Populäre Beiträge

Zwanzig ist nicht fünfzig

in Allgemein
Überhöhtes Tempo in der Römerstraße. Gegenseitige Rücksichtnahme ist das oberste Gebot!

BAD EMS Unsere Stadt ist verschlafen und altbacken? Sicherlich trifft diese Aussage nicht zu. Aber insbesondere ist dies unzutreffend in einem Punkte, im negativen Sinne, wenn auch manchmal subjektiver Art: Es wird zu flott gefahren!  Und selbst alteingesessene Emser kennen die festgelegten Tempolimits nicht. Weiterlesen

Die Grundschulliga Rhein-Lahn wächst

in Lahnstein
Die vom BBV Lahnstein initiierte Grundschulliga wächst

LAHNSTEIN Die Grundschulliga Rhein-Lahn, die im BBV LAHNSTEIN beheimatet ist, ist mit ihrem Projekt “Weg von Couch und Smartphone” auf Wachstumskurs. Weiterlesen

Ernennung zum Beamten auf Probe

in Rhein-Lahn-Kreis
Erfolgreicher Abschluss des Studiums

RHEIN-LAHN-KREIS Landrat Frank Puchtler hat im Rahmen einer kleinen Feierstunde Luisa Becker, Sarah Steden und Anna Winkler zur Kreisinspektorin auf Probe und Fabian Müller-Panschow zum Kreisinspektor auf Probe ernannt. Weiterlesen

Aufsichtsrat der Staatsbad Bad Ems GmbH tagte

in Allgemein
Tagung des Aufsichtsrat der Staatsbad Bad Ems GmbH

Der Aufsichtsrat der Staatsbad Bad Ems GmbH tagte am vergangenen Donnerstag mit den notwendigen Hygiene- und Abstandsgeboten, aufgrund der Corona-Pandemie. Diese war ebenfalls Thema und der ausbleibende Fremdenverkehr hat auch hier Auswirkungen. Weiterlesen

SWR dreht sieben Tage in unserer Kurstadt

in Allgemein
SWR Drehtage in Bad Ems

BAD EMS Im Februar 2020 kam der SWR auf die Stadt Bad Ems zu mit der Absicht, hier einen Dokumentationsfilm zu drehen. Anlass sei der 150. Jahrestag der Emser Depesche am 13. Juli, außerdem 300 Jahre Bad Emser Spielbank und natürlich die Welterbebewerbung. Redakteurin Jutta Kastenholz führte Vorgespräche mit Stadtbürgermeister Oliver Krügel sowie Andrea Schneider und Hans-Jürgen Sarholz vom Museum. Sieben volle Drehtage waren vorgesehen für eine dreißigminütige Folge der Reihe „Bekannt im Land“. Und dann kam Corona… Hinter den Kulissen wurde jedoch weiter gearbeitet, Drehbuch geschrieben und Details abgestimmt. Weiterlesen

Umstrittener Loreley Plateau Ausbau

in Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz

ST. GOARSHAUSEN 4,2 Millionen Euro wurde für den Umbau und Gestaltung des Loreley Plateaus im Rahmen des Bundesprogramms Nationale Projekte des Städtebaus bewilligt. Doch das Vorhaben ist umstritten. Weiterlesen

Corona brachte den Tourismus in RLP zum Erliegen

in Allgemein
Die Tourismusbranche leidet unter den Corona Einschränkungen

BAD EMS Die Zahlen des statistischem Landesamtes in Bad Ems sind erschreckend. Im April kamen durch die Schließung von Beherbergungsbetrieben wie Hotels etc. der Tourismus nahezu zum Erliegen. Weiterlesen

Lange Haftstrafen für vier “Bandidos”

in Deutschland
Vier "Bandidos" zu langen Haftstrafen verurteilt

GELSENKIRCHEN Drogenrausch und Wut auf den konkurrierenden Freeway – Riders Motorradclub, sollen der Ausschlag für die schreckliche Tat gewesen sein. Im Oktober 2018 griffen vier Mitglieder der Bandidos einen 63-jährigen Mann auf offener Straße an. Dieser befand sich nach einer Feier auf dem Heimweg. Weiterlesen

Diebstahl von 100 Leergutfässern

in Rhein-Lahn-Kreis
Diebe entwenden 100 Bierfässer bei der Firma Trinkkontor in Singhofen

SINGHOFEN Von Mittwoch, den 24.06.2020, auf Donnerstag, den 25.06.2020, wurden in dem Zeitraum von 18:00 bis 06:00 Uhr circa 100 leere Bierfässer aus dem umzäunten Gelände des Getränkegroßhandels Trinkkontor in Singhofen durch unbekannte Täter entwendet.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass die Täter die Fässer über den Zaun geworfen und anschließend auf ein Großraumfahrzeug geladen haben.

Die Polizeiinspektion Bad Ems bittet Zeugen, die in dem besagten Zeitraum verdächtige Personen oder verdächtige Fahrzeuge wahrgenommen haben, sich umgehend zu melden. Rückfragen bitte an die Polizeiinspektion Bad Ems, Telefon 020603-970-0 oder per Mail an pibadems@polizei.rlp.de

Gehe zu Start