Veterinäramt

Achtung Hundehandel – auch im Rhein-Lahn-Kreis Vorsicht vor Betrügern

in Recht/Rhein-Lahn-Kreis
Achtung Hundehandel - auch im Rhein-Lahn-Kreis Vorsicht vor Betrügern

RHEIN-LAHN Vor allem Rasse-Hunde kleinerer Hunde sind bei den Käufern gefragt. Die potentiellen neuen Hundebesitzer sollten jedoch die Verkäufer und die Herkunft ihres neuen Begleiters genau prüfen. In den letzten Jahren nehmen die Fälle mit illegalem Welpenhandel im Tätigkeitsbereich des Veterinäramtes zu.

Dabei leben die Hunde unter fragwürdigen hygienischen Verhältnissen, die Welpen wer-den zu früh von den Müttern getrennt, besitzen keine relevanten Impfungen, oft stammen sie aus dem Ausland, eine Auswahl der Zuchttiere findet nicht statt und der Transport erfolgt unter katastrophalen Bedingungen. Dass solche Welpen krank sind oder es schnell werden, ist keine Überraschung. So wird aus dem vermeintlich günstigen Kaufpreis leicht eine Situation, in der hohe Tierarztkosten entstehen. Weiterlesen

Gehe zu Start