Schiesheim

Gefährliche Verkehrssituation in Schiesheim

in VG Diez
MdL Lammert macht sich ein Bild von der Verkehrssituation in Schiesheim

SCHIESHEIM Auf Einladung von Ortsbürgermeister Norbert Fey hat sich der Landtagsabgeordnete Matthias Lammert gemeinsam mit Mitgliedern des Gemeinderates ein Bild der schwierigen Verkehrssituation in Schiesheim gemacht.

Nicht nur die Ortsgemeinde, auch mehrere Bürger/innen haben sich bereits bei dem Diezer Landtagsabgeordneten zu diesem Thema gemeldet.

Die Anfragen haben sich in den letzten Wochen vermehrt, so dass ich gerne das Angebot von Norbert Fey angenommen habe, um mir vor Ort ein Bild der Situation zu machen“ so Lammert, der die Bedenken der Ortsgemeinde durch seine Eindrücke vor Ort bestätigen kann.

Es ist offensichtlich, dass sich nur wenige Verkehrsteilnehmer an die 50 Km/h halten und somit ist die Ausfahrt von Schiesheim auf die B 54 eine große Gefahr“. 

Norbert Fey berichtete von mehreren kritischen Situationen, bei dem es nur durch Glück nicht zu größeren Unfällen kam.

Wir können hier in Zukunft nicht auf Glück setzen, sondern auf Maßnahmen, welche die Geschwindigkeit reduzieren“. Mit einem Schreiben hat sich Matthias Lammert an den Landesbetrieb für Mobilität gewandt, um nach Lösungen zu suchen, für die er sich in den verantwortlichen Gremien stark machen möchte.

Gehe zu Start