Philipp Borchardt

Offensiv den Tourismus nach vorne bringen

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Bad Ems-Nassau
Offensiv den Tourismus nach vorne bringen Foto: Tanja Steeg, Philipp Borchardt, Uwe Bruchhäuer und Frank Puchtler ziehen an einem Strang.

BAD EMS Bei strahlendem Sonnenschein empfing Verbandsbürgermeister Uwe Bruchhäuser den neuen Geschäftsführer des Lahntal Tourismus Verbandes e.V. (LTV) Philipp Borchardt in der kaiserlich, geschichtsträchtigen Kurstadt.

Bad Ems stellt mit seinem beeindruckenden historischen Kurviertel und der bedeutenden Therme, die derzeit eine weitere Aufwertung durch den Neubau des Emser Thermen Hotels erfährt, einen wichtigen touristischen Schwerpunkt in der Destination „Das Lahntal“ dar, so waren sich alle Beteiligten einig.

Frank Puchtler, Verbandsvorsteher des LTV und Tanja Steeg, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn mbH begleiteten die Gespräche mit den flankierenden Kreisthemen und bekräftigten, dass das intensive Werben für einen Besuch des Lahntals und die Nutzung des schönen Freizeitflusses ganz oben auf der Agenda für den Re-Start des Tourismus stehen müssen.

Alle Beteiligten waren sich über die große Bedeutung des Wirtschaftsfaktors Tourismus in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau und die Notwendigkeit der intensiven Zusammenarbeit einig. „Wir wollen ein verlässlicher und kompetenter Partner für die Tourismusbranche und unsere Mitglieder im Lahntal sein“ betont Borchardt.

Als wichtige Arbeitsschwerpunkte, die es offensiv anzugehen gilt, sind die intensive Kooperation und zielgerichtete Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Ver-bands, die Einbeziehung der lokalen Akteure sowie die Digitalisierung der touristischen Angebote in der Destination vereinbart worden.

Neuer Geschäftsführer des Lahntal Tourismus Verbandes e. V. stellt sich in der VG Nastätten vor

in VG Nastätten
Neuer Geschäftsführer des Lahntal Tourismus Verbandes e. V. stellt sich in der VG Nastätten vor (Bild von links: Jens Güllering, Tanja Steeg, Philipp Borchardt, Frank Puchtler)

NASTÄTTEN Gemeinsam mit Landrat Frank Puchtler und Tanja Steeg, Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein Lahn mbH, besuchte der neue Geschäftsführer des Lahntal Tourismus Verbandes e. V., Philipp Borchardt, am 10.06. die Verbandsgemeinde Nastätten, um sich und den Verband vorzustellen. Bürgermeister Jens Güllering freute sich über den Besuch und den gemeinsamen Austausch über die touristischen Potentiale im „Blauen Ländchen“.

Alle Anwesenden waren sich einig, dass das „Blaue Ländchen“ durch seine optimale Lage zwischen Rhein- und Lahntal und seine hohe landschaftliche Attraktivität große Entwicklungschancen hat. Diese gilt es, gemeinsam zu erschließen. Dabei sollte man nicht nur Gäste von außen im Blick haben, sondern auch der Bevölkerung vor Ort die Schönheit und die Besonderheiten der Region nahebringen. Nicht zuletzt wird die geplante Bundesgartenschau (BUGA), die 2029 im Oberen Mittelrheintal zwischen Bingen/Rüdesheim und Koblenz stattfinden wird, nachhaltige Wirtschaftseffekte generieren, die auf die Gesamtregion ausstrahlen.

Der Lahntal Tourismus Verband e. V. ist der touristische Dachverband für die Urlaubsregion „Das Lahntal“, zu der auch die VG Nastätten gehört. Sein Wirkungsbereich umfasst das Tal der Lahn und seine Seitentäler und erstreckt sich über die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz. Der Verband hat 24 Mitglieder, die aus sechs Landkreisen bzw. deren Tourismusorganisationen sowie einer Reihe von Städten und kommunalen touristischen Teilregionen besteht. Philipp Borchardt hat die Geschäftsführung des Verbands zum 01.06.2021 übernommen. Zuvor war er im Luftkurort Braunfels tätig, wo er als Geschäftsführer der Braunfelser Kur GmbH viele Jahre das Stadt- und Tourismusmarketing verantwortete.

Philipp Borchardt ist neuer Geschäftsführer des Lahntal Tourismus Verbandes

in Rhein-Lahn-Kreis
Foto: Büroleiter Knut Rehn und Vorsteher Frank Puchtler begrüßen Philipp Borchardt als neuen Geschäftsführer im Lahntal.

RHEIN-LAHN Philipp Borchardt wurde vom Vorstand des Lahntal Tourismus Verbandes (LTV) zum neuen Geschäftsführer berufen und tritt zum 01.06.2021 die Nachfolge von Achim Girsig an. Landrat und Vorstandvorsitzender des Lahntal Tourismus Verbandes Frank Puchtler unterzeichnete im Beisein von LTV Büroleiter Knut Rehn im Kreishaus den Arbeitsvertrag mit Philipp Borchardt.

Der studierte Wirtschaftsgeograf und Kulturmanager ist derzeit als Geschäftsführer der Braunfelser Kur GmbH im Luftkurort Braunfels tätig und verfügt über langjährige Erfahrungen im Stadt und Tourismusmarketing. Zu den Aufgaben des neuen Geschäftsführers zählen u.a.:

Geschäftsführung des Lahntal Tourismus Verbandes, Leitung der Geschäftsstelle, Planung, Vorbereitung und Begleitung von Projekten sowie die Repräsentation des Verbandes bei Partnerorganisationen und Messen. Weiterlesen

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier