Kulturförderprogramm

60 Minuten SPD: Vereins- Kulturförderprogramm und das Ehrenamt nach Corona

in Politik/Rhein-Lahn-Kreis
Neues Vereins- und Kulturförderprogramm und das Ehrenamt nach Corona: SPD Rhein-Lahn lädt zur nächsten “60 Minuten SPD” als Videokonferenz

RHEIN-LAHN Die nächste Ausgabe von „60 Minuten SPD“ als Videokonferenz widmet sich mit einem hoffnungsvollen Blick auf eine Zeit nach Corona und das Ehrenamt. Die politischen Gremien im Rhein-Lahn-Kreis haben kürzlich auf Initiative der SPD ein neues Vereins- und Kulturförder-Programm aufgelegt. „In guten und in schwierigen Zeiten gilt es denen zu helfen, die ehrenamtlich für andere Menschen da sind. Daher wagen wir einmal den Blick auf eine Zeit mit weniger Corona-Bestimmungen und möchten uns mit dem Ehrenamt austauschen“, so SPD-Kreisvorsitzender Mike Weiland.

Neues Vereins- und Kulturförderprogramm und das Ehrenamt nach Corona

Die Vielzahl an Vereinen und kultureller Angebote aus den unterschiedlichsten Bereichen ist prägend für den Rhein-Lahn-Kreis und zudem eine Bereicherung für das gesellschaftliche Miteinander in der Heimat. Durch die Auswirkungen der Pandemie wird sich auch das Ehrenamt verändern und braucht auch weiterhin immer wieder Unterstützung von Staat und Gesellschaft, damit die Errungenschaft des kulturellen Reichtums auch nach der Krise noch Bestand hat.

SPD Rhein-Lahn lädt zur nächsten “60 Minuten SPD” als Videokonferenz

SPD-Kreisvorsitzender Mike Weiland lädt daher ein, gemeinsam mit Landrat Frank Puchtler Vertreter*innen aus Vereinen und Kultur zum Austausch ein. Landrat Puchtler wird zudem das neue Programm vorstellen. Die Videokonferenz findet am Montag, 12. Juli 2021, 19:30 bis 20:30 Uhr, statt. Zur Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung per Mail mit vollständigem Namen und ggf. Verein an kontakt@spd-rhein-lahn.de erforderlich. Es werden dann rechtzeitig die Zugangsdaten übermittelt.

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier