Rheinland-Pfalz

Linienbus fängt Feuer

in Blaulicht/Rheinland-Pfalz
Überregional - Linienbus fängt Feuer

WÖRRSTADT Der unbesetzte Linienbus eines Busunternehmers aus dem Donnersbergkreis befährt in Wörrstadt die Friedrich-Eberstr. vom Kreisel “Westtangente” kommend in Richtung Ortsmitte. Dabei bemerkt der Fahrer Rauchentwicklung aus dem Heckbereich und stoppt sein Fahrzeug.

Es entsteht in kurzer Zeit eine starke Rauchentwicklung. Löschversuche des Busfahrers und der ersten eintreffenden Polizeikräfte bringen keinen Erfolg. Die FFW Wörrstadt geht mit starken Kräften in den Einsatz und kann einen Vollbrand des Busses verhindern. Während der Löscharbeiten kommt es teilweise zu erheblichen Rauchbelästigungen und Verkehrsbeeinträchtigungen rund um die Einsatzstelle. Die umliegenden Schulen werden entsprechend informiert. Verletzt wird niemand; es entstehen auch keine weiteren Schäden. Es muss von einem technischen Defekt ausgegangen werden. Der Schaden wird auf ca. 60.000 EUR geschätzt. Der beschädigte Bus muss mit einem Spezialfahrzeug abgeschleppt werden.

180-fache Eishockey Nationalspieler zu Gast in der Kunhardt Akademie

in Rheinland-Pfalz/Sport
Der 180-fache Eishockey-Nationalspieler und aktuelle Head Coach der Düsseldorfer EG Harold "Harry" Kreis war zu Besuch in der von Kunhardt Akademie in Dehrn bei Limburg

DEHRN Der 180-fache Eishockeynationalspieler und aktuelle Head Coach der Düsseldorfer EG Harold „Harry“ Kreis hat mit einem Vortrag über „Bedeutung von und Umgang mit Konflikten im Sport“ in der von Kunhardt Akademie in Dehrn bei Limburg seine Zuhörerinnen und Zuhörer begeistert: Er nahm sie während ihrer Ausbildung zum Sportmentalcoach mit auf eine ganz besondere Reise in den Eishockeysport und eröffnete den Ausbildungsteilnehmerinnen und -teilnehmern völlig neue Perspektiven zum Thema “Konflikte”.

Auch Harry Kreis selbst nimmt momentan an der hybriden Ausbildung zum Sportmental-Coach in der von Kunhardt Akademie teil. Als Co-Referent stellte er dort nun mit viel Expertenwissen als Trainer in der deutschen Eishockey-Liga neue Sichtweisen über die Konflikte im Sport vor: Er ging ein auf die positiven Aspekte, die eine Auseinandersetzung für die sportliche, berufliche und persönliche Entwicklung haben kann. Weiterlesen

Special Olympics Landesspiele finden 2022 statt

in Koblenz/Rheinland-Pfalz/Sport
Fußballer Special Olympics & Rhein-Mosel Werkstatt freuen sich auf die Spiele 2022

KOBLENZ Corona-Pandemie macht Großveranstaltung als inklusives Fest der Begegnung2021 unmöglich. Menschen mit Behinderung zudem weiterhin von starken Einschränkungen im Sport betroffen. Die landesweit größte Sportveranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung wird corona-bedingt auch im Jahr 2021 nicht umgesetzt werden können.

Dies teilten die Stadt Koblenz und die Sportorganisation Special Olympics Rheinland-Pfalz e.V. mit. Die Großveranstaltung mit seinem umfassenden Begegnungsmöglichkeiten wird nun vom20. bis 22. September 2022 in der Stadt an Rhein und Mosel stattfinden. Weiterlesen

Eklat um Schulleiter an der IGS Neuwied

in Rheinland-Pfalz/Schulen
Riesenskandal an Neuwieder Gesamtschule?

NEUWIED Die Vorwürfe wiegen schwer. Es geht um unterschlagene Gelder, Lehren ohne kirchliche Lehrerlaubnis und die Manipulation von Arbeitszeitkonten.  So mancher spricht von einem nie dagewesen Behördenversagen. Der BEN Kurier sah sich die Fakten an. Würden Sie sich von einem ungelernten Bäcker am offenen Herzen operieren lassen? Wahrscheinlich nicht. 

Und von einem Lehrer ohne Lehrbeauftragung? So etwas kann es doch gar nicht geben oder? Doch! Der Schulleiter der IGS Neuwied verfügte zu keiner Zeit über die geforderte Lehrerlaubnis im Fach katholischer Religion.

Um dieses lehren zu dürfen, bedarf es einer sogenannten Missio Canonica. Dieses ist die Erlaubnis zur Lehrbeauftragung als katholischer Religionslehrer an Schulen. Und dennoch fand sich die Bescheinigung über nahezu ein Jahrzehnt im Gliederungsplan der IGS. Aber wie kam diese dort hinein? Weiterlesen

Hockey Legende Paul Lissek faszinierte in der Kunhardt Akademie

in Rheinland-Pfalz/Sport/VG Diez
Hockey-Legende Paul Lissek faszinierte die TeilnehmerInnen der Sportmentalcoach-Ausbildung mit seinem Vortrag in der von Kunhardt Akademie in Dehrn. Auch sein ehemaliger Schützling Michael von Kunhardt hörte dem Referat begeistert zu. Foto: von Kunhardt Akademie

DEHRN Hockey-Olympiasieger Paul Lissek war kurz vor Ostern Referent der von Kunhardt Akademie in Dehrn bei Limburg und ein Höhepunkt während der dortigen Ausbildung zum Sportmentalcoach. Er sprach über das Thema: „Erfolgreiche Teamentwicklung” und berichtete den TeilnehmerInnen, die teils in Präsenz, teils online zugeschaltet gebannt zuhörten, auf packende Weise über seine Zeit als Spieler und Trainer.

„Als Kinder sind wir diesem Sport regelrecht hinterhergelaufen – damals war viel los um diese Sportart“, erinnerte er sich. Er sei anfangs „einfach so reingewachsen“, habe dann „vieles durch meine eigene Begeisterung erkundet.“ Später sei ihm dann der wichtige Aspekt, den Trainer innehaben, sehr klar geworden. Weiterlesen

Bitcoin Millionär vergisst Passwort

in Deutschland/Rheinland-Pfalz
Bitcoin Millionär vergisst Passwort - 49 Millionen EUR verloren

HENNEF Diese Geschichte ist verrückt. Ein Mitvierziger aus Hennef kaufte vor über 10 Jahren rund 1000 Bitcoins. Damals lagen diese noch bei etwa 10 Cent das Stück. Er glaubte nicht so wirklich an den Erfolg. Den möglichen Trend verpassen wollte er aber auch nicht. Jetzt erinnerte er sich an seine Spekulation. 100 EUR investiert und heute unglaubliche 49 Millionen EUR Wert denn ein Bitcoin liegt bei 49.542 EUR.  Doch es gibt einen großen Harken.

Er hat sein Passwort vergessen. 10 Versuche sind möglich um den mit 256 Bit verschlüsselten Tresor zu öffnen. Achtmal gab er das Passwort bereits fehlerhaft ein. Somit verbleiben ihm noch zwei Möglichkeiten Millionär zu werden oder auch nicht. “Mir fällt es zu erbrechen nicht mehr ein“, erzählte er uns am Telefon. “Ich könnte verrückt werden.”

Nachvollziehbar. Das Passwort zurücksetzen kann er nicht. Wer es vergisst oder verliert kann auf den Tresor nicht mehr zurückgreifen. Wir sind gespannt wie diese Geschichte ausgehen wird.

Westerwaldkreis erlässt Ausgangssperren

in Gesundheit/Rheinland-Pfalz
Westerwaldkreis erlässt Ausgangssperre

WESTERWALD Nachdem der wöchentliche Inzidenzwert der Corona Neuinfektionen je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf über 100 stieg, wurden auf Anordnung des Landes ergänzende Vorschriften zur Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen. Und diese sind für Westerwälder drastisch.

Der Landrat Schweickert erließ eine Allgemeinverfügung mit Wirkung zum Donnerstag (25. März). Zunächst einmal muss die Außengastronomie wieder schließen. Lediglich Lebensmittel- und Getränkemärkte, Drogerien, Apotheken Tankstellen, Baumärkte, Banken usw. dürfen weiter den Betrieb aufrechterhalten. Natürlich nur mit vorheriger Terminvergabe. Nicht aufgeführt wurde der Textilhandel. Unverständlich, denn auch dieser wäre mit Terminvergabe sehr wohl möglich gewesen. Weiterlesen

Malu Dreyer hält Wort – Außengastronomie öffnet

in Gesundheit/Politik/Rheinland-Pfalz
Die Außengastronomie soll ab Montag wieder öffnen dürfen

RHEIN-LAHN Trotz bundesweit steigender Infektionszahlen, darf in Rheinland-Pfalz ab Montag die Außengastronomie unter strengen Auflagen wieder öffnen. Dieses greift für Städte und Landkreise, wo der Inzidenzwert unter 100 liegt.

Voraussetzung zum Besuch der Restaurants ist ein gültiger negativer Schnelltest. Fünf Personen aus maximal zwei Haushalten dürfen gemeinsam an einem Tisch sitzen. Und dieses ist ein mutiger Schritt, denn auch in Rheinland-Pfalz sie die Zahlen der Neuinfektionen ansteigend. Zwar liegt der landesweite Inzidenzwert mit 73,9 noch deutlich niedriger wie im Bundesdurchschnitt, so sind die Zahlen dennoch sehr besorgniserregend.

In der kommenden Woche soll es Beratungen geben, wie in vereinzelten Kommunen Modellversuche implementiert werden können um weitere Lockerungen zu erreichen. Auch dort wird ab einem erhöhten Inzidenzwert über 100 die Notbremse gezogen.

Die Öffnung der Außengastronomie ist ein wichtiges Signal für den deutschen Hotel – & Gaststättenverband (Dehoga). Nicht wenige Gastronomen sehnten dem Beschluss entgegen denn die finanzielle Situation der gebeutelten Branche war und ist prekär. Die Dehoga erwartet von der Landesregierung, dass getroffene Zusagen eingehalten werden und auch den Hoteliers zu Ostern eine Öffnungsperspektive erhalten.

 

Kran kippt ins Parkhaus bei 1und1

in Blaulicht/Rheinland-Pfalz
Kran war für Bauarbeiten am neuen 1und1 Bürokomplex vorgesehen (links)

MONTABAUR Wahrscheinlich war ein gebrochener Bolzen dafür verantwortlich, dass der mobile Baukran seitlich in das Parkhaus der SKET Gesellschaft kippte. Der Kranführer erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde in eine nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Geparkte Autos im Parkhaus wurden offensichtlich nicht beschädigt

Die entstandenen Schäden am Gebäude sind enorm. Aus Sicherheitsgründen wurde das Parkhaus gesperrt da die Statik des Objekt überprüft werden muss.

Und dabei war es Glück im Unglück. Denn normalerweise ist das Parkhaus ordentlich ausgelastet. Mitarbeiter des Telekommunikationsunternehmen 1und1 nutzen die mehrstöckige Anlage. Glücklicherweise befindet sich aktuell der Großteil der Belegschaft im Homeoffice.

Neue Ausbildung zum Feel-Good Manager

in Gesundheit/Rheinland-Pfalz/Schulen/Sport
Neue Ausbildung zum Feel-Good Manager mit Ralf Ohrmann und Michael von Kunhardt

LIMBURG An der von Kunhardt Akademie in Dehrn/Limburg startet am 23. April erstmals die Ausbildung zum „Feel-Good Manager“, die vom Mentalexperten Michael von Kunhardt und Sportwissenschaftler Ralf Ohrmann geleitet wird. Michael von Kunhardt ist sich sicher, dass eine solche Ausbildung momentan wichtiger ist denn je: „Wenn man in sich hineinspürt und nachhakt: Wann fühlst Du Dich richtig gut? Und was fehlt, wenn Du Dich einfach nicht gut fühlst? – dann wird schnell klar, dass das Wohlbefinden ein unermesslich wichtiges Gut ist.“

Von Kunhardt kennt durch seine langjährige Arbeit als Mentalcoach die Bedeutung des Wohlbefindens genau: „Wer sich wohlfühlt, spürt Energie, innere Zufriedenheit und große Zuversicht, kann mit Krisen besser umgehen und seine Ziele sehr viel selbstbewusster und stringenter erreichen“. Weiterlesen

1 2 3 6
Gehe zu Start