEN Am letzten Trainingstag vor der Weihnachtspause durften sich die kleinen und großen Kinder des Shorinji Budokan Einrich e.V. über eine bunte Überraschung freuen.  Während die zwanzig jüngsten Karatekas des Vereins am Mittwoch, den 15. Dezember ihre letzten gemeinsamen Übungen in diesem Jahr absolvierten, öffnete sich heimlich, still und leise die Tür des Dojos Katzenelnbogen. Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 5
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier