VG Bad Ems-Nassau - page 3

Pfarrgemeinderäte Bad Ems / Nassau und Lahnstein bereiten Fusion vor.

in Lahnstein/VG Bad Ems-Nassau
Pfarrgemeinderäte Bad Ems - Nassau und Lahnstein bereiten Fusion vor.

BAD EMS/NASSAU/LAHNSTEIN Die katholischen Pfarreien St. Martin Bad Ems / Nassau und St. Martin Lahnstein fusionieren zu einer neuen Großpfarrei zum 01. Januar 2022. Viele Stunden Arbeit im Hintergrund wurden von den bisherigen einzelnen Ausschüssen, Pfarr- und Verwaltungsräten, Arbeitsgruppen und Hauptamtlichen schon investiert, bevor es eine erste gemeinsame Sitzung der Pfarrgemeinderäte zur Beratung der „Vereinbarung zur bischöflichen Entscheidung über die Neuordnung der Katholischen Pfarreien St. Martin Bad Ems / Nassau und Sankt Martin Lahnstein“ kam.

Bildung einer katholischen Großpfarrei neuen Typs von Arnstein bis Lahnstein – Tagung per Videokonferenz

Pfarrei St. Martin in Lahnstein

Der erste Teil konnte dann auch unter Pandemiebedingungen mit einer Videokonferenz bis auf wenige Änderungswünsche festgelegt werden. So wird die neue Pfarrei den Namen „St. Martin und St. Damian Rhein-Lahn“ tragen, in Anlehnung auf den bisherigen Heiligen Martin, den beide Pfarreien ja besaßen. Weiterlesen

Neuer Hausarzt in Nastätten – Dr. Markus Abts nimmt Arbeit auf

in Gesundheit/VG Bad Ems-Nassau
(v.l.n.r.): Verbandsbürgermeister Jens Güllering, Sarah Omar, Jennifer Rastoder, Dr. Markus Abts, Stadtbürgermeister Marco Ludwig bei der Begrüßung des neuen Hausarztes.

NASTÄTTEN Die Entwicklung auf dem (haus)ärztlichen Sektor in der Region ist sehr positiv. Nachdem wir in Nastätten vor Wochen und Monaten einen Arzt in Weiterbildung in der Praxis Schmitt/Molitor/Schmelzeisen begrüßen konnten und auch mein Kollege Arno Diefenbach mit Jens Güllering in Bogel eine Satellitenpraxis Willkommen heißen konnte, gibt es weitere positive Nachrichten.

In der Bahnhofstraße 6 (Friedrich-Apotheke, Frauenarzt Mengringhaus, Hauarzt Dr. Homberg) hat sich ein neuer Hausarzt angesiedelt. 

Dr. Markus Abts & Kollegen ist ab sofort mit seiner Praxis dort zu Hause. Bei unserem Antrittsbesuch konnte ich mich zusammen mit VG-Bürgermeister Jens Güllering von den Räumlichkeiten und den Ideen überzeugen.

“Es war eine schwierige Zeit im Blauen Ländchen und speziell in Nastätten als uns der Ärztemangel unvermittelt getroffen hat. Es ist schön zu sehen, dass die Anstrengungen dieser Tage, die mediale Präsenz und die Maßnahmen nach und nach greifen. Dem neuen Hausarzt wünschen wir einen guten Start und viel Erfolg in Nastätten und Umgebung”, so die Bürgermeister unisono. 

Kontakt: Dr. Markus Abts & Kollegen, Bahnhofstraße 6, 56355 Nastätten; Tel.: 06772-9696046

Volltreffer für Inklusion

in Sport/VG Bad Ems-Nassau
Volltreffer für Inklusion

NASSAU Wie und wo kann Inklusion gelingen? Zum Beispiel im Sport. Georg macht sich schon bereit, wenn nach Corona das gemeinsame Training in seinem Fußballverein VfB Nassau endlich losgeht. Ähnlich wie für Georg, stehen Sport und Bewegung im Vordergrund, aber es ist eben nicht alles: „Attacke? Nicht nur.

Volltreffer für Inklusion

“Wir freuen uns jedem Menschen das WIR Gefühl geben zu können!” – Stiftung Scheuern

Der Sport ist der kleinste gemeinsame Nenner“, sagt der VfB Nassau und spricht damit ganz bewusst auch Menschen an, die allzu oft ausgeschlossen werden. Deshalb kann es Georg kaum erwarten: „Ich freue mich, andere Menschen über den Sport kennenzulernen.“ Noch mehr Wünsche? „Ein Tor wär toll!“, lacht der Stürmer in spe. So geht Inklusion, dann ist sie ein Volltreffer.

Meine Stimme für Inklusion – Budesweite Initative der Aktion Mensch

Siehst du die Sache wie Georg? Dann mach mit und teile heute am 5. Mai, dem europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, auch deine Stimme für Inklusion. Gemeinsam mitmachen bei der bundesweiten Initiative von Aktion Mensch. (Pressebericht der Stiftung Scheuern in Nassau).

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung in Nassau

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinwirkung

NASSAU (ots) Am Nachmittag des 04.05.2021 kam es gegen 16:10 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht am Fahrbahnteiler der B260 im Bereich Ortsausgang Nassau in Fahrtrichtung Singhofen. Das flüchtige Fahrzeug, ein weißer Lada, konnte aufgrund weiterer Hinweise, insbesondere hinsichtlich unsicherer Fahrweise, im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Diez einer Verkehrskontrolle zugeführt werden.

Der Fahrer stand zu diesem Zeitpunkt unter Alkoholeinfluss, weshalb diesem im Anschluss eine Blutprobe entnommen wurde. Entsprechende Strafanzeigen werden durch die beteiligten Dienststellen gefertigt. Zeugen, welche Angaben zur Fahrweise sowie möglicher Gefährdungen machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Ems (02603-9700) oder der Polizeiinspektion Diez (06432-6010) zu melden.

Tischtennisabteilung des TuS Dausenau glänzte unter Christoph Müller

in Sport/VG Bad Ems-Nassau
Tischtennisabteilung des TuS Dausenau glänzte unter Christoph Müller

DAUSENAU Unter der Federführung von Christoph Müller wurden auch die inoffiziellen Dorfmeisterschaften von Dausenau ins Leben gerufen und somit in einigen Spielklassen die Dorfmeister ausgespielt. Diese Meisterschaften erfreuten sich einer regen Beteiligung von Jung und Alt bei der Dausenauer Bevölkerung.

Die Tischtennisabteilung des TuS Dausenau glänzte unter der Führung von Christoph Müller mit einem vielfältigen Angebot

Teilnahmeberechtigt waren alle in der Ortsgemeinde gemeldeten Bürger und Bürgerinnen, sowie alle Vereinsmitglieder der in Dausenau ortsansässigen Vereine. Große Beliebtheit erfreuten sich auch die von Christoph Müller geplanten und ausgerichteten vereinsinternen Meisterschaften im Doppel, welches sich Jahr für Jahr zum Mittelpunkt im sportlichem Leben der Spieler und Spielerinnen im TuS Dausenau entwickelten und den daran Beteiligten stets viel Freude und Spaß bereitete. Es wurden zwei Gruppen (starke Spieler(innen) und schwächere Spieler(innen) gebildet und dann entschied das Loos, welche Paarungen sich bildeten. Weiterlesen

Denkmal für einen großen Staatsmann

in VG Bad Ems-Nassau
Das im Jahr 1872 errichtete Denkmal (links) – zur Erinnerung an den Reichsfreiherrn vom und zum Stein – wurde im zweiten Weltkrieg so stark zerstört, dass ein Wiederaufbau nicht in Frage kam. Im Jahr 1953 bekamen die Nassauer ein neues Denkmal (rechts).

NASSAU Reichsfreiherr vom und zum Stein, Nassaus großer Sohn, dessen Geburtsstadt erstmals im Jahr 915 unter dem Namen „Villa Nassova“ erwähnt wurde. war ein gefürchteter Gegner Napoleons. Alljährlich ist die Grafenstadt mit ihrer reichen geschichtlichen Vergangenheit und der unterhalb im Burgberg errichtete „Burg Stein“, Anziehungspunkt für Besucher. Aber noch anziehender macht diese Stadt der Reichtum an Erinnerungen an den großen Staatsmann, Reichsfreiherr vom und zum Stein.

Das Volk widmete dies dem berühmten Reformer Reichsfreiherr vom und zum Stein

Aus den Trümmern der preußischen Monarchie erschuf Reichsfreiherr vom und zum Stein ein neues Preußen durch die Kraft seines Willens sowie durch die unerschöpfliche und unermüdliche Tätigkeit seines Geistes. Ihm setzte man in Anerkennung seiner Verdienste in seiner Geburtsstadt Nassau, unterhalb der Burgruinen seiner Vorfahren, ein Denkmal. Weiterlesen

Paul Stahlhofen vom SV Arzbach nahm am Vallendarer LK-Turnier teil

in Sport/VG Bad Ems-Nassau
Paul Stahlhofen vom SV Arzbach nahm erfolgreich am Vallendarer LK-Turnier teil

ARZBACH Unter strengen Corona-Regeln spielte Paul Stahl ein LK-Turnier in Vallendar. In seinem Auftaktmatch konnte sich der Arzbach gegen Janne Rössling vom TC Müschenbach mit 7:6 und 6:4 nach einer soliden Leistung durchsetzen.

In Runde zwei ging es dann gegen den an zwei gesetzten Daniel Blaauwwijk vom TC Kerpen. Gegen diesen stark aufspielenden Gegner war nicht viel zu holen. Paul Stahlhofen wehrte sich nach Kräften und kämpfte bis zum Schluss. Die Niederlage war allerdings auch in der Höhe nicht zu vermeiden, die der Arzbacher aber sportlich als gute Trainingseinheit hinnahm.

In jedem Fall ist es ein gutes Zeichen, dass wieder gespielt werden kann, wenn dies zurzeit auch nur im Einzel erlaubt ist.

Illegale Trailstrecke muss weg

in VG Bad Ems-Nassau
(Bild: Nicht genehmigte Trailstrecke Am Mühlenberg)

ARZBACH In den letzten Tagen wurden am Mühlenberg und Umgebung Forstarbeiten für den Käferholzeinschlag in den kommenden Wochen durchgeführt. Hierbei ist den Forstarbeitern eine nicht genehmigte Trailstrecke quer durch den Wald aufgefallen.

Der Ortsgemeinde Arzbach ist hiervon nichts bekannt. Die Bauwerke sind mit Totholz, also morschen Holz, konstruiert. Außerdem steht in diesem Wald jede Menge Totholz – was jederzeit umfallen kann. Da dieser Trail offiziell nicht existiert, müssen die Bauwerke entfernt werden.

Sollte evtl. ein Ansprechpartner bekannt sein, bitte ich diesen mich über den Sachverhalt zu informieren.

Pfiffige Dausenauer kreieren Suchspiel

in VG Bad Ems-Nassau
Pfiffige Dausenauer kreieren Suchspiel

DAUSENAU Wer Ostern unterwegs in Dausenau gewesen ist, hat sicherlich die großen Ostereier des erstmalig im Ort stattgefundenen Gewinnspiels entdeckt. Dieses Osterei-Suchspiel entstand durch Inspiration eines Mitgliedes der Dausenauer Rentnergang. Schnell umgesetzt in der Werkstatt der Gemeinde, wurde diese tolle Idee von den Rentnern in Zusammenarbeit mit dem TUS Dausenau. Die Buchstaben wurden an verschiedenen Stelle in Dausenau aufgehängt somit mussten die Familien nicht nur diese Buchstaben finden, sondern wurden gleichzeitig animiert sich zu bewegen!

Insgesamt wurden 20 Teilnahmescheine abgegeben. Corona-bedingt, haben wir keine große Werbung gemacht, um zu verhindern, dass zu viele Personen sich begegnen würden. Die Verlosung fand, im Anschluss an der Aktion, im Rathaus statt. Zu gewinnen waren 5 Hauptgewinne und 15 Trostpreise in Form von Gutscheinen für die Pizzeria Roma, am Campingplatz. Hier können die Gewinner selbst aussuchen, ob sie Pizza oder Nudeln mit der Familie essen möchten, alternativ gibt es dort leckeres Eis im Angebot.

Es war eine gelungene Aktion! Vielen Dank an alle Beteiligte. So hat man den Kindern einen gelungenen Ersatz in Coronzeiten für die übliche Eiersuche am Ostersonntag geboten.

Friedhofszaun umgefahren- Fahrer geflüchtet

in VG Bad Ems-Nassau
Unbekannter fährt mit Auto in Friedhofszaun

ARZBACH Am Wochenende um den 24. April herum, hat ein Unbekannter mit seinem Auto den Zaun am Friedhof zerstört. Hinweise über die Tat nimmt die Ortsgemeinde Arzbach gerne unter ortsgemeinde-arzbach@gmx.de entgegen.

Gehe zu Start