Feier

150 Jahre Feuerwehr Lahnstein: Viele Gäste werden beim „Kölschen Abend“ erwartet

in Lahnstein
De Räuber“ sind ein Teil des „Kölschen Abends“ am 11. Juni im Festzelt in den Oberlahnsteiner Rheinanlagen. Einlass ist ab 18 Uhr, die Show beginnt um 19 Uhr. Foto © De Räuber

LAHNSTEIN Wer zum „Kölschen Abend“ beim 150-jährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Lahnstein noch keine Eintrittskarte hat, sollte sich besser beeilen, denn der Vorverkauf läuft bis jetzt sehr gut. Wie bereits berichtet, gastieren die Bands „De Räuber“, die „Funky Marys“ und „Druckluft am Samstag, 11. Juni, in Lahnstein. Ab 18 Uhr wird sich das Festzelt in den Rheinanlagen Oberlahnstein füllen. Projektmanager Andreas Birtel, der als Veranstalter gute Verbindungen nach Köln hat, und für die Feuerwehr die Organisation übernommen hat, freut sich, dass sein Konzept gut ankommt und empfiehlt, jetzt noch den Kartenvorverkauf zu nutzen, denn es ist wohl fraglich, ob eine Abendkasse eingerichtet werden kann. „Die Größe des Festzelts lässt nur eine begrenzte Besucherzahl zu, so dass wir bald diese Grenze erreicht haben könnten und dann sind wir ausverkauft“, sagt er.

De Räuber“, „Druckluft“ und die „Funky Marys“ treten am 11. Juni im Festzelt am Rhein auf; Vorverkauf läuft sehr gut

Die bekannteste Gruppe an dem Abend sind sicher die „Räuber“, die schon vor ein paar Jahren erfolgreich in Lahnstein beim Jubiläum der Kolpingfamilie gastierten und die jetzt in teils neuer Besetzung so richtig durchgestartet sind. Weiterlesen

Anzeige

Der 1. Mai auf der Arzbacher Augstblickhütte war ein voller Erfolg!

in VG Bad Ems-Nassau

ARZBACH Trotz des durchwachsenen, aber stabilen Wetters am 1. Mai fanden viele Besucher den Weg zur Augstblickhütte unterhalb des Großen Kopfs um sich mit dem Verkehrsverein vom Wandern auszuruhen, sich zu stärken und dabei nachmittags der Musik der Roten Husaren aus Bad Ems zu lauschen. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier