Waldschwimmbad

Schwimmkurse finden im Waldschwimmbad Nastätten statt

in Sport/VG Nastätten
Schwimmkurse finden im Waldschwimmbad Nastätten statt

NASTÄTTEN Mit Beginn der Sommerferien sind im Waldschwimmbad Nastätten die ersten Schwimmkurse angelaufen. Im Wochenrhythmus lernen dort nun Kinder im Alter ab 5 Jahren unter fachlicher Anleitung von Dominik Klos und Sophia Braun schwimmen.

Resonanz ist riesig – Freude und Spaß am Schwimmen werden vermittelt

Die Freude und der Spaß am Schwimmen stehen im Vordergrund“, so die beiden Kursleiter, die als Fachangestellte für Bäderbetriebe bzw. als Auszubildende für diesen Beruf im Waldschwimmbad Nastätten arbeiten.

Für die nächsten Wochen sind weitere Kurse geplant, die allerdings alle bereits ausgebucht sind. Pro Kurs nehmen 8 Kinder teil. Uns ist es ein großes Anliegen, dass möglichst alle Kinder schwimmen lernen. Da ist leider während der Corona-Zeit einiges auf der Strecke geblieben. Aus diesem Grund bieten wir in den nächsten Wochen weitere Kurse an, später auch im Hallenbad“, so Bürgermeister Jens Güllering.

Sobald weitere Kurse stattfinden, wird dies durch die Verbandsgemeindeverwaltung veröffentlicht.

Im Waldschwimmbad Nastätten wird Badesaison vorbereitet

in VG Nastätten
Bürgermeister Jens Güllering begrüßt die Mitarbeiter_innen im Waldschwimmbad Nastätten. Von rechts Rainer Faßbender, Sophia Braun, Timur Hepgüler (beide Auszubildende), Dominik Klos, Udo Kempkes und Bürgermeister Jens Güllering. Nicht im Bild Christian Meinecke.

NASTÄTTEN Zweifelsohne ist das Waldschwimmbad in Nastätten ein Publikumsmagnet an heißen Sommertagen. Doch auch hier ist die Corona-Pandemie Taktgeber.

Trotz großer Ungewissheit über die genauen Regelungen zum Betrieb des Bades wird im Freibad am Schwall die Badesaison 2021 vorbereitet. Auch im vergangenen Jahr konnte das beliebte Bad geöffnet werden. Das individuell erarbeitete Hygienekonzept fand dabei große Beachtung, weit über die Grenzen der Verbandsgemeinde Nastätten hinaus.

Ungewissheit für Saison 2021 bleibt – Neue Mitarbeiter im Schwimmbadteam

Für die nun bevorstehende Saison kann die Verbandsgemeinde als Träger des Bades auf eine gute Personalsituation bauen. Weiterlesen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier