Hambach

Wer hat Speisefette in Bächen entsorgt? Kreisverwaltung bittet um Mithilfe!

in Blaulicht/Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Wer hat Speisefette in Bächen entsorgt Kreisverwaltung bittet um Mithilfe! (Symbolbild Envato)

RHEIN-LAHN Da in jüngster Zeit vermehrt widerrechtlich Speisefette o.ä. Stoffe in den Kelterbaumbach und in den Hambach eingetragen wurden, ergeht folgender Hinweis der Unteren Abfallbehörde in Absprache mit der Unteren Wasserbehörde der Kreisverwaltung Rhein-Lahn:

Eintragung von Speisefett in den Kelterbaumbach und in den Hambach

Die Untere Wasserbehörde und Untere Abfallbehörde bittet um Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger zum Schutze der Umwelt. Hinweise können Sie an die Untere Wasserbehörde und Untere Abfallbehörde weiterleiten. Bei Einbringen von Speisefetten o.ä. Stoffen in ein Gewässer, handelt es sich um eine illegale Abfallablagerung bzw. Entsorgung, da es sich bei einem Gewässer um keine dafür zugelassene Anlage im Sinne des § 28 Abs. 1 Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) handelt. Wer eine solche Tat begeht, macht sich einer Ordnungswidrigkeit gem. § 69 Abs. 1 Nr. 2 KrWG schuldig, welche mit einem Bußgeld von bis zu 100 000 € geahndet werden kann.
Weiterlesen

Anzeige

Ehrungen und Verpflichtungen bei den Feuerwehreinheiten in der Verbandsgemeinde Diez

in Allgemein
Ehrungen und Verpflichtungen bei den Feuerwehreinheiten in der Verbandsgemeinde Diez (Hier: Feuerwehreinheit Birlenbach - Foto: VG Diez)

DIEZ Alle Feuerwehreinheiten der Verbandsgemeinde Diez werden seit Anfang Juli durch die zuständige Dezernentin und Erste Beigeordnete Claudia Schäfer besucht:  Am 29. Juli ging es zur Einheit Birlenbach: für 15 Jahre Einsatzdienst wurden Nadine Lenau mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Bronze, für 25 Jahre Christoph Wecker, Matthias Neeb und Patrick Weckert mit dem Ehrenzeichen in Silber geehrt. Formell als aktive Mitglieder der Einheit verpflichtet wurden Christian Kölsch und Marius Maage. Der Erste Beigeordnete Thorsten Riedel vertrat die Ortsgemeinde an diesem Abend und sprach ein Grußwort, in welchem er der Birlenbacher Einheit für ihre Dienste in der Ortsgemeinde auch und besonders über die Brandbekämpfung hinaus-gehend herzlich dankte. Für die VG-Wehrleitung war der stellvertretende Wehrleiter Sebastian Kuhmann anwesend, der die metallenen Ehrenzeichen überreichte. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier