Sachbeschädigung

Bäume mutwillig beschädigt – Stadt Lahnstein ruft zu Hinweisen auf

in Blaulicht/Lahnstein
Bäume mutwillig beschädigt – Stadt ruft zu Hinweisen auf

LAHNSTEIN Am Freitag, 30. April wurde durch den Baumkontrolleur der Stadt Lahnstein festgestellt, dass durch einen oder mehrere bisher unbekannte Täter eine junge Buche, die erst Ende 2016 gesetzt wurde, im Bereich der ehemaligen Max-Schwarz-Straße angesägt wurde.

Leider war es bereits das dritte Mal, dass in diesem Bereich Bäume mutwillig beschädigt wurden. So wurden im März 2019 zwei städtische Nussbäume durch großflächiges Abhacken der Rinde stark beschädigt. Im Januar dieses Jahres wurden an zwei Bäumen illegale Rückschnitte vorgenommen. Die Stadtverwaltung Lahnstein hat Strafanzeige gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung bei der Polizei Lahnstein gestellt und bittet die Bürger*innen um Mithilfe und Hinweise.

Wer etwas von den Sachbeschädigungen beobachtet haben sollte, melde sich bitte telefonisch unter 02621 914-409 oder unter Angabe von Kontaktdaten per Mail an v.dakhil@lahnstein.de. Die Stadtverwaltung bedankt sich im Voraus für alle helfenden Hinweise.

Friedhofszaun umgefahren- Fahrer geflüchtet

in VG Bad Ems-Nassau
Unbekannter fährt mit Auto in Friedhofszaun

ARZBACH Am Wochenende um den 24. April herum, hat ein Unbekannter mit seinem Auto den Zaun am Friedhof zerstört. Hinweise über die Tat nimmt die Ortsgemeinde Arzbach gerne unter ortsgemeinde-arzbach@gmx.de entgegen.

Schutzhütte beschädigt – Jugendliche geständig

in Allgemein/Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Beschädigung der Schutzhütte "Mooshütte" durch Feuer - Jugendliche geständig

BAD EMS Die Tatverdächtigen der Sachbeschädigung durch Feuer / Fahrlässige Brandstiftung an der “Mosshütte” unterhalb des Concordiaturmes vom Abend des 09.02.2021 konnten nach Zeugenhinweisen ermittelt werden.

Es handelt sich um drei Jugendliche aus der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau, welche sich teilweise bereits geständig einließen.

Hoher Schaden in der Feldflur in Niederneisen

in Blaulicht/VG Aar-Einrich
Unbekannte haben zwischen dem 22.01. und 23.01.2021 auf Wiesen in Richtung Mensfelden mit einer Drift-Aktion auf dem Acker von Christian Abel hohen Schaden angerichtet. Mindestens die erste Ernte fällt aus.

NIEDERNEISEN In der Nacht sind Unbekannte mit ihren Autos über verschiedene Felder gefahren bzw. gedriftet. Dabei wird versucht, das Auto zu „übersteuern“, während man gleichzeitig versucht, die Kontrolle und ein hohes Fahrtempo zu behalten. Von den ca. 2 Hektar Dauergrünland ist etwa ein Hektar betroffen. Ein Schaden in vierstelliger Höhe.

Unbekannte haben zwischen dem 22.01. und 23.01.2021 auf Wiesen in Richtung Mensfelden mit einer Drift-Aktion auf dem Acker von Christian Abel hohen Schaden angerichtet.

Die Spuren sind jetzt noch deutlich auf dem Feld zu sehen. Die Autofahrer haben Kreise fast über die gesamte Fläche gezogen. Die unüberlegte Aktion hat für den Landwirt gravierende Folgen. Die Ernte dient als Futtervorrat für die Tiere im Winter. Mindestens der erste Schnitt fällt jetzt deswegen aus und der bringt normalerweise den Hauptertrag. Weiterlesen

Sachbeschädigung an der Tennishalle

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Sachbeschädigung an der beliebten Tennishalle in Bad Ems - Zeugen gesucht

BAD EMS In der Zeit von Samstag, den 09.01.2021 bis Montag, den 11.01.2021 10:00 Uhr kam es zu Sachbeschädigungen an der Tennishalle in der Gemeindestraße Emser Hütte in Bad Ems.

Demnach wurden durch bislang unbekannte Täter die Regenrinne, ein Schaukasten, ein Aschenbecher und eine Leuchttafel am Eingang der Tennishalle beschädigt.

Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizeiinspektion Bad Ems, Tel.: 02603/970-0 oder pibadems@polizei.rlp.de, entgegen.

Sachbeschädigung an Grundstücksmauer – Zeugen gesucht

in Blaulicht/VG Diez
Sachbeschädigung an Grundstücksmauer

DIEZ In der Nacht von Freitag auf Samstag (08./09.01.2021) kam es zwischen etwa 00:00 Uhr und 07:45 Uhr in der Limburger Straße im Bereich der Einmündung zur Gartenstraße zu einer Sachbeschädigung an einer Grundstücksmauer.

Der oder die unbekannten Täter rissen hierbei mehrere Abdeckplatten der Mauer ab. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Diez unter Tel. 06432-6010 zu melden.

Abgestellter PKW rundum zerkratzt

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Abgestelltes Fahrzeug rundum zerkratzt

BAD EMS In der Zeit von Sonntag, den 08.11.2020 gegen 19:30 Uhr bis Dienstag, den 10.11.2020 gegen 10:30 Uhr haben unbekannte Täter einen grauen Mercedes-Benz B180 rundum zerkratzt. Der Pkw stand in einer Parklücke ordnungsgemäß abgestellt in der Gemeindestraße Vor der Loos in Bad Ems.

Der Schaden an dem Fahrzeug beläuft sich auf ca. 8000EUR. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Ems, Tel.: 02603/970-0.

Waren es erneut jugendliche Randalierer?

in Allgemein
Insgesamt fünf Lampenschirme fehlen auf Promenade im Kurpark - Waren es erneut jugendliche Randalierer?

BAD EMS Am heutigen Morgen beschädigte eine größere Personengruppe Lampenschirme im Kurpark und warf diese in die Lahn. Anwohner in der Römerstraße berichteten dem BEN Kurier dass es sich erneut um jugendliche Täter gehandelt haben soll. Sie schätzten die Personen zwischen 16 bis 20 Jahre ein. Weiterlesen

Sachbeschädigung im Kurpark

in Rhein-Lahn-Kreis
Sachbeschädigung im Kurpark

BAD EMS In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages wurde die Polizeiinspektion Bad Ems, von einem Zeugen darüber informiert, dass eine größere Personengruppe Leuchtenschirme im Kurpark beschädigt und in die Lahn geworfen hätten. Weiterlesen

Geparkter PKW in der Mainzer Straße zerkratzt

in Allgemein
Geparkter PKW in der Mainzer Straße zerkratzt

BAD EMS Unbekannte Täter zerkratzten einen neuwertigen, schwarzen Audi A 1, welcher in der Nacht vom 16. auf den 17.07.20 auf einem Parkplatz der Mainzer Straße abgestellt war. Bereits in der Nacht vom 11. auf den 12.07.20 wurde in unmittelbarer Nähe, in der Alexanderstraße ebenfalls ein geparkter PKW zerkratzt. Weiterlesen

Gehe zu Start