Malsets

Rhein-Lahn-Kreis Regionalpate MINT – Schulen können sich für 11 hochwertige Materialsets bewerben

in Rhein-Lahn-Kreis/Schulen
Rhein-Lahn-Kreis Regionalpate MINT - Schulen können sich für 11 hochwertige Materialsets bewerben

RHEIN-LAHN Das Programm MINT-Regionalpate ist eine Initiative des Ministeriums für Bildung im Rahmen der landesweiten MINT-Strategie.

Das Programm wurde in enger Kooperation mit der Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e.V. und der KSB Stiftung entwickelt. Die landesweite Umsetzung des Programms wird neben den regionalen Paten unterstützt durch das Pädagogische Landesin-stitut, die MINT-Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz und die kommunalen Medienzentren.

Für den Rhein-Lahn-Kreis bedeutet die Kooperation Materialsets im Gesamtwert von  10 000 Euro“, berichtet Landrat Frank Puchtler. Nicole Hecker-Meyer, Ansprechpartnerin für den Kreis als Schulträger, freut sich über die attraktiven Materialien, die insbesondere für die Stärkung der MINT-Kompetenzen, also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaf-ten und Technik in den Schulen eingesetzt werden können.

Für 6 Grundschulen steht ein Koffer „KiTec-Kinder entdecken Technik“ im Wert von je 1000 Euro und für bis zu 5 weiterführende Schulen Materialsets „IT2School“ im Wert von je etwa 650 Euro zur Verfü-gung, kostenpflichtige Nachfüllmengen inklusive.

Tanja Steeg, die als Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft auch die Kooperationen mit Schulen und Hochschulen verantwortet, fungiert in diesem Landesprojekt als Regionalpatin vor Ort und wird noch diese Woche die Schulen direkt anschreiben. „Die Bewerbung ist sehr unkompliziert direkt bei der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft möglich“, so Tanja Steeg. Die Vergabe der insgesamt 11 Materialsets erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier