Dorferneuerung

320.000 Euro für Dorfgemeinschaftshaus in Eschbach

in VG Nastätten
Foto: Innenminister Roger Lewentz übergibt den Förderbescheid an Ortsbürgermeister Carsten Göller. Quelle: MdI RLP

ESCHBACH Innenminister Roger Lewentz hat dem Ortsbürgermeister der Gemeinde Eschbach (Rhein-Lahn-Kreis), Carsten Göller, einen Förderbescheid in Höhe von 320.000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm überreicht. Gefördert wird die barrierefreie die Umgestaltung des Dorfgemeinschaftshauses. Die Ortsgemeinde Eschbach plant, die bewilligten Mittel für die Umgestaltung des Dorfgemeinschaftshauses zu nutzen, um es an die heutigen Bedürfnisse anzupassen. Mit den geplanten Maßnahmen möchte die Gemeinde das Dorfgemeinschaftshaus für jeden zugänglich und auch künftig als Dorfmittelpunkt und Versammlungsort nutzbar machen“, so der Minister. Weiterlesen

Anzeige

660.000 Euro Fördermittel für Dorferneuerung

in Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz
Dorferneuerungsprogramm des Landes Rheinland-Pfalz

RHEIN-LAHN-KREIS 49 Anträge wurden im Rahmen der Dorferneuerungsförderung mit einer Gesamtfördersumme in Höhe von 660.000 Euro bewilligt, wie Landrat Frank Puchtler informiert. 108 Gemeinden im Kreis sind anerkannte Dorferneuerungsgemeinden. Weiterlesen

Anzeige
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier