VG Nastätten - page 7

Innenminister Lewentz besucht Baustelle

in Politik/VG Nastätten
Bürgermeister Mike Weiland, Landrat Frank Puchtler, Minister Roger Lewentz, Werkstattleiter Michael Schwan, Bürgermeister stellvertretender Zweckverbandsvorsteher Uwe Bruchhäuser, Bürgermeister und Zweckverbandsvorsteher Jens Güllering, stellvertretender Werkstattleiter Andre Dillenberger (von rechts)

NASTÄTTEN Retten, Löschen, Bergen, Schützen. Das sind die Kernaufgaben der Feuerwehren. Doch um diese Aufgaben an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr gewährleisten zu können braucht es motiviertes Personal und technisch einwandfreies Material.

Die Dokumentation der Prüfungen ist in den letzten Jahren umfangreicher geworden. Der Zeitaufwand und die rechtliche Verantwortung sind in den vergangenen Jahrzehnten stetig gestiegen. Diese Belastung ist vom Ehrenamt, das in der Regel nach der beruflichen Tätigkeit oder am Wochenende ausgeführt wird, kaum noch zu tragen. Hier stößt das Ehrenamt an seine Grenzen“, fasst der Vorsteher des Zweckverbandes Jens Güllering die Grundidee für die gemeinsame Aufgabenwahrnehmung zusammen.

Aktuell laufen die Umbauarbeiten für die Werkstatt auf Hochtouren. Vom Stand der Arbeiten überzeugte sich jetzt auch Innenminister Roger Lewentz. Gemeinsam mit den Bürgermeistern der beteiligten Verbandsgemeinden Loreley, Mike Weiland und Bad Ems, Uwe Bruchhäuser sowie Landrat Frank Puchtler besuchte Minister Lewentz die Baustelle. „Das Projekt hat in Rheinland-Pfalz Pilotcharakter“, so der Minister, der sich auch vom Gesamtkonzept der Werkstatt begeistert zeigte. Dieses wurde vom Werkstattleiter Michael Schwan und seinem Stellvertreter Andre Dillenberger vorgestellt. Grund zur Freude gab die Zusage von Minister Lewentz, das Projekt mit einer Landeszuwendung in Höhe von 205.000 € zu fördern.

Bisher haben die Verbandsgemeinden im Rhein-Lahn-Kreis ihr feuerwehrtechnisches Material eigenständig gewartet. Künftig wird sich dies für die Verbandsgemeinden Bad Ems-Nassau, Loreley und Nastätten sowie den Rhein-Lahn-Kreis als Aufgabenträger im Katastrophenschutz ändern. Die genannten Kommunen haben sich zum Zweckverband gemeinsame Feuerwehrwerkstatt zusammengeschlossen. Dieser Zweckverband errichtet am zentralen Standort in Nastätten eine gemeinsame Werkstatt. Damit soll u.a. das Ehrenamt entlastet und geschützt, die Sicherheit im Feuerwehrdienst weiter erhöht und die Rechtssicherheit für das Ehrenamt verbessert werden. Natürlich geht es auch darum, die Kosten für die sehr teuren Prüfgeräte und die bisher dezentralen Werkstätten zu reduzieren.

Die Umbauarbeiten liegen im Plan. Sobald diese abgeschlossen sind, wird die Werkstatt eingerichtet. Hierzu wurden bereits einige Ausstattungsgegenstände beauftragt. Kernstück wird die Atemschutzwerkstatt, die Schlauchpflege und die Prüfhalle für die feuerwehrtechnische Fahrzeugbeladung sein. Ein festes Datum für die Inbetriebnahme gibt es nicht. Bereits jetzt arbeiten die beiden Mitarbeiter in den dezentralen Werkstätten der Verbandsgemeinden mit und werden die Aufgaben nach und nach am gemeinsamen Standort bündeln.

DWA überreicht Qualitätssiegel an VG Werke

in VG Nastätten
v.l. Ralf Solinski (Techn. Werkleiter), Anja Michel (TSM-Beauftragte), Roland Sprenger, Rüdiger Zils (Fachkräfte für Abwasserbeseitigungstechnik), Dipl.-Ing. Vera Heckeroth (DWA-Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland), Jens Güllering (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nastätten)

NASTÄTTEN Die Verbandsgemeindewerke Nastätten sind am 27.08.2020 von der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) mit dem Qualitätssiegel Technisches Sicherheitsmanagement (TSM) in der Sparte Abwasser ausgezeichnet worden. Die Bestätigung wurde der Technischen Führungskraft Ralf Solinski bei den Verbandsgemeindewerken Nastätten von der Geschäftsführerin des DWA-Landesverbands Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland, Frau Dipl.-Ing. Vera Heckeroth während einer internen Überreichungsfeier am 27. August 2020 auf der Kläranlage Mühlbachtal in Marienfels überreicht. Weiterlesen

D-Junioren spielen in der Saison 2020/2021 in der Bezirksliga Ost

in Sport/VG Nastätten
JSG Nastätten/Holzhausen/Miehlen/Singhofen - D-Junioren spielen in der Saison 2020/2021 in der Bezirksliga Ost

NASTÄTTEN Es liefen bereits die letzten Sekunden als Jonas Schmidt auf der rechten Außenbahn den Ball erhielt. Ob er Diesen dann flanken oder tatsächlich auf das Tor bringen wollte bleibt sein Geheimnis. Auf jeden Fall flog der Ball im hohen Bogen über den überraschten Torhüter der JSG Aar Hahnstätten zum 5:4 Siegtreffer für die JSG Nastätten ins lange Eck, denn nur wenige Augenblicke später pfiff Schiedsrichter Vincenzo di Canio die Partie ab.

Aber der Reihe nach.Im Qualifikationsspiel zur D-Junioren Bezirksliga Ost standen sich am Samstag, 29.08.2020 auf dem Kunstrasenplatz im Schul- und Sportzentrum Nassau die beiden Mannschaften der JSG Nastätten und JSG Aar Hahnstätten gegenüber. Weiterlesen

Kreis investiert in IGS Nastätten

in Schulen/VG Nastätten
Kreis investiert in IGS Schule in Nastätten

NASTÄTTEN Zur weiteren Modernisierung an der Integrierten Gesamtschule in Nastätten wurde der Auftrag zu Metall- und Verglasungsarbeiten vom Kreis vergeben. Für die Arbeiten im Bereich der Flure und Treppenhäuser werden, wie Landrat Frank Puchtler informiert, rund 57.000 Euro investiert.

Absage aller Veranstaltungen bis 31. Oktober 2020

in VG Nastätten
Stadt und Gewerbeverein geben nach reichlicher Überlegung Entscheidung bekannt

NASTÄTTEN Grundsätzlich spielen Veranstaltungen, bei denen zahlreiche Menschen zusammenkommen, in der Infektionsdynamik einer Pandemie eine große Rolle. Daher hat sich auch die Bundesregierung mit den Ländern darauf geeinigt, dass größere Veranstaltungen bis mindestens zum 31. Oktober untersagt bleiben. Gesetzlich ist das Verbot in Rheinland-Pfalz und in der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung bis 15.09.2020 ausgesprochen. Weiterlesen

Pokalhalbfinale SG Bogel III gegen VfR Winden

in Sport/VG Nastätten
So feierte die SG Bo/Rei/Bo III den Einzug ins Kreispokalhalbfinale

BOGEL Die SG Bo/Rei/Bo III steht im Pokalhalbfinale des C/D Kreispokals. Und genau dieses findet am 16. August um 14:30 Uhr in Bogel statt. Gegner ist der VfR Winden. Auf dem Papier mag dieses eine klare Sache sein. Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

in VG Nastätten
Symbolisches Bild - Einbruch in Nastättener Wohnhaus

NASTÄTTEN Am Dienstag, 11.08.2020, zwischen 12.30 Uhr und 13.45 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus am Nastätter Weinberg. Wie der Hausbesitzer der Polizei in St. Goarshausen mitteilte, stellte er nach kurzer Abwesenheit fest, dass das Haus durchwühlt und Bargeld sowie Wertgegenstände gestohlen wurden. Weiterlesen

Junger Hausarzt in Ausbildung seit 1. August 2020 in Nastätten

in Gesundheit/VG Nastätten
(v.l.n.r.): Manuel Molitor, Susanne Schmelzeisen, David Eckert, Olga Molitor, Stadtbürgermeister Marco Ludwig

NASTÄTTEN Jedem in und um Nastätten sind die letzten Monate des Jahres 2019 sicherlich noch in guter Erinnerung – wenn auch mit einem faden Beigeschmack. In großer Solidarität zueinander in der Region und mit einem Kraftakt einzelner Akteure konnte ein vollständiger Kollaps der hausärztlichen Versorgung verhindert werden. Seitdem arbeiten glücklicherweise zwei große Gemeinschaftspraxen in Nastätten im Sinne der Grundversorgung mit großem Engagement.

Hausarztpraxis „Rheinstraße“ Dr. med. Reinhold Schmitt, Olga Molitor, Manuel Molitor und Susanne Schmelzeisen bildet aus!

Umso glücklicher war ich, als mich Dr. Reinhold Schmitt und Manuel Molitor von der Hausarztpraxis Rheinstrasse kontaktierten und mitgeteilt haben, dass ab 1. August ein junger Arzt in ein Ausbildungsverhältnis einsteigen wird. Der junge Arzt ist David Eckert aus Kamp-Bornhofen. 

Bei der Übergabe eines Willkommensgeschenk der Stadt war ein sehr gutes Klima unter den Ärzt*innen der Gemeinschaftspraxis zu spüren. Dies lässt mich hoffen, dass die Praxis mit Herrn Eckert auch langfristig einen Kollegen gewinnen können.

Ich bedanke mich bei der Gemeinschaftspraxis Rheinstrasse für ihr Engagement und die Bereitschaft, junge Ärzte auszubilden und mitzuhelfen, die Grundversorgung zu stabilisieren. In der vakanten Zeit Ende 2019 hat die Praxis bereits die „Stellung gehalten“ und die Schwemme an Patienten so umfangreich wie möglich und mit größtem Einsatz aufgefangen.

Der Stadtbürgermeister Marco Ludwig wünscht der Praxis und dem Team viel Erfolg.

Versuchter Wohnungseinbruch in Buch bei Nastätten

in VG Nastätten
Versuchter Wohnungseinbruchsdiebstahl in Buch bei Nastätten **Zeugen gesucht**

BUCH Im Zeitraum vom 20.07.2020, 22:00 Uhr bis 21.07.2020, 17:00 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter gewaltsam in ein Wohngebäude in der Straße In der Schlei einzubrechen.

Der Versuch misslang. Möglicherweise wurde der Täter bei der Tatbegehung gestört und hat die weitere Ausführung abgebrochen.

Die Polizei bittet um Hinweise (06771/93270).

Zweiter erfolgreicher Infostand nach dem Corona-Lockdown

in Rhein-Lahn-Kreis/VG Nastätten
Die AFD Rhein-Lahn war am Samstag mit einem Infostand in Nastätten präsent. (Fotos: AfD Rhein-Lahn, Blauer Maxe)

NASTÄTTEN Am Samstag, 18.07.2020 haben die Mitglieder des Kreisverbandes der AfD ihren zweiten Infostand nach dem „Corona-Lockdown“ in Nastätten auf dem Marktplatz ausgerichtet. Weiterlesen

Gehe zu Start