Koblenz-Neuendorf

Neues Konzept für die Grillwiese in Neuendorf

in Koblenz
Neues Konzept für die Grillwiese in Neuendorf

KOBLENZ Verbessertes Konzept für die Grillwiese am Neuendorfer Rheinufer: Der Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen will das Areal zwischen Fußball- und Campingplatz deutlich aufwerten – unter anderem durch Toiletten und zwei fest installierte Grilltische. Anlass sind zahlreiche Probleme und Beschwerden aus den vergangenen drei Jahren. „Eine deutlich verbesserte Infrastruktur und die Zusammenarbeit mit dem Quartiermanagement Stadtgrün Koblenz-Lützel wird hoffentlich zu einer Entspannung der Lage führen“, sagt Baudezernent Bert Flöck. Der Stadtvorstand hat dem Konzept bereits zugestimmt, die Umsetzung soll in den nächsten Wochen erfolgen.

Seit 2018 wird das saisonale Grillangebot auf der Rheinwiese stadtübergreifend gut angenommen. Vermüllung und das Fehlen öffentlicher Sanitäranlagen bereiteten jedoch immer wieder Probleme. Jetzt kann kurzfristig nachgebessert werden, denn die Wiese liegt im Fördergebiet „Zukunft Stadtgrün Koblenz-Lützel“.  Dadurch können zum Teil Fördergelder verwendet werden. Weiterlesen

Gehe zu Start