Sonja Pugge

Schweigeser bringen Friedhof in Schuss

in VG Bad Ems-Nassau
Schweigeser bringen Friedhof in Schuss

SCHWEIGHAUSEN Schon seit geraumer Zeit hatte sich der Schweighäuser Gemeinderat Gedanken dazu gemacht, wie dem Friedhof zu einem freundlicheren Erscheinungsbild verholfen werden kann. Die alte Tannenhecke wies sehr viele Löcher und kahle Totholzstellen auf und bot insgesamt keinen schönen Anblick. In einem ersten Schritt sollte diese daher entfernt werden und durch einen Stabmattenzaun einschließlich neuer Bepflanzung mit heimischen Gehölzen ersetzt werden.

Schweigeser bringen Friedhof in Schuss

Entgegen der ursprünglichen Planung, alle Arbeiten komplett in Eigenregie durchzuführen, hatte man sich aufgrund des Umfangs doch entschieden, professionelle Hilfe inclusive entsprechendem Equipment mit ins Boot zu holen und so ging es Anfang Februar in einer recht spontanen Aktion ans Eingemachte: die Hecke wurde entfernt. Weiterlesen

Lina Ludwig wurde 90 Jahre alt – Glückwunsch!

in VG Bad Ems-Nassau
90. Geburtstag in Schweighausen - Herzlichen Glückwunsch an Lina Ludwig

SCHWEIGHAUSEN Erneut gab es ein nicht alltägliches Jubiläum in Schweighausen. Beneidenswert rüstig und fit konnte Lina Ludwig ihren 90. Geburtstag begehen. Sehr schade ist, dass ein solcher Tag in diesen Zeiten nicht wirklich dem Anlass entsprechend gebührend gefeiert werden kann.

Dennoch gab es für das Geburtstagskind sicher das ein oder andere Präsent von Familie und Nachbarschaft und auch im Namen der Gemeinde wurde ein kleiner Geburtstagsgruß überbracht.

Auch auf diesem Wege wünschen wir Lina Ludwig weiterhin beste Gesundheit und alles erdenklich Gute! (Pressemitteilung: Sonja Puggé – Ortsbürgermeisterin in Schweighausen)

Neue Spielgeräte für den Kinderspielplatz

in VG Bad Ems-Nassau
Schweigeser Spielplatz wurde erneuert

SCHWEIGHAUSEN Drei Jahre ist es nun schon her, dass ein Großteil der Spielgeräte auf dem Kinderspielplatz erneuert wurden. Jetzt war es an der Zeit, auch die alte Holzwippe auszutauschen sowie eine Nestschaukel für die Allerkleinsten aufzustellen.

Hierbei konnten wir wieder auf die Unterstützung durch die Naspa Stiftung “Initiative und Leistung” zählen, die – wie auch schon in 2017 – die Beschaffung der Spielgeräte dankenswerterweise erneut bezuschusste. Neben den Spielgeräten wurde zusätzlich noch ein Zaun als Barriere zur Rathausstraße hin errichtet, um dort ein unkontrolliertes Herauslaufen zu verhindern. Weiterlesen

Gehe zu Start