Die Kinder auf der Feuerwache. (Foto: Stadtverwaltung Lahnstein)

Die „bunten Hühner“ unterwegs bei der Feuerwehr

in Lahnstein

LAHNSTEIN Im Juni bekamen die Vorschulkinder der kommunalen Kindertagesstätte LahnEggs Besuch von Sebastian Schmitt von der Lahnsteiner Feuerwehr.  Dieser zeigte den Kindern zunächst mehrere erläuternde Fotos zum Thema Brandschutzerziehung. Anschließend wurde gemeinsam über das richtige Verhalten bei einem Brand gesprochen und die Uniform von Sebastian Schmitt mit allen Raffinessen gezeigt und erklärt.  Highlight war, als jedes Kind eine Kerze anzünden und anschließend wieder löschen durfte.

Anzeige

Brandschutzerziehung in der kommunalen Kindertagesstätte LahnEggs

Am nächsten Tag besuchten die „bunten Hühner“ die Lahnsteiner Feuerwache Nord. Hier wurden nicht nur alle Fahrzeuge gezeigt, erklärt und ausgiebig von den Kindern erkundet, es gab auch Erläuterungen zur Arbeit der Hundestaffel. Zudem gab es während der Besichtigung der Leitstelle viele Informationen rund um die Freiwillige Feuerwehr.  Zum Abschluss durfte jedes Kind mit einem großen Feuerwehrschlauch Wasser spritzen. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön der Kitakinder für das tolle Erlebnis.

Anzeige
Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier