Rätselfoto aus Niederlahnstein (Foto: Stadtarchiv Lahnstein)

Erinnerungen an Optik Meuser und Vorgänger

in Lahnstein

LAHNSTEIN Das Suchbild in der letzten Folge betraf das Geschäftshaus Adolfstraße 47 und entstand um 1930. An der Tür stehen der damalige Inhaber Richard Wolf mit Ehefrau Anna und den Kindern Maria und Karl.

Der derzeitige Besitzer und Enkel von Anna Wolf  und zugleich letzte Geschäftsinhaber Karl Peter Meuser hat dem Stadtarchiv Lahnstein Dokumente, Geschäftsbücher, Presseberichte und Fotos übergeben, die die Geschichte des Hauses und seiner Nutzung von 1865 bis heute dokumentieren.

Adolfstraße 47 „Uhren und Optik Wolf mit der Inhaberfamilie“ um 1930 (Foto: Karl Peter Meuser)

Das zweistöckige Haus wurde 1865 erbaut und 1872 von Heinrich Seibel an Franz August Halm verkauft, der hierin ein Uhrengeschäft mit Goldwaren eröffnete. Von 1892 bis 1914 führte Halms Sohn August das Geschäft, anschließend dessen Gehilfe Peter Siebertz als „Uhren-, Gold- und Silberwarengeschäft verbunden mit Optik“. Siebertz, der 1917 Meusers Großmutter Anna Maria Müller (1887-1986) ehelichte, starb bereits 1920.

Seine junge Witwe heiratete daraufhin den Uhrmachermeister und Optiker Richard Wolf (1888-1965). Die Tochter Maria (1920-2003) heiratete 1949 den Uhrmachermeister Peter Meuser (1926-2017), der das Geschäft bis Ende 1980 leitete. Unter ihm erfolgte in den 1960er Jahren die Aufstockung des Gebäudes. 1981 folgte sein Sohn Karl Peter Meuser, staatlich geprüfter Augenoptiker und Augenoptikermeister, nach. Er gestaltete die Hausfront sowie den Laden und die Werkstatt in den heutigen Zustand um. Das Geschäft wurde als „Optik Meuser” ohne Uhren weitergeführt.

Am 31. Dezember 2006 folgte die Geschäftsaufgabe, weil kein Nachfolger gefunden werden konnte.

Danke an Bettina Schnaß für das Vergleichsfoto von heute. Heute wird ein öffentliches Gebäude in Niederlahnstein gesucht. Auch wenn das Foto von 1913 im Hintergrund nur den Türrahmen zeigt, so hat sich am Gebäude selbst bis heute trotz Krieg und Umbauten relativ wenig verändert.

Vergleichsfoto Adolfstraße 47 in 2021 (Foto: Bettina Schnaß)

Wer mitraten möchte, maile bitte ein aktuelles Foto des gesamten Gebäudes an archiv@lahnstein.de oder sende es als Foto an das Stadtarchiv Lahnstein, Kirchstraße 1, 56112 Lahnstein.

Die beste Vergleichsaufnahme wird mit der Auflösung in vier Wochen veröffentlicht. Auch freut sich Stadtarchivar Bernd Geil über das Zusenden oder Mitteilen weiterer Bildvorschläge.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start