Dorfautomat

In Schweigese steht ein Dorfautomat

in VG Bad Ems-Nassau
In Schweigese steht ein Dorfautomat

SCHWEIGHAUSEN Große Freunde bei den Bewohnern in Schweigese. Am Gemeinschaftshaus der kleinen Gemeinde in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau wurde der sehnlich erwartete Dorfautomat aufgestellt. Das Projekt von Steffen Neidhöfer nimmt Fahrt auf. Immer mehr Gemeinden freuen sich über die neue 24 Stunden Einkaufsmöglichkeit vor Ort.

Natürlich ersetzt ein solcher Dorfautomat keinen Lebensmitteldiscounter. Dieses ist ist auch nicht gewünscht. Da Konzept strebt vielmehr eine Grundauswahl regionaler Produkte an. Neben dem Nudelprodukt, hochwertigen Mehl oder auch Grillspezialität sowie Frühstücksbrotbelag finden sich auch Eier von freilaufenden Hühner. Und diese kommen von Pfeifers Landei aus Schweigese. Mehr Regionalität geht nicht.

Sie vermissen die Erfrischungsgetränke? Auch diese sind im Automaten zu finden. Sei es das trendige Red Bull oder auch einmal eine Cola. Die Dorfautomaten sind vielmehr wie nur eine dörfliche Ergänzung zum regionalen Angebot. Früher gab es sie noch. Die Dorfläden. Diese treffen sie nur noch selten in Gemeinden an. Somit nehmen die Dorfautomaten einen wichtigen Platz ein. Glückwunsch Schweigese! (Fotos: Stefan Hofmann)

In Hollesse steht ein Dorfautomat

in VG Bad Ems-Nassau
In Hollesse steht ein Dorfautomat

DORNHOLZHAUSEN Große Freude in Hollesse: “Der Dorfautomat ist da“. Eine tolle Geschichte. Schon lange gibt es in der kleinen Gemeinde keinen Dorfladen mehr. Wer Grundlebensmittel einkaufen möchte, musste nach Nastätten oder Nassau ausweichen. Und nicht jeder Bürger ist mobil. So sind einige Bewohner auf die Mithilfe der Familie angewiesen. Und diese Versorgungslücke möchte Steffen Neidhöfer mit seiner Initiative www.frühstücksbringer.de schließen.

Natürlich können die Dorfautomaten kein Vollsortiment bieten. Dieser Ansatz wird auch gar nicht verfolgt. Vielmehr sollen die Dorfautomaten ein kleine und regionale Grundauswahl bieten. Der lokale Charakter der angebotenen Waren steht im Vordergrund. Vom delikaten Schinken eines hiesigen Metzgers, über Frühstückseier aus Schweighausen oder auch der dörfliche Imkerhonig bis hin zu Brot und Grillspezialitäten ist so einiges in dem Automaten zu finden.

Und natürlich gibt es auch das eine oder andere überregionale Produkt wie zum Beispiel Coca Cola wie auch das bei Jugendlichen so beliebte Kultgetränk Red Bull.

Kaufe lokal”, ist die hallende Botschaft im Rhein-Lahn-Kreis. Die Dorfautomaten leisten einen wichtigen Beitrag in diese Richtung. Nun liegt es an der Akzeptanz und Kauffreudigkeit der Bürger, ob dieser wichtige Beitrag zur Nahversorgung ein Erfolgsmodell wird.

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier