Foto: Ortsbürgermeisterin Ilona Köhler Heymann (links) bedankt sich bei Wilfried Bilngel (rechts)für sein Engagement in der Nachbarschaftshilfe.

Bürgerempfang in Dornholzhausen

in VG Bad Ems-Nassau

DORNHOLZHAUSEN Gleich mehrere gesellschaftliche Termine konnten die Hollesser Bürger Ende März wahrnehmen. So gab es den, für Anfang des Jahres geplanten, Neujahrsempfang nun am 20.März als Bürgerempfang. Ortsbürgermeisterin Ilona Köhler-Heymann konnte über 50 Gäste in der Mühlbachhalle begrüßen.

Anzeige

Sie gab in Ihrer Ansprache Rückblicke, Einblicke und Ausblicke über verschiedene Themen rund um Hollesse, wie z.B. Einwohnerstand, Feierlichkeiten oder das geplante Neubaugebiet. Mit kleinen Präsenten wurden die Neugeborenen aus dem Jahr 2021 begrüßt, ebenso die 11 zugezogenen Neubürger. Ein besonderes Dankeschön-Geschenk erhielt Wilfried Bingel für sein großes Engagement im Rahmen der Nachbarschaftshilfe.

Anzeige

Aber auch der Krieg in der Ukraine war Thema, so stand eine Spendenbox bereit, die alle Bürger eifrig nutzten. So konnten am Ende 310 € an die „Aktion Deutschland hilft Nothilfe Ukraine“ überwiesen werden. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung vom DUO CANTABILE (Ursula Hermann am Akkordeon und Lilian Jakob an der Geige).

Bei Kaffee und Kuchen ging ein informativer und unterhaltsamer Nachmittag zu Ende. Mehr Bilder findet ihr auf unserer Homepage (Pressemitteilung: Ilona Köhler-Heymann, Ortsbürgermeisterin in Dornholzhausen).

Anzeige
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier