So feierte die SG Bo/Rei/Bo III den Einzug ins Kreispokalhalbfinale

Pokalhalbfinale SG Bogel III gegen VfR Winden

in Sport/VG Nastätten

BOGEL Die SG Bo/Rei/Bo III steht im Pokalhalbfinale des C/D Kreispokals. Und genau dieses findet am 16. August um 14:30 Uhr in Bogel statt. Gegner ist der VfR Winden. Auf dem Papier mag dieses eine klare Sache sein.

Bis zum Abbruch der Saison spielte der C-Liga Aufsteiger VfR Winden eine starke Saison und platzierte sich auf dem dritten Platz. Die SG Bo/Rei/Bo III ist als D-Ligist der vermeintliche Underdog. Doch der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Zumal der VfR Winden schon länger auf einen großen Erfolg im Pokal warten muss. Zwar stieg er in der Saison 2018/19 in die C-Klasse auf aber im Viertelfinale des Kreispokals mussten sie sich dem späteren Sieger VfL Bad Ems geschlagen geben.

Der Gastgeber Bogel verfolgt ein ausgeklügeltes Corona Hygienekonzept. Nur wenn sich alle Zuschauer daran halten, können solche Veranstaltungen aufrechterhalten bleiben. Die SG Bogel weist besonders darauf hin, dass sich die Zuschauer an den ausgehängten Spendern für Desinfektionsmitteln, vor und nach dem Spiel, bedienen sollen. Der Midestabstand von 1,50 meter muss zwingend eingehalten werden. Am Eingang erfolgt eine Datenerfassung.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Neueste von der Sport

Gehe zu Start