Lennart Siefert – Endspurt im Wahlkampf

Lennart Siefert – Endspurt im Wahlkampf

in Lahnstein/Politik

LAHNSTEIN Die letzten Wochen vor der Wahl nutzte Lennart Siefert, der unabhängige Kandidat für die Wahl des Oberbürgermeisters in Lahnstein am 26. September 2021, um mit seinem Format „Lennart Live“ der Lahnsteiner Bevölkerung die Möglichkeit zu geben, direkt mit ihm in Kontakt zu kommen.

Anzeige

Die Veranstaltungen hatten eine rege Beteiligung. Zunächst stellte Siefert sich und seine Ideen für Lahnstein vor, dann stellten die Lahnsteinerinnen und Lahnsteiner ihre Fragen. Auch wer nicht vor Ort war, konnte sich über den Instagram-Live-Stream beteiligen. Da dies sehr gut angenommen wurde, machte Siefert am vergangenen Sonntag eine reine Instagram-Fragerunde, bei der er live gestellte und vorab eingereichte Fragen beantwortete.

Anzeige

ERHALT DER SCHWIMMBÄDER IST ERKLÄRTES ZIEL

Trotz des breiten Spektrums der verschiedenen Interessen der Bürgerinnen und Bürger kristallisierte sich ein Thema immer wieder heraus: wie Siefert zum Erhalt der Schwimmbäder in der Stadt stehe. „Meine Position ist hier ganz klar“, betonte der OB-Kandidat. „Ich möchte sowohl das Hallen- als auch unser wunderschönes Freibad erhalten!“ Sein Ziel ist es, langfristig das Schwimmen in Lahnstein, insbesondere für die Kinder, zu einem für alle leistbaren Eintritt zu erhalten. Da beide Bäder in Lahnstein allerdings ein erhebliches Minus erwirtschaften, möchte Siefert einen Notfallplan in der Tasche haben. Daher ist seine Überlegung – falls nötig – das Hallenbad zu einem Ganzjahresbad umzufunktionieren mit einem durch eine Glaswand abgetrennten Außenbecken. „Aber das ist nur Plan B. Solange es geht, müssen beide Bäder offen bleiben!“

Anzeige

LAHNSTEINS NEUE ATTRAKTION IM WALD

Am diesjährigen Weltkindertag, dem 20. September 2021, folgte Siefert der Einladung der Stadt Lahnstein zur Eröffnung des Lahnsteiner Kinderheilwalds. Dort werden an verschiedenen Stationen die Sinne der Kinder angeregt und sie können Wald und Natur erleben und erfahren. „Hier wurde etwas Großartiges geschaffen und ich habe den größten Respekt vor den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie den Sponsoren. Selbstverständlich würde ich als Oberbürgermeister hier ebenfalls mit allen Kräften unterstützen!“ Siefert probierte selbst einige Stationen aus, besuchte das Waldklassenzimmer und hofft, dass viele Familien dem Kinderheilwald einen Besuch abstatten werden.

Lennart Siefert – Endspurt im Wahlkampf

AM SONNTAG KÖNNEN SIE DEN WECHSEL WÄHLEN

Nach Monaten des Wahlkampfs dankt Lennart Siefert nun auch allen, die ihn in dieser Zeit unterstützt und ihm geholfen haben: seiner Familie, den vielen Malerinnen und Malern für die Banner, seinem Wahlkampfteam, den Flyer-Verteilern und all den interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die den Dialog mit ihm gesucht und sich seine Ideen angehört haben.

Eine Sache wurde für Siefert in allen Gesprächen immer wieder deutlich: Die Menschen wollen einen Oberbürgermeister, der zuhört und die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt mit ihren vielfältigen Interessen ernst nimmt, der die Sorgen und Nöte und der Lahnstein kennt. Kreative Ideen und Visionen sind gefordert, um die Herausforderungen der Zukunft anzugehen.

Niemand möchte ein `Weiter So´! Am Sonntag haben Sie die Chance, die Zukunft Ihrer Heimatstadt mitzubestimmen! Wählen Sie jetzt den Wechsel Wählen Sie LENNART SIEFERT!“

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Lahnstein

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier