Tempo 30

Tempo 30 ist 23km/h zu schnell

in VG Bad Ems-Nassau
Bürger über zu schnelles Fahren auf dem Amtsplatz, Kettenbrück- und Kirchstraße beunruhigt

NASSAU Zahlreiche Bürger die über den Nassauer Amtsplatz gehen sind verärgert. Obwohl am Ein- beziehungsweise Ausgang blaue Hinweisschilder mit der amtlichen Kennnummer 325 den Amtsplatz als verkehrsberuhigten Bereich kennzeichnen, fahren viele Auto-, Motorrad- und auch Fahrradfahrer mit ihrem Gefährt zu schnell.

Die bestehende Straßenverkehrsordnung besagt, wer exakt 30 Stundenkilometer fährt, ist bereits 23 Stundenkilometer zu schnell. Denn das Verkehrsschild mit spielenden Kindern einem Haus und einem Auto bedeuten, dass alle Verkehrsteilnehmer nur Schrittgeschwindigkeit fahren dürfen. Weiterlesen

Gehe zu Start