Wahlhelfer

Oberbürgermeister Labonte dankt den Wahlhelfern

in Allgemein/Lahnstein
Lahnsteins Oberbürgermeister Peter Labonte dankte den Wahlhelfern für ihr ehrenamtliches Engagement

LAHNSTEIN Es war ein vergleichsweise ruhiger Wahlsonntag in den Lahnsteiner Wahllokalen, in denen Bürger*innen ihre Stimme für den neuen rheinland-pfälzischen Landtag abgeben konnten, der Tag verlief ohne nennenswerte Probleme und Zwischenfälle und viele Wahlberechtigte hatten vorab von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch gemacht.

So hatten von den insgesamt 13.589 Wahlberechtigten bereits 6.439 im Vorfeld Briefwahlunterlagen beantragt – ein Anteil von knapp 46 %. In den zwölf Lahnsteiner Wahllokalen machten noch 2.266 Personen am Wahltag von ihrem Stimmrecht Gebrauch. Die Wahlbeteiligung lag insgesamt bei 61,5 %. Weiterlesen

Ortbürgermeister Eschenauer dankt den Helfern

in VG Bad Ems-Nassau
Ortbürgermeister Eschenauer dankt den Helfern

ARZBACH Vergangenen Sonntag fand in Rheinland-Pfalz die Landtagswahl statt, zu der auch 1.361 Wählerinnen und Wähler aus Arzbach stimmberechtigt waren. 960 von ihnen gingen zur Wahl. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 70,5 %. Hiermit kann man zufrieden sein, liegt dieser Wert doch deutlich höher als der Landesdurchschnitt von 64,4 %. Knapp über 2/3 der Wählerinnen und Wähler gab seine Stimme per Briefwahl ab (weitere Ergebnisse finden sie unter www.arzbach.de).

Ich möchte mich an dieser Stelle vor allem auch speziell bei allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für die sehr gute, gewissenhafte und engagierte Arbeit bedanken. Viele der Mitbürgerinnen und Mitbürger haben in den letzten Jahren schon aktiv als Wahlhelfer bei den Gemeinderats-, Kreistags-, Landes-, Bundestags- und Europawahlen mitgewirkt, nur wer an solchen Tagen schon einmal aktiver Helfer war, weiß um den Stress und die Hektik – aber auch um die erforderliche Sorgfalt und das verantwortungsvolle sowie schwierige Arbeiten. Weiterlesen

Gehe zu Start