Anzeige

Populäre Beiträge

Personalwechsel bei der Polizeiinspektion Montabaur

in Blaulicht/Westerwald
v.l.: VG-Bürgermeister Richter-Hopprich, EPHK Velten, PHK Schug, PHK Weinbrenner, erster Beigeordneter Stein, PHK Breitzke, Fachbereichsleiter Marx

MONTABAUR (ots) Bei einem Termin im Rathaus der Stadt Montabaur konnte der Leiter der Polizeiinspektion Montabaur, Erster Polizeihauptkommissar Martin Velten, dem Verbandsgemeindebürgermeister Richter-Hopprich, dem ersten Beigeordneten Stein und dem Fachbereichsleiter Marx, neben dem neuen stellvertretenden Dienststellenleiter auch noch die beiden neuen Bezirksbeamten für die Verbandsgemeinde Montabaur vorstellen. Weiterlesen

Kronkorkensammelaktion für schwerstbehinderte Menschen in Lahnstein – Macht mit!

in Lahnstein
Beer caps and glasses of beer on a pub background. Closeup on the beer caps

LAHNSTEIN Eine richtig tolle Aktion. Die Lahnsteiner Brauerei und das Lahnsteiner Kino sind ab sofort Sammelstationen für Kronkorken. Wozu Kronkorken? Diese gehen an die Förder- & Wohnstätten gGmbH in Kettig. Als Wertstoff werden sie in den Recyclingkreislauf zurückgeführt.  Der Erlös geht zu 100% an schwerstbehinderte Menschen.

Mehr Infos finden Sie auf fws-kettig.de. Die Sammelstation in der Lahnsteiner Brauerei ist von Montag – bis Freitag in der Zeit von 7:30 Uhr bis 15:30 geöffnet. Im Lahnsteiner Kino können die Kronkorken während der Öffnungszeiten abgegeben werden. Also… Mitmachen und helfen. Eine tolle Geschichte.

Kronkorkensammelaktion für schwerstbehinderte Menschen in Lahnstein – Macht mit!

CDU thematisiert Baumängel und Zukunft des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums in St. Goarshausen

in Politik/VG Loreley
CDU thematisiert Baumängel und Zukunft des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums in St. Goarshausen (Foto: Felix Koenig, Creative Commons 3.0 Lizenz - //creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de)

ST. GOARSHAUSEN Die Zukunft des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums (WHG) in St. Goarshausen beschäftigte die Gäste des Jubiläums-Dialogs, den die CDU Rhein-Lahn und JU Rhein-Lahn gemeinsam uns in digitaler Form veranstalteten. Der Vorsitzende der CDU Rhein-Lahn und Vizepräsident des rheinland-pfälzischen Landtages, Matthias Lammert, freute sich dabei über das große Interesse sehr vieler Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Lammert begrüßte neben der Schulleiterin des Gymnasiums Janina Wolf und ihres Stellvertreters Fabian Zorn auch den Landrat des Rhein-Lahn-Kreises Frank Puchtler, den Abteilungsleiter Zentrales Grundstücks- und Gebäudemanagement der Kreisverwaltung, Marcel Driesch, den CDU-Bundestagsabgeordneten der Region Josef Oster sowie die stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU Rhein-Lahn, Günter Groß und Jens Güllering. Der JU-Kreisvorsitzende Cedric Crecelius, zahlreiche Elternvertreter und Mitglieder der CDU sowie JU Rhein-Lahn nahmen außerdem am digitalen CDU-Dialog teil. Weiterlesen

Erfolglose Eilanträge gegen Einkaufsmarkt in Montabaur

in Recht/Westerwald
Erfolglose Eilanträge gegen Einkaufsmarkt in Montabaur

MONTABAUR Ein privater Grundstückseigentümer sowie die Ortsgemeinde Heiligenroth scheiterten mit ihren beim Verwaltungsgericht Koblenz gestellten Eilanträgen gegen die Baugenehmigung für einen Einkaufsmarkt. Die Beigeladene beabsichtigt, in der Nähe des Factory Outlet Centers in Montabaur einen Einkaufsmarkt bestehend aus zwei Supermarktfilialen nebst Gastronomieangebot zu errichten. Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler der NAOS Diez zu Besuch bei Jörg Denninghoff

in Politik/Schulen/VG Diez
Schülerinnen und Schüler der NAOS Diez zu Besuch bei Jörg Denninghoff

DIEZ Am Donnerstag, dem 25. November 2021, begrüßte der heimische Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff, Schülerinnen und Schüler der Nicolaus-August-Otto- Schule in Diez mit ihrem Lehrer Klaus Föhrenbacher im Landtag in Mainz. Denninghoff freute sich darüber, dass er seinen Arbeitsplatz in Mainz vorstellen konnte. Weiterlesen

Tag der offenen Tür – Spannende Einblicke ins Schulleben des Leifheit Campus in Nassau

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Tag der offenen Tür – Spannende Einblicke ins Schulleben des Leifheit Campus in Nassau

NASSAU Bereits zum siebten Mal seit Schulgründung öffnete der Leifheit-Campus zum Tag der offenen Tür am 27. November seine Pforten. Zahlreiche interessierte Viertklässler und deren Eltern hatten sich im Vorfeld angemeldet, um sich vor Ort ein Bild vom Leben und Lernen am LC zu machen. Unter strenger Einhaltung der aktuellen Coronavorschriften und nach kostenloser Testung auf dem Schulgelände hatten die rund 300 kleinen und großen Besucher innerhalb von vier Zeitfenstern Gelegenheit, den Campus zu erkunden. Weiterlesen

Sängerhalle Biebrich wählte neuen Vorstand

in VG Aar-Einrich
Unter der 2G-Regel fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins Sängerhalle statt. Von links der neue Vorstand: Thomas Ebertshäuser, Nils Ebertshäuser, Anna Hartmann, Marc Schwalbe, Yannik Zimmer, Gerd Ritter, Florian Hölper, Jürgen Hamdorf (verabschiedeter 1. Vorsitzende), Tobias Hennig (es fehlen Christian Franz und Bärbel Ritter).

BIEBRICH Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Sängerhalle Biebrich am 12. November wurde der Vorstand des Fördervereins Sängerhalle neu gewählt. Die geplante Jubiläumsfeier anlässlich des zehnten Geburtstags des Vereins wurde auf das kommende Jahr verschoben. Sanierungsarbeiten und Investitionen in den Erhalt der Sängerhalle waren weitere Tagesordnungspunkte.

Erstmals seit der Gründung des Vereins im Juli 2011 stellte sich Jürgen Hamdorf nicht mehr für das Amt des ersten Vorsitzenden zur Verfügung. Er schlug Tobias Hennig für seine Nachfolge vor. Weitere Vorschläge wurden nicht eingereicht und die Versammlung wählte Hennig einstimmig. Ebenso einstimmig wurden Thomas Ebertshäuser als zweiter Vorsitzender, Gerd Ritter als Kassierer und Bärbel Ritter als Schriftführerin wiedergewählt. Aus dem erweiterten Vorstand traten Michael Gasteier und Ute Ebertshäuser als Beisitzer zurück. Weiter im Amt als Beisitzer bleiben Anna Hartmann, Christian Franz und Florian Hölper. Neu als Beisitzer gewählt wurden Marc Schwalbe, Nils Ebertshäuser und Yannik Zimmer. Weiterlesen

Verbandsgemeinde Nastätten öffnet als erstes wieder ihr kommunales Schnelltestzentrum – Klasse!

in VG Nastätten
Verbandsgemeinde Nastätten öffnet als erstes wieder ihr kommunales Schnelltestzentrum - Klasse

NASTÄTTEN Die Verbandsgemeinde Nastätten ist Vorreiter im Bereich der Corona-Schnelltestangebote. Neben den Apotheken und den Hausarztpraxen, öffnet die Verbandsgemeinde um den Bürgermeister Jens Güllering als erste Verbandsgemeinde im Rhein-Lahn-Kreis wieder ihr kommunales Schnelltestzentrum.

40 freiwillige Helfer engagieren sich in diesem Bereich und versuchen ihren Beitrag zur Pandemiebewältigung zu leisten. Dieses ist nicht das erste Mal, dass der Verbandsbürgermeistern Jens Güllering eine Vorreiterrolle einnimmt. Erst vor wenigen Tagen organisierte er eine große Impfaktion im blauen Ländchen. Weiterlesen

RECHT: Kein Grundsteuererlass bei baurechtswidriger Nutzung

in Koblenz/Recht
Kein Grundsteuererlass bei baurechtswidriger Nutzung

KOBLENZ Eine Grundstückseigentümerin hat keinen Anspruch auf den Erlass der Grundsteuer, wenn sie durch ein ihr zurechenbares Verhalten die Ursache für eine Ertragsminderung ihrer Gewerbeimmobilie selbst herbeigeführt hat. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz.

Die Klägerin ist Eigentümerin einer in einem Gewerbegebiet der beklagten Stadt liegenden Immobilie, die baurechtlich bis auf die Hausmeisterwohnung nur gewerblich als Bürogebäude genutzt werden darf. Sie bat um Grundsteuererlass, da von acht Einheiten des Gebäudes nur eine vermietet worden sei und die Kaltmiete 600,00 € betrage. Die Beklagte lehnte den begehrten Grundsteuererlass ab und führte aus, die Klägerin habe sich nicht nachhaltig um die Vermietung des Objekts bemüht. Nach erfolglosem Widerspruchsverfahren erhob die Klägerin Klage. Weiterlesen

Bunter Weihnachtsbaum vor dem Nastätter Verwaltungsgebäude – Katholische KiTa bastelte den Baumschmuck

in Schulen/VG Nastätten
Der bunt geschmückte Weihnachtsbaum im Eingangsbereich der Nastätter Verwaltung. Für die Dekoration haben die Kinder der katholischen Kindertagesstätte gesorgt.

NASTÄTTEN Wer dieser Tage die Verbandsgemeindeverwaltung Nastätten besucht, findet vor dem Eingang einen liebevoll geschmückten Weihnachtsbaum.

Katholischer Kindergarten bastelt den Baumschmuck

Auf Einladung der Verbandsgemeinde Nastätten wurde der Baumschmuck von den Kindern der katholischen Kindertagesstätte „St. Peter und Paul“ gebastelt. Leider musste auf Grund der aktuellen Situation das gemeinsames Schmücken mit Bürgermeister Jens Güllering und den Kindern entfallen.  Trotzdem gab es den traditionellen Weckmann als Dankeschön für die Unterstützung und den tollen Baumschmuck.

Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier