Hundeköder

Hundeköder mit Scherben in Lahnstein auf der Höhe ausgelegt

in Lahnstein
Die fünf bis sieben Zentimeter große Glasscherbe, die versteckt war in einem Brötchen.

LAHNSTEIN In Lahnstein treibt offenbar ein Tierquäler sein Unwesen. Zumindest einmal hat er bereits zugeschlagen. Am vergangenen Wochenende hat ein Hund bei seinem Spaziergang in Lahnstein auf der Höhe (ehemaliger Aussichtspunkt Sechsseenblick) ein Brötchen gefressen, in dem eine ca. fünf bis sieben Zentimeter große Glasscherbe gespickt war. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier