Wilfried Kehraus

Ein Weihnachtsmärchen! – Zwei Bürgermeister aus der VG Nastätten halfen einer Familie in Not

in VG Nastätten
Ein Weihnachtsmärchen! - Zwei Bürgermeister aus der Verbandsgemeinde Nastätten helfen einem Bürger in Not

WELTEROD Zwei Bürgermeister aus der Verbandsgemeinde Nastätten leben den Sinn der Weihnachten auf menschliche Art und Weise. Keiner der beiden wollte das wir diesen Artikel hier schreiben aber genau das ist es was Menschlichkeit im Sinne des Christentums bedeutet. Nicht wegsehen wenn Bürger in Not sind. Und so müssen wir uns auf eine kleine Geschichte schauen die in einem Weihnachtsmärchen endet.

Vor wenigen Tagen meldete sich ein Mann, der kürzlich mit seinem Sohn und der neuen Lebensgefährtin in die Gemeinde Welterod in der Verbandsgemeinde Nastätten gezogen war. Ein typischer Ur-Bayer der einige Schicksalsschläge hinter sich hat. Zwei Herz- und Hinterwandinfarkte, und dazu noch die zum langsamen und sicheren Tod führende Lungenkrankheit COPD. Wenn man ihn sieht würde man denken: “Stark wie ein Baum.” Und genau dieses Bild versucht er auch zu ermitteln. Ein Mann, der immer alles irgendwie schaffte. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier