Kanuanlegestelle

Neue Kanuanlegestelle in Fachbach

in VG Bad Ems-Nassau
Zahlreich am Nieverner Parkplatz an der Lahn abgelegte Boote, deren Abtransport im letzten Jahr regelmäßig zum Problem führte, sollen jetzt der Vergangenheit angehören.

FACHBACH In einer konzertierten Aktion mit Fachbachs Ortsbürgermeister Dieter Görg sowie mit der Unterstützung des Geschäftsführers des Tourismusverbandes Bad Ems-Nassau, Christoph Keul, konnte kürzlich gemeinsam mit einigen Bootsverleiher-Betrieben die Planung einer neuen bzw. zusätzlichen Kanuanlegestelle bei einem Ortstermin besprochen werden.

Neue Kanuanlegestelle für gewerbliche Bootsverleiher

Sie soll im Bereich des Lahntal-Rad- und Wanderweges unter der Lahnbrücke der Umgehungsstraße B 260 auf Fachbacher Seite angelegt werden und ausschließlich dem Ausstieg von Bootsanlegern dienen, die die Kanus der Gewerbebetriebe nutzen. Damit wird dem Problem Rechnung getragen, dass vor allem im letzten Sommer fast mehrmals täglich an unserem Parkplatz an der Lahn entstanden ist. Regelmäßig sorgten die Ankunft und der Ausstieg von Bootsfahrern in Gruppenstärke, vor allem aber die Zwischenlagerung und der manchmal sehr unkoordinierte Abtransport der Boote häufig für Chaos. Das Verständnis der Anlieger in der Lahnstraße wurde immer wieder auf eine harte Probe gestellt. Weiterlesen

Gehe zu Start