Marksburgschule

Weinrepräsentanten besuchen Marksburgschule in Braubach

in Schulen/VG Loreley
Weinrepräsentanten besuchen Marksburgschule

BRAUBACH Der Donnerstagnachmittag vor dem Braubacher Winzerfest war in diesem Jahr ein ganz besonderer Tag für die Schülerinnen und Schüler der Marksburgschule: Weinkönigin Franziska I. und Bacchus Jan I. kamen mit ihrem Gefolge, um die Kinder der Ganztagsschule zu besuchen. Diese haben nämlich schon Wochen vorher etwas ganz Besonderes vorbereitet.  Mit viel Mühe und vor allem viel Freude wurden in der Ganztagsschule von Groß und Klein gemeinsam die Traube gebastelt, die traditionell den Wagen der Weinkönigin ziert. Weiterlesen

Anzeige

LeseTheater an der Marksburgschule in Braubach

in Schulen/VG Loreley
LeseTheater an der Marksburgschule in Braubach

BRAUBACH Am 07.10.21 erlebten die Schülerinnen und Schüler der Marksburgschule in der Turnhalle eine besondere Lesung mit dem Schauspieler und Autor Michael Hain.

Das 1. und 2. Schuljahr begeisterte er mit seinem neuen Kinderbuch: „Theo trifft den Ton. Herr Hain sicherte sich von Beginn an die volle Aufmerksamkeit der kleinen Zuschauerinnen und Zuschauer, indem er die Geschichte sowohl szenisch als auch musisch darstellte und die Kinder häufig zum Mitmachen aufforderte. Weiterlesen

Anzeige

Neuer Schulelternbeirat an der Marksburgschule in Braubach

in Schulen/VG Loreley
Neuer Schulelternbeirat an der Marksburgschule in Braubach

BRAUBACH Auf Einladung der kommissarischen Schulleiterin Frau Thunert waren die Klassenelternsprecherinnen sowie interessierte Eltern zur Wahl am 4.10.21 erschienen. Frau Summers, die in den letzten zwei Jahren Vorsitzende des Schulelternbeirates war, stellte zu Beginn den Eltern die Arbeit des Schulelternbeirates vor und erzählte von einigen Ereignissen während ihrer Amtszeit. Weiterlesen

Anzeige

Drittklässler der Braubacher Marksburgschule freuen sich über den Wandertag

in Schulen/VG Loreley
Drittklässler der Braubacher Marksburgschule freuen sich über den Wandertag

BRAUBACH Große Freude herrschte am vergangenen Dienstag, 15.6.21, in der Klasse 3b: Endlich gingen die SchülerInnen wieder wandern. Im Vorfeld hatten sich die Kinder überlegt, welches Ziel man an einem Schulvormittag mit Gehen und Verweilen wohl realistisch schaffen würde. Unter den Vorschlägen Scheune, Lahnsteiner Spielplatz oder auch Bärenbrücke hatte sich der letzte Vorschlag mit großer Mehrheit durchgesetzt.

Endlich wieder Wandertag!

Bei strahlend schönem Wetter ging es durch das Schlierbachtal, mit einer Spielplatzpause, hinauf auf die Rheinhöhen, wo es den Kindern sehr gut gefiel. In den Felsen an der Bärenbrücke konnten sie zahlreiche Fossilien (Muscheln) finden. Schulhund Einstein hatte auch seinen Spaß, denn jeder Stein, der keine Fossilien enthielt, wurde ihm zugeworfen, und er schleppte diese dankbar umher.

Eines der Highlights des Wandertags war sicher auch, dass dieser OHNE Maske absolviert werden konnte. Für die Kinder fühlte sich das herrlich normal an. Ein Zustand, den sie lange herbeigesehnt hatten. Noch vor der eintretenden Mittagshitze kamen die Kinder wieder in der Schule an und freuten sich über ihre Mitbringsel im Rucksack.

Anzeige

Schulpause in der Corona-Zeit

in Schulen/VG Loreley
Schulpause in der Corona-Zeit

BRAUBACH Vieles ist für die Schülerinnen und Schüler anders geworden: Kinder und Lehrkräfte tragen einen Mund-Nasen-Schutz, mehrmals am Tag müssen sich alle die Hände waschen und in der Klasse sitzen die Kinder an einem Tisch allein mit Abstand zu den anderen. Eines jedoch ist so wie immer: auch zu Corona-Zeit gibt es eine Pause auf dem Schulhof, die bei allen Schülerinnen  und Schülern beliebt ist.

Statt Fußball und Fangen werden nun kontaktlose Spiele gespielt. Damit dies möglich ist, gibt es an der Marksburgschule neue Pausenspielkisten, die bei den Kindern für viel Freude sorgen.

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier