Tretbecken

Vermülltes Tretbecken in Fachbach – Ortsbürgermister erstattet Anzeige

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Vermülltes Tretbecken in Fachbach - Ortsbürgermister erstattet Anzeige

FACHBACH Von Samstag 19.06. auf Sonntag 20.06. wurde mal wieder am Tretbecken gefeiert und natürlich alles zum wiederholten Mal zugemüllt. Geht es nicht, dass wenn man irgendwo feiert anschließend seinen Müll wieder mitnimmt?

Scheinbar beherrscht ein Teil unserer jungen Menschen einfachste Regeln unserer Gesellschaft nicht mehr. Das kann man gerade in dieser Coronazeit auch in vielen anderen Bereichen beobachten. Ich mache mein Ding und lasse die Allgemeinheit dafür sorgen, dass meine Verschmutzungen beseitigt werden.

Selbst wenn einer einmal erwischt wird. Was passiert dann? Er oder sie bekommt drohend den Zeigefinger vorgehalten. Unsere Polizei muss sich manchmal ganz schön verschaukelt vorkommen.

Wenn man die Vorkommnisse in den letzten Tagen gleicher oder ähnlicher Art beobachtet, so kann die Devise doch nur sein, diese Vergehen mit harten Strafen zu ahnden. Es soll mir nur keiner damit kommen, dass unsere jungen Leute durch Corona belastet sind und aus diesem Grund so etwas tun. Sie dürfen je wieder feiern. Nur bitte nachher auch aufräumen.

Sachdienliche Hinweise nehme ich gerne entgegen. Ich habe die Sache zur Anzeige gebracht (Pressemitteilung: Dieter Görg – Ortsbürgermeister in Fachbach).

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier