Kevin Stötzer

Andreas Bröder gehört zur deutschen Top 15

in Sport/VG Loreley
Andreas Bröder, Leichtathletik-Abteilungsleiter des TV Weisel, steht zweimal in der DLV-Bestenliste.

WEISEL Der Deutsche Leichtathletikverband (DLV) hat erstmals im März 2021 eine digitale Bestenliste für Seniorinnen und Senioren mit den Ergebnissen des Jahres 2020 veröffentlicht.

Im vergangenen, sehr schwierigen Sportjahr trat aus dem Seniorenbereich des TV Weisel nur Leichtathletik-Abteilungsleiter Andreas Bröder bei einem Leichtathletikwettkampf an. Eingeschränkte Trainingsmöglichkeiten, wenig Startmöglichkeiten etc. erschwerten es den Leichtathlet/innen 2020 aktiv zu sein. Bei seinem einzigen Sportfest 2020 – dem 1. Werfertag der LSG Goldener Grund in Niederselters am 04. Juli – trat Andreas im Hammer- und Diskuswurf an.

Mit beiden dort erzielten Weiten ist er in der Deutschen Bestenliste in seiner Altersklasse M35 gut platziert. Bravo! Hier die Übersicht (Stand 10.03.2021): Andreas Bröder, Altersklasse M35: 13. im Diskuswurf mit 30,85m, 14. im Hammerwurf mit 27,99m

Neben Theodor Sauerwein und Kevin Stötzer (wir haben bereits darüber berichtet) zählte Andreas 2020 also als 3. Mitglied des TV Weisel zu Deutschlands Top-Leichtathleten.

Gehe zu Start