Digitalpakt

Schulen im Blauen Ländchen weiter auf digitalem Kurs – Endgeräte für Lehrer und Schüler – KLASSE!

in Schulen/VG Nastätten
Schulen im Blauen Ländchen weiter auf digitalem Kurs - Endgeräte für Lehrer und Schüler - KLASSE!

NASTÄTTEN Erneut gibt es Grund zur Freude in den beiden Grundschulen der Verbandsgemeinde Nastätten. Denn vor einigen Tagen konnte Bürgermeister Jens Güllering gemeinsam mit dem Team der IT-Abteilung der Verbandsgemeindeverwaltung die neu beschafften Endgeräte für die Lehrerinnen und Lehrer übergeben.

Endgeräte für die Lehrerinnen und Lehrer wurden beschafft – Digitalpakt komplett umgesetzt

Damit bleibt die Verbandsgemeinde im Blauen Ländchen weiter auf dem eingeleiteten digitalen Kurs. „Wir sind sehr froh, dass wir mit dieser Beschaffung nun die einzelnen Komponenten des Digitalpaktes komplett umgesetzt haben“, freut sich Bürgermeister Jens Güllering. Auch die beiden Schulleiterinnen Susanne Heck-Hofmann (Grundschule Miehlen) und Sabine Herwig (Grundschule Nastätten) waren sehr erfreut über diesen weiteren Schritt. „Unsere Schulen sind hervorragend ausgestattet. Mit den Lehrerendgeräten stellt die Verbandsgemeinde als Schulträger nun auch Dienstgeräte für die Lehrerinnen und Lehrer zur Verfügung“, so die beiden Pädagoginnen unisono. Weiterlesen

Anzeige

Digitalpakt Schulen komplett umgesetzt – Grundschulen im Blauen Ländchen gut ausgestattet

in Schulen/VG Nastätten
Zufriedene Blicke bei der Präsentation der neuen Technik für die Grundschulen. Von links Sascha Stötzer (IT-Team Verbandsgemeinde) Sabine Herwig (Grundschule Nastätten), Susanne Heck-Hofmann (Grundschule Miehlen), Bürgermeister Jens Güllering und Patrik Klos (Sachgebietsleiter Schulen und Soziales in der Verbandsgemeinde Nastätten). Im Hintergrund ist ein neu angeschafftes Activ-Panal-Board zu sehen.

NASTÄTTEN Für die beiden Grundschulen im Blauen Ländchen wurde der „Digitalpakt Schulen“ komplett umgesetzt. Hierüber informierte Bürgermeister Jens Güllering gemeinsam mit den beiden Schulleiterinnen Susanne Heck-Hofmann und Sabine Herwig und dem Team der Verbandsgemeindeverwaltung im Rahmen eines Pressetermins. Weiterlesen

Anzeige

DigitalPakt Schule: 250.000 Euro für Lahnsteiner Grundschulen

in Lahnstein/Schulen
DigitalPakt Schule 250.000 Euro für Lahnsteiner Grundschulen

LAHNSTEIN Für Maßnahmen zur Vernetzung der Schulgebäude einschließlich Server, zur Schaffung drahtloser Netzzugänge und zur Anschaffung von Anzeige- und Interaktions- sowie mobilen Endgeräten erhält die Stadt Lahnstein aus Mitteln des DigitalPakts Schule eine Zuwendung in Höhe von rund 250.000 Euro.

Hierbei handelt es sich um eine 90 prozentige Anteilsfinanzierung des Bundes. Die Stadt als Schulträger der Schillerschule, Goetheschule und Grundschule Friedrichssegen muss 10 Prozent der Gesamtkosten aufbringen.

Damit profitiert auch die Stadt Lahnstein von der Bund-Länder-Vereinbarung, die am 17. Mai 2019 in Kraft getreten ist und die die fortschreitende Digitalisierung auch im schulischen Bereich weiter intensivieren soll. Bei dieser Zukunftsaufgabe arbeiten Bund, Länder und Kommunen zusammen, um die Voraussetzungen für Bildung in der digitalen Welt nachhaltig und spürbar zu verbessern. Weiterlesen

Anzeige

Kreis hat Förderantrag zum DigitalPakt Schule gestellt

in Rhein-Lahn-Kreis
Kreis stellte Förderantrag zum schulischen Digitalpaket

RHEIN-LAHN-KREIS Für den Rhein-Lahn-Kreis hat Landrat Frank Puchtler als Schulträger von 14 Schulen in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Ökonomische Bildung in Siegen den Dachantrag des Kreises bei der Investitions- und Strukturbank RLP gestellt. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier