Singhofen

Dr. Klimaschka im BEN Radio – Mittwoch 18:30 Uhr

in Gesundheit/VG Bad Ems-Nassau
Am Mittwoch ist der bekannte Mediziner Dr. Thomas Klimaschka Live zum Interview im BEN Radio (ben-radio.de)

Wir freuen uns am Mittwoch (07.04) den bekannten Arzt Dr. Thomas Klimaschka zu einem Interview im BEN Radio begrüßen zu dürfen. In der Sendung Rhein-Lahn-Talk Spezial, geht es diesmal um 18 Uhr 30 los. Sie haben Fragen an Dr. Thomas Klimaschka? Dann haben Sie wieder die Möglichkeit  mit einer Whats App ins Studio oder per Telefonschaltung Antworten zu erhalten.

Goldene Hochzeit der Eheleute Pfeifer – Glückwunsch!

in VG Bad Ems-Nassau
50 Jahre sind die Eheleute Pfeifer aus Singhofen verheiratet. Glückwunsch! Foto von links: Marlies Pfeifer, Dieter Pfeifer,, Ortsbürgermeister Detlef Paul

SINGHOFEN Am 19. März 1971 gaben sich Marlies und Dieter Pfeifer das Ja Wort in der Kirche. 50 Jahre ist das her.  In Guten wie auch in schlechten Zeiten wollten Sie füreinander einstehen. Und Sie hielten sich an ihrem Schwur. Und das ist in der heutigen Gesellschaft schon lange keine Selbstverständlichkeit mehr.

Dieter Pfeifer wurde in Nachkriegsjahren 1948 in Pohl geboren. Beruflich startete er bei der Lahntechnik bevor er sich später  als Gemeindearbeiter für die Gemeinde Singhofen engagierte. Die aus Dortmund stammende Marlies Pfeifer (geb. 1954) , verbrachte ihre Jugendzeit in Singhofen. Sie erlernte den Beruf der Einzelhandelskauffrau.

Ortsbürgermeister Detlef Paul gratulierte im Namen der Gemeinde Singhofen

Aus der 50 Jahre anhaltenden Liebe gingen vier Kinder und ebenso viele Enkelkinder hervor. Beide sind dem Rhein-Lahn-Kreis sehr verbunden. Dieter Pfeifer war passionierter Tischtennisspieler im örtlichen Sportverein in Pohl. Marlies Pfeifer ließ es etwas ruhiger angehen. Sie liebt das Lesen und verschlingt so einige spannende Bücher in ihrer Freizeit.

Doch niemals haben sie die gemeinsamen Aktivitäten vergessen. Das Für- & Miteinander ohne dass es nicht gehen würden. Dazu gehört auch der Familienhund mit dem kleinere oder größere Spaziergänge unternommen werden. Eine Goldene Hochzeit ist keine alltägliche Geschichte. Und das wusste auch der Singhofener Ortsbürgermeister Detlef Paul, der den Eheleuten im Namen der Gemeinde Singhofen, mit einem Blumenstrauß, herzlich gratulierte.

Kinder der Eheleute Pfeifer organisierten ein Candle-Light Dinner

Doch wie würdigt und begegnet man einem solchen Ereignis in einer Zeit wo das Feiern nicht möglich ist? Da haben sich die Kinder der Jubilare etwas besonders einfallen lassen. Sie organisierten ein Candle-Light Dinner für ihre Eltern. Auch der BEN Kurier gratuliert den Eheleuten Pfeifer zur Goldenen Hochzeit. Herzlichen Glückwunsch.

 

Goldene Hochzeit der Eheleute Strack – Glückwunsch!

in VG Bad Ems-Nassau
Goldene Hochzeit in der Hauptstr. 92

SINGHOFEN Roswitha und Otto Günter Strack feierten am 12. März 2021 ihren 50. Hochzeitstag. Der besondere Ehrentag wurde im engsten Kreise der Familie gefeiert.

Leider konnten aufgrund der aktuellen Situation weder die Nachbarn noch die Freunde Ihre Aufwartung machen. Ortsbürgermeister Detlef Paul überbrachte unter den nötigen Vorgaben ein Präsent und die Glückwünsche der Ortsgemeinde.

Ridder erweitert Singhofener Standort

in VG Bad Ems-Nassau
Herr Hübinger, Herr Dirk Busch-Ridder, Landrat Frank Puchtler, Ortbürgermeister Detlef Paul und Herr Marc Ridder

SINGHOFEN Wir platzen aus allen Nähten begründete Geschäftsführer Marc Ridder die Investition von rund 750.000,00 Euro. Es ist sehr erfreulich, dass die Firma Ridder, die schon über 50 Jahre Ihren Sitz in Singhofen hat, weiterhin in Ihren Standort in Singhofen investiert.

Durch die Erweiterung des Unternehmens sind weiterhin ca. 75 Arbeitsplätze gesichert. Die Firma Ridder ist seit Jahren ein wichtiger Bestandteil und Aushängeschild unserer Ortsgemeinde. Mit diesen Worten bedankte sich Ortsbürgermeister Detlef Paul bei  den beiden Geschäftsführern Dirk Busch-Ridder und Marc Ridder bei der Vorstellung des Bauprojektes durch den Betriebsleiter Herrn Hübinger. Landrat Puchter dankte ebenfalls der Geschäftsleitung für Ihr Engagement und ihren Mut für die Investition, die gerade in diesen schwierigen Zeit ein wichtiges Signal sei.

Gerade was die Ausbildung junger Menschen angeht, hierfür wurde das Unternehmen  im letzten Jahr als „Attraktiver Arbeitgeber 2019“ in Rheinland-Pfalz vom Wirtschaftsministerium ausgezeichnet. Die Ortsgemeinde Singhofen ist sehr stolz, einen so engagierten und guten Arbeitgeber vor Ort zu haben. Denn gerade im ländlichen Bereich ist es wichtiger denn je, gute und sichere Arbeitsplätze zu gewährleisten.

Selbstbestimmtes Leben in jedem Alter

in Gesundheit/VG Bad Ems-Nassau
„WohnPunkt RLP – Wohnen mit Teilhabe 2021“ gestartet

SINGHOFENAls Teil unserer Demografiestrategie unter dem Motto ‚Zusammenland Rheinland-Pfalz‘ unterstützen wir die Menschen dabei, in jedem Alter selbstbestimmt wohnen zu können. Mit ‚WohnPunkt RLP – Wohnen mit Teilhabe‘ fördern wir auch in diesem Jahr den Aufbau von Wohn-Pflege-Angeboten in kleinen ländlichen Gemeinden“, sagte Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

Gerade in kleinen Dörfern brauchen wir ortsangepasste Wohn-Pflege-Angebote, denn die Bewohnerinnen und Bewohner haben damit die Möglichkeit, in ihrem Dorf, nahe bei Angehörigen, Freunden und Nachbarn wohnen bleiben zu können – auch wenn der Unterstützungsbedarf steigt. Deshalb bringen wir den Aufbau solcher Angebote gemeinsam voran“, betonte die Ministerin. Weiterlesen

Eheleute Bauer feiern diamantene Hochzeit

in Allgemein
Auf dem Bild von links: Giesela Nauer, Herbert Bauer, Ortsbürgermeister Detlev Paul

SINGHOFEN Giesela und Herbert Bauer feierten am 03. Dezember 2020 Ihren  60. Hochzeitstag der besondere Ehrentag wurde im engsten Kreise  der Familie gefeiert. Leider konnten aufgrund der aktuellen Situation  weder die Nachbarn noch die Freunde Ihre Aufwartung machen.

Ortsbürgermeister Detlef Paul überbrachte unter den nötigen Vorgaben ein Präsent und die Glückwünsche der Ortsgemeinde.

Eine Ära geht zu Ende

in VG Bad Ems-Nassau
Nach mehr als 70 Jahren schloss am 31. Oktober 2020 das Gasthaus „Alte Post“

SINGHOFEN Nach mehr als 70 Jahren schloss am 31. Oktober 2020 das Gasthaus „Alte Post.“

Ortsbürgermeister Detlef Paul bedankte sich im Namen der Ortsgemeinde Singhofen bei den Inhabern Ute und Jürgen Maxeiner für Ihr jahrelanges Engagement und Ihre Gastfreundlichkeit zum Wohle der Singhöfer Bürger und wünschte Ihnen für Ihren verdienten Ruhestand alles Gute.

Das Gasthaus war für viele Ortsvereine ihr Vereinslokal und für Feierlichkeiten ein gute Adresse.

VfL Bad Ems E-Junioren erneut erfolgreich

in Sport/VG Bad Ems-Nassau/VG Nastätten

BAD EMS Am Montag dem 26.10.2020 konnte das Spiel gegen die JSG Gückingen II auf dem Kunstrasenplatz in der Silberau nachgeholt werden.

Schon nach einer Minute Spielzeit stand es 1:0 für den VfL Bad Ems. Diese gute Leistung konnte bis zur Halbzeit auf 5:0 erhöht werden. Nach einer kleinen Ansprache vom Trainer Markus Müller, wurde dann ein wenig durchgewechselt um das Spiel etwas offener zu gestalten. Jeder Spieler konnte mal auf verschiedenen Positionen seine Fähigkeiten probieren. Weiterlesen

Spatenstich für neuen Post Stützpunkt

in VG Bad Ems-Nassau
Spatenstich für den neuen Zustellstützpunkt im Gewerbegebiet „An den Weiden“

SINGHOFEN Der erste Spatenstich ist getan, vor knapp zwei Jahren wurde nach einer Alternative für den Stützpunkt Weinähr gesucht erinnerte sich Verbandsgemeinde-Bürgermeister Uwe Bruchhäuser und er brachte das Singhofener Gewerbegebiet mit seiner guten Verkehrsanbindung zur Sprache. Weiterlesen

Gelungene Premiere der Näher-Dran-Tour mit Matthias Lammert (CDU)

in Politik/VG Bad Ems-Nassau
Gelungene Premiere der Näher-Dran-Tour mit Matthias Lammert (CDU)

NASSAU Die Premiere der Näher-Dran-Tour von und mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Matthias Lammert ist gelungen: Rund 30 Teilnehmer nahmen die Einladung zum „Walk&Talk“ mit Lammert sowie dem B-Kandidaten Paul Schoor gern an und wanderten am Tag der deutschen Einheit von Nassau nach Singhofen.

Entspannt ging es dann durchs Mühlbachtal, vorbei an den Fischteichen zum ehemaligen „Rabenlei-Steg“. Den hat der sehr engagierte Heimatverein im vergangenen Jahr komplett erneuert. Erst dadurch war es möglich, den Wanderweg zum Rabenleifelsen wieder zu eröffnen. Lammert dankte für das große Engagement der ehrenamtlichen Helfer. Auch die Schutzhütte, das nächste Ziel der eifrigen Wanderer, hat der Heimatverein Singhofen mit seinem Vorsitzenden Horst Friedrich restauriert. Weiterlesen

Gehe zu Start