Die Bürgerstiftung freut sich über eine kreative Idee zur Unterstützung ihrer Aufgaben durch Sonnen-Apotheker Alexander Kirsch (Bildmitte) beim „kleinen Baargassenfest“.

Bad Emser Sonnen-Apotheke sammelt für Bürgerstiftung

in VG Bad Ems-Nassau

BAD EMS Alexander Kirsch von der Bad Emser Sonnenapotheke engagiert sich seit langer Zeit für gemeinnützige Anliegen in der Stadt Bad Ems. Nachdem in diesem Jahr das Baargassenfest ausfallen musste, hat er in der Sonnen-Apotheke einen Crepes-to-go-Verkauf organisiert, bei dem die Besucherinnen und Besucher für den Bürgerstiftung spenden konnten.

Bereits zum zweiten Mal hat Alexander Kirsch von der Sonnen-Apotheke sich eine schöne Unterstützungsaktion für die Bürgerstiftung einfallen lassen. Anlass war diesmal das leider ausgefallene Baargassenfest. In diesem Jahr musste diese sehr beliebte Veranstaltung wegen der Corona-Einschränkungen ausfallen.

Um den Bad Emser Bürgerinnen und Bürgern trotzdem eine Freude zu bereiten und etwas Baargassenfest-Stimmung aufkommen zu lassen, wurden am vergangenen Freitag in der Apotheke die beliebten Crêpes To Go angeboten. Diese Köstlichkeiten wurden kostenfrei den Leckermäulern angeboten. Gleichzeitig wurde um eine kleine Spende für die Arbeit der Bürgerstiftung Bad Ems gebeten.

Die sehr leckeren Crepes-to-go kamen bei der Kundschaft ausgesprochen gut an. Apotheker Kirsch konnte – dank der Spendenbereitschaft der Kundschaft – eine sehr schöne Spendensumme übergeben, die von der Sonnen-Apotheke dann noch großzügig nach oben aufgerundet wurde.

Der Vorsitzende des Stiftungsrates, Günter Wittler, konnte 300 Euro für die Aktivitäten der Bürgerstiftung Bad Ems entgegennehmen. „Die Bürgerstiftung“, so Wittler, „ist auf die aktive Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen und man freue sich daher besonders über solche kreativen Ideen“.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch Wilhelm Augst, Vorsitzender des Vorstandes, wies darauf hin, dass die Bürgerstiftung eine Stiftung von Bürgern für Bürger sei. Alle Menschen in der Stadt könnten auf diese Weise unmittelbar Aktionen in der Stadt, wie zum Beispiel die Kunstaktion am Hauptbahnhof oder die Installation von Nistkästen im Stadtwald, ermöglichen.

Die Bürgerstiftung Bad Ems legt sehr viel Wert auf Transparenz. Auf der Seite //buergerstiftung-bad-ems.blogspot.com/ kann man sich über alle Aktivitäten der Bürgerstiftung informieren. Dort findet man auch Hinweise auf Spendenmöglichkeiten. Für persönliche Informationen rund um die Bürgerstiftung steht der Vorsitzende des Stiftungsvorstandes, Wilhelm Augst (Mercurstraße 1, Bad Ems, Telefon 02603/12670) oder die Geschäftsführerin, Anny Neusen (Villenpromenade 2a, Bad Ems, Telefon 02603/3577), gerne zur Verfügung

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der VG Bad Ems-Nassau

Für immer jung

SCHWEIGHAUSEN Bereits am 21.03.2020 konnte Frau Renate Knoth aus Schweighausen Ihren 80.…

Gehe zu Start