Transporter

Zwei osteuropäische Transporter aus dem Verkehr gezogen – Defekte Bremsen, Durchrostung und mehr

in Blaulicht/Koblenz
Zwei osteuropäische Transporter aus dem Verkehr gezogen - Defekte Bremsen, Durchrostung und mehr (Foto: Polizei Koblenz)

KOBLENZ/BRÜCKRACHDORF (ots) Am 10.11.2021 kontrollierten die Schwerverkehrskontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz auf der BAB 3, Rastplatz Sessenhausen gegen 10:00 Uhr ein Gespann eines osteuropäischen Unternehmens. Auf dem Anhänger des Fahrzeugtransporters war ein gebrauchter PKW verladen.

Gütertransporte ohne Genehmigung, defekte Bremsen, fehlende Lenkzeitnachweise – Kontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz zogen zwei Gespanne aus dem Verkehr

Das Gespann zeigte insgesamt erhebliche technische Mängel, wie beispielsweise defekte Bremsen an Transporter und Anhänger, Beleuchtungsmängel und verschiedene Durchrostungen an den Fahrzeugaufbauten. Defekte Sicherheitsgurte und ein unzulässig angebauter Zusatztank rundeten das negative technische Gesamtbild ab. Weiterlesen

Oberwallmenach: Verkehrsunfall zwischen Transporter und Motorrad – Transporter flüchtig

in Blaulicht/VG Nastätten
Verkehrsunfall zwischen Transporter und Motorrad - Transporter flüchtig

OBERWALLMENACH (ots) Am 13.05.2021 gegen 15:15 Uhr kam es im Einmündungsbereich Hauptstraße/Rheingaustraße in Oberwallmenach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem weißen VW Transporter und einem Motorradfahrer. Es kam laut dem Geschädigten zu einer seitlichen Berührung beider Beteiligter, woraufhin der Motorradfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Zudem wurde sein Kraftrad durch den Sturz beschädigt. Der Fahrer des weißen Transporters setzte seine Fahrt fort, obwohl er den Unfall laut dem Geschädigten hätte wahrnehmen müssen. Zu dem Fahrer liegt eine gute Personenbeschreibung vor.

Der Fahrer, aber auch Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Goarshausen unter der Telefonnummer 06771-93270 in Verbindung zu setzen.

Transporter stillgelegt

in Blaulicht/Koblenz
Beladener Transporter - Grobe technische Mängel - Fahrzeug wurde stillgelegt

KOBLENZ Am Montag, 08.03.2021 fiel den Kontrolleuren der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz in Höhe des Autohofs in Koblenz-Metternich gegen 09:00 Uhr ein Transporter eines Paketzustellers mit verschiedenen erheblichen Beschädigungen an der Karosserie auf.

Das Fahrzeug wurde einer Kontrolle unterzogen und neben Unfallschäden an Fahrzeugfront, im Heckbereich und am Seitenteil waren diverse technische Mängel festzustellen. Die Liste der Mängel reichte von defekten Beleuchtungseinrichtungen über eine gerissene Frontscheibe bis hin zu ausgeschlagenen Übertragungsteilen an der Lenkung. Weiterlesen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier