Winden

Hilfsbereitschaft in Winden ist groß – Sommerschuhe für ukrainische Flüchtlinge

in VG Bad Ems-Nassau
Hilfsbereitschaft in Winden ist groß - Sommerschuhe für ukrainische Flüchtlinge

WINDEN Einem Spendenaufruf  auf der Seite “Wir in Winden ” sind mehr als ein Dutzend Einwohner von Winden  gefolgt. Die edlen Spendern haben es ermöglicht, dass in Winden wohnhafte ukrainische Flüchtlinge , sich Schuhe für den Sommer zu kaufen konnten. Weiterlesen

Anzeige

Bänke im Außenbereich von Winden werden erneuert

in VG Bad Ems-Nassau
Bänke im Außenbereich von Winden werden erneuert

WINDEN Die Gemeindearbeiter haben angefangen die Sitzbänke im Außenbereich zu erneuern. Teilweise müssen Bretter ausgetauscht werden oder der Anstrich ist zu erneuern.

Bei der Vielzahl von Bänken im Außenbereich kommen die Gemeindearbeiter an ihre Grenzen. Hierfür sucht die Gemeinde noch ehrenamtliche Unterstützung. Bitte unter gebhard.linscheid@t-online.de oder 017610208918 melden und  die Patenschaft für eine Bank übernehmen. Die Ortsgemeinde Winden freut sich auf ein positives Echo.

Anzeige

Eheleute Forro feiern Diamantene Hochzeit in Winden – Glückwunsch!

in VG Bad Ems-Nassau
Foto von links nach rechts: Ortsbürgermeister Gebhard Linscheid, Pal Forro, Schwiegertochter Elke Forro, Eva Forro, Sohn Csba Forro, Beigeordnete Erika Fritsche, Beigeordneter Lutz Zaun sowie Enkel Jan Niklas Forro

WINDEN Am 02.Juni 2022 konnten die Eheleute Eva Forro und Pal Forro in der Hauptstraße 2auf f stolze 60 gemeinsame Lebens- und Ehejahre zurückblicken und ihre Diamantene Hochzeit feiern. Das “Ja” Wort haben sich Eva und Pal Forro  in Stara Moravica im ehemaligen Jugoslawien gegeben. Stara Moravica gehört zu der autonomen Provinz Vojvodina. Weiterlesen

Anzeige

Gebhard Linscheid tritt vierte Amtszeit in Winden an

in VG Bad Ems-Nassau
Gebhard Linscheid tritt vierte Amtszeit in Winden an

WINDEN Ortsbürgermeister Gebhard Linscheid (rechts) hat in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats seinen Amtseid abgelegt. Der neue und alte Ortschef war von den Windener Bürgern am 24. April mit 94,5 Prozent der Stimmen in das Amt gewählt worden. An der Amtseinführung nahm unter anderem auch Verbandsbürgermeister Uwe Bruchhäuser (2. v. re.) sowie Ehrenbürger Helmut Klöckner teil. Den Amtseid nahm die Zweite Ortsbeigeordnete Erika Fritsche ab. Zugleich wurde in der Sitzung Lindscheids neuer erster Stellvertreter in die Pflicht genommen: Thomas Kurth (links) legte nach seiner Wahl durch den Gemeinderat den Eid als Erster Ortsbeigeordneter ab; er löste Linscheid ab, der diesen Posten zuvor innehatte. Damit ist die Windener Ortsspitze nun wieder komplett. Weiterlesen

Anzeige

Windens Breitbandanschlüsse kommen im Spätsommer

in VG Bad Ems-Nassau
Windens Breitbandanschlüsse kommen im Spätsommer

WINDEN Voraussichtlich Ende August/Anfang September soll mit den Bauarbeiten für die Installation des Breitbandnetzes bis in die Häuser in Winden begonnen werden. Die sogenannte Kick-off-Veranstaltung fand kürzlich statt. Ortsbürgermeister Gebhard Linscheid, Stefan Merz, Projektleiter der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau, und Thomas Kurth waren mit Vertreten der Baufirma, der Firma UGG , Bauabteilung und den Werken unterwegs, um den Standort der Hauptverteilung festzulegen. Weiterhin wurde überprüft, ob kein Haus in der Grobplanung vergessen wurde.

Anzeige

Was wird mit der alten Schule in der Windener Schulstrasse?

in VG Bad Ems-Nassau
Was wird mit der alten Schule in der Windener Schulstrasse?

WINDEN Der Bauausschuss der Gemeinde Winden hat dem Gemeinderat mit drei Ja-Stimmen und einer Gegenstimme den Abriss des ehemaligen Schulgebäudes bis zur Kellerdecke mehrheitlich empfohlen. In dem Gebäude war bis zu seinem Umzug in den Neubau am Lohberg der gemeindliche Kindergarten untergebracht. Bisher hatte der Gemeinderat den Umbau des Gebäudes zu altersgerechten Wohnungen geplant. Dies hatte der Rat bereits vor einiger Zeit auf den Weg gebracht. Derzeit steht das Gebäude, abgesehen von den Mietwohnungen, leer. Für einen Umbau wären allerdings aufwendige Sanierungsarbeiten notwendig. Denn nicht nur die Dacheindeckung und der Dachstuhl müssten erneuert werden, sondern auch die Außenfassade und die Heizungstechnik. Zusätzlich wären energetische Maßnahmen und etliches mehr erforderlich. Das Architekturbüro Meffert (Altendiez) hatte die Kosten im Jahre 2019 ür auf rund 680.000 Euro geschätzt. Nach Auffassung des Gemeinderats ist altersgerechtes Wohnen mit Blick auf den demographischen Wandel und die erhöhte Nachfrage von vorrangigem Interesse für die Ortsgemeinde. Als ersten Schritt hatte der Rat das Büro Born mit einer Vorplanung und Kostenschätzung beauftragt. Weiterlesen

Anzeige

Breitbandausbau in Winden ist beschlossene Sache

in VG Bad Ems-Nassau
Breitbandausbau in Winden ist beschlossene Sache

WINDEN In der letzten Gemeinderatssitzung wurde die Absichtserklärung unterschrieben, dass die Ortsgemeinde Winden und die Firma “Unsere Grüne Glasfaser” beabsichtigen den Bürgerinnen und Bürger von Winden den Anschluss an das Gigabit-Breitbandnetz durch den Bau eines Glasfaserzugangsnetztes in der Gemeinde Winden zu ermöglichen.

Herr Stefan Merz erläutert in der Sitzung die Historie über das Zustandekommen der Partnerschaft mit der Firma Unsere Grüne Glasfaser. Das besondere hieran. Es gibt keine  Anschlussquote. Der Ausbau mit Glasfaser kommt.

Der Gemeinderat stimmt der Absichtserklärung zu. Noch während der Ratssitzung unterschrieb der 1. Beigeordnete Gebhard Linscheid im Namen der Ortsgemeinde den Vertrag. Weitere Informationsveranstaltungen erfolgen. Ende 2023 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Anzeige

Feuerwehreinsatz in Winden

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Feuerwehreinsatz in Winden

WINDEN Die Erstmeldung klang durchaus dramatisch: “Brand mit Personenrettung.” Glücklicherweise stellte sich heraus, dass es keinen Brand und auch keinen Personenschaden gab. Der Einheitsleiter Tim Rommersbach von der Freiwilligen Feuerwehr Winden teilte mit, dass es im Haus zu einer Verpuffung gekommen sein soll. Ausgelöst worden wäre diese wohl durch ein medizinisches Gerät bzw. einer Sauerstofflasche.

Auch der Rettungsdienst und Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Bad Ems waren vor Ort

“Wir mussten nicht mehr großartig eingreifen. Es reichte aus, dass wir für frische Luft im Haus sorgten”, ergänzte der Einheitsleiter. Ende gut, alles gut? Vielleicht sogar ein wenig mehr. Die Hausbewohner kamen mit dem Schrecken davon und wir sahen wieder einmal das große ehrenamtliche Engagement der Rettungskräfte, die binnen weniger Minuten nach der Erstmeldung in voller Einsatzstärke vor Ort waren.

Kita in Winden darf nach Corona Schließung am Montag wieder öffnen

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Kita in Winden darf nach Corona Schließung am Montag wieder öffnen (Symbolbild Envato)

WINDEN Gute Nachrichten. Die Kita in Winden musste kurzfristig durch einen positiven Corona Fall geschlossen werden. Zwischenzeitlich stellte sich heraus, dass es sich dabei um die Delta Variante handelte. Die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau teilte dem BEN Kurier mit, dass am Montag der Regelbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Dafür müssen die Kinder einen negativen PCR Test vorweisen. Die durchgeimpften Erzieher sind von dieser Maßnahme nicht betroffen.

Anzeige

Umweltstraftat – Illegale Müllentsorgung in Winden – Zeugen gesucht

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Umweltstraftat - Illegale Müllentsorgung in Winden - Zeugen gesucht

WINDEN In Winden kam es zu einer illegalen Müllentsorgung der größeren Menge. An der grünen Bank Ortsausgang Winden, Richtung Nassau. Wer macht so etwas? Es handelt sich hierbei nicht um ein Kavaliersdelikt, sondern um eine Straftat.

Sogar Ölbehälter wurden achtlos im Naturpark Nassauer Land entsorgt

Wir leben im Naturpark Nassau und nicht auf der illegalen Deponie. Weiter wurde unweit davon noch die Reste des letzten Ölwechsels entsorgt. Wer hat etwas gesehen? Wer kann Hinweise geben? Bitte an die zuständige Polizeidienststelle oder an die Ortsgemeinde (Pressemitteilung: Stefan Mertlich, Ortsbürgermeister in Winden).

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier