Schulen

IT-Grundlagenkurs für Frauen

in Rhein-Lahn-Kreis/Schulen/VG Bad Ems-Nassau
IT-Grundlagenkurs für Frauen. Foto: Landrat Frank Puchtler freut sich gemeinsam mit Dorothee Milles-Ostermann, Uschi Rustler und der Referentin Christine Simon über den Erfolg des Computerkurses.

RHEIN-LAHN Der erste Durchlauf des IT-PC-Kurses für Frauen „Her mit den Cookies“ endete am 22. November 2021. „Drei Wochen nach Ankündigung waren alle sechs Abende mit 18 Teilnehmerinnen ausgebucht. Für den nächsten Kurs gibt es bereits eine Warteliste“, sagt Christine Simon, die Referentin, und zeigt sich sehr zufrieden. Weiterlesen

„Woche des Geschmacks“ – Lernerinnen und Lerner des Nassauer Leifheit Campus nahmen teil

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau

NASSAU An einer besonderen Aktion nahmen die Lernerinnen und Lerner der AG „Grüner Campus“ teil – der „Woche des Geschmacks“ mit Quiz unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. Hierfür erhielten sie eine Urkunde, die sie stolz in Empfang nahmen.

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hatte das Jahr 2021 zum Internationalen Jahr für Obst und Gemüse ausgerufen. Das Themenjahr soll weltweit dazu beitragen, das Bewusstsein für die wichtige Rolle von Obst und Gemüse zu schärfen, und zwar nicht nur unmittelbar für die menschliche Ernährung und Gesundheit, sondern auch für das Erreichen der UN-Nachhaltigkeitsziele. Weiterlesen

Tag der offenen Tür am Goethe-Gymnasium: Nur noch wenige Plätze für Führungen am Samstag buchbar

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Tag der offenen Tür am Goethe-Gymnasium: Nur noch wenige Plätze für Führungen am Samstag buchbar

BAD EMS Die Schulgemeinschaft des Goethe-Gymnasiums lädt nochmals ganz herzlich zum Tag der offenen Tür am Freitag, 21. Januar, und Samstag, 22. Januar, ein und teilt mit, dass aufgrund der hohen Anmeldezahlen nur noch für Samstag online-buchbare Führungen in Präsenzform möglich sind. Diese finden gemäß der aktuellen Corona-Bestimmungen nach der 2G-PLUS-Regelung statt: Alle diejenigen, die an Führungen teilnehmen, müssen einen tagesaktuellen Test, der nicht älter als 24 Stunden ist, vorweisen. Weiterlesen

Landratskandidat Jörg Denninghoff besucht VG Loreley – Bildung soll Schwerpunktthema im Kreis werden

in Schulen/VG Loreley
Landratskandidat Jörg Denninghoff besucht VG Loreley - Bildung soll Schwerpunktthema im Kreis werden

LORELEY Seitdem Jörg Denninghoff seine Kandidatur für das Amt des Landrats bekanntgegeben hat, ist der SPD-Kandidat in allen Ecken des Rhein-Lahn-Kreises unterwegs. Neben vielen anderen Themen spielt der gesamte Bereich „Bildung“ für den Kandidaten eine wichtige Rolle. Als „Landrat für unsere Kinder“ zieht Jörg Denninghoff ins Feld und war dazu bereits in St. Goarshausen zu Besuch, wo das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium (WHG), eine Schule in Trägerschaft des Kreises, eine wichtige Rolle für die Region spielt. Der Gemeindeverband Loreley freute sich sehr über diesen Besuch. So konnte die Vorsitzende Theres Heilscher gleich einige wichtige Themen für die Arbeit auf Kreisebene mit dem Kandidaten besprechen.

Besonders das WHG ist seit einigen Wochen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, da hier durch kürzlich erst entdeckte bauliche Mängel aus den 1960er Jahren ein großer Teil des Gebäudes gesperrt werden musste. Die Kreisverwaltung prüft derzeit detailliert unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten für die entdeckten Probleme. Von einer Sanierung des Bestandes bis hin zu Neubauoptionen ist hier alles noch in der Diskussion. Weiterlesen

Stab-Wechsel bei der Kreisvolkshochschule am Standort Nastätten

in Schulen/VG Nastätten
Stab-Wechsel bei der Kreisvolkshochschule am Standort Nastätten

NASTÄTTEN Die Arbeit im Bereich der Erwachsenenbildung ist vielseitig und unterliegt sich ständig erweiternden Aufgaben. Für gute Bildungsarbeit braucht es auch in der Organisation gute Leute, die Kurse zusammenstellen, dabei die Kontakte mit allen in der Organisation Betroffenen halten und Ansprechpartner für Interessierte und Teilnehmende vor Ort sind. „Hier wird in den Außenstellen der Kreisvolkshochschule des Rhein-Lahn-Kreises Großartiges geleistet“, so Landrat Frank Puchtler – zugleich Vorsitzender der Kreisvolkshochschule – beim Unterzeichnen der Urkunden für den Wechsel am Standort Nastätten.
Weiterlesen

Die Loreleyschule St. Goarshausen ist als Schulstandort dauerhaft gesichert

in Schulen/VG Loreley
„Die Loreleyschule wird auch in den nächsten Jahren die Schullandschaft im Rhein- Lahn-Kreis bereichern. Foto: VG Loreley“

ST. GOARSHAUSEN Unabhängig von der politischen Beratung über die künftige Trägerschaft der Realschule plus St. Goarshausen ist der Verbandsgemeindeverwaltung die Bedeutung des Schulstandorts im Rhein-Lahn-Kreis klar. Die im Stadtteil Heide gelegene Grund- und Realschule plus trumpft dabei als vielseitige und inklusive Schule auf, da man beispielsweise auch als Schwerpunkt- und Ganztagsschule ein entsprechendes Angebot vorweisen kann.

Dabei war es Bürgermeister Mike Weiland ein wichtiges Anliegen, auch Klarheit von Seiten des Landes zum dauerhaften Erhalt des Schulstandorts zu erhalten. Im vergangenen Jahr suchte er daher das Gespräch mit der rheinland-pfälzischen Bildungsstaatssekretärin Bettina Brück (SPD) im Mainzer Bildungsministerium und stellte anschließend den Antrag auf Prüfung des Standortes – Ergebnis: Die zuständige Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion hat als Schulbehörde nun per Bescheid festgesetzt: Die Realschule plus St. Goarshausen erhält eine dauerhafte Ausnahmegenehmigung von der eigentlich notwendigen Dreizügigkeit, also dass jeweils drei Klassen von einem Schuljahrgang vorhanden sein müssen, und hält den Standort im Rhein-Lahn-Kreis für unangetastet. Weiterlesen

Wege in den Job – Schüler informierten sich in Sachen Berufsorientierung am Leifheit Campus in Nassau

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Wege in den Job – Schüler informierten sich in Sachen Berufsorientierung am Leifheit Campus in Nassau

NASSAU „Was will ich einmal werden?“ Mit dieser Frage setzen die Lernerinnen und Lerner des Leifheit-Campus sich in regelmäßigen Abständen auseinander. Schließlich gibt es unzählige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, die auf die Jugendlichen warten – eine wirksame Begleitung im Bereich der Berufsorientierung ist auch und gerade in Corona-Zeiten wichtig. Weiterlesen

Wie die Digitalisierung in der Verbandsgemeinde Diez Schule macht

in Schulen/VG Diez
Wie die Digitalisierung in der Verbandsgemeinde Diez Schule macht

DIEZ Digitale Medien gelangen heutzutage schon sehr frühzeitig in Kinderhände, sie sind es rasch und schon in sehr jungen Jahren gewohnt, damit umzugehen. Die digitale Ausstattung der Schulen ist aber noch immer extrem lückenhaft: Jede zweite Schule in Deutschland hat kein WLAN für Schülerinnen und Schüler, ebenso viele bieten den Lehrkräften keine technische Unterstützung an.

Mit dem Digitalpakt Schulen wollen Bund und Länder für eine bessere Ausstattung der Schulen mit digitaler Technik sorgen. Die hierfür aufgewendeten Bundesmittel in Höhe von 5 Milliarden Euro werden auf die Länder nach dem Königsteiner Schlüssel verteilt; für Rheinland-Pfalz bedeutet dies, dass rund 241 Millionen Euro über die gesamte Laufzeit von 2019 bis 2024 zur Verfügung stehen. Für die Verbandsgemeinde Diez ergeben sich dadurch Mittel in Höhe von rund 355 Tausend Euro, zuzüglich eines Eigenanteils in Höhe von rund 39 Tausend Euro – mithin also ein Budget von 395 Tausend Euro.

Die Verbandsgemeinde Diez ist Schulträger von vier Grundschulen, die eine sehr unterschiedliche Struktur haben. Bürgermeister Michael Schnatz: „Neben der Esterauschule Holzappel, die Ganztagsschule ist und an der seit nahezu zehn Jahren für sehr gut begabte Schülerinnen und Schüler einmal wöchentlich der Entdeckertag angeboten wird, sind wir Schulträger der vierzügigen Ganztagsschule Karl-von-Ibell-Schule in Diez, der dreizügigen Pestalozzischule Diez, die Schwerpunktschule ist und in der wir für rund 120 Schülerinnen und Schüler von Montag bis Freitag eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung sowie eine erweiterte Betreuung nach dem Unterricht bis 17 Uhr anbieten sowie der einzügigen Grundschule in Birlenbach mit qualifizierter Hausaufgabenbetreuung und erweiterter Betreuung.“ Weiterlesen

Schnuppertag: 4. Klassen besuchten das Goethe-Gymnasium in Bad Ems

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Schnuppertag: 4. Klassen besuchten das Goethe-Gymnasium in Bad Ems

BAD EMS Am 10.12. und 17.12.2021 wurde die Nawi-AG des Goethe-Gymnasiums von experimentierfreudigen Schüler*innen aus den vierten Klassen der umliegenden Grundschulen besucht. Weiterlesen

Kita in Winden darf nach Corona Schließung am Montag wieder öffnen

in Schulen/VG Bad Ems-Nassau
Kita in Winden darf nach Corona Schließung am Montag wieder öffnen (Symbolbild Envato)

WINDEN Gute Nachrichten. Die Kita in Winden musste kurzfristig durch einen positiven Corona Fall geschlossen werden. Zwischenzeitlich stellte sich heraus, dass es sich dabei um die Delta Variante handelte. Die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau teilte dem BEN Kurier mit, dass am Montag der Regelbetrieb wieder aufgenommen werden kann.

Dafür müssen die Kinder einen negativen PCR Test vorweisen. Die durchgeimpften Erzieher sind von dieser Maßnahme nicht betroffen.

1 2 3 25
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier