VG Loreley

CDU Braubach gratuliert Asian Cuisine & Sushi zur Eröffnung

in VG Loreley
CDU Braubach gratuliert Asian Cuisine & Sushi zur Eröffnung

BRAUBACH In den altehrwürdigen Räumen des früheren Weinhauses Wieghardt und der späteren Braubacher Marktstuben im Herzen der Braubacher Altstadt eröffnete nun das Restaurant „Asian Cuisine & Sushi“. Huong Giang Nguyen und seine Frau Hoang Thi To Trinh bieten dort exzellente asiatische Spezialitäten für die Braubacherinnen und Braubacher sowie ihre Gäste. Weiterlesen

Anzeige

Kreis fördert Kita Zwergenhaus in Weisel

in Schulen/VG Loreley
Kreis fördert Kita Zwergenhaus in Weisel

WEISEL Für Sanierungsmaßnahmen im Bereich der Flure, Mitarbeitertoiletten, Aufenthalts- und Büroräumen erhält die kommunale Kindertagesstätte „Zwergenhaus“ in Weisel vom Rhein-Lahn-Kreis eine Zuwendung in Höhe von 22 000 Euro. Neben der Erneuerung der Decke in den Fluren sollen sämtliche Böden in den vorgenannten Räumen ausgetauscht werden. Weiterhin werden neue Umkleidemöglichkeiten für die Kinder geschaffen. Der Kindergarten bezieht seine Räumlichkeiten in der ehemaligen Schule seit dem Jahr 1974. Die Förderung der Maßnahme erfolgt aus den Mitteln der Rhein-Lahn-Kitaförderung.

Anzeige

CDU Initiative: Verbandsgemeinde Loreley richtet Internetformular zur Mängelmeldung ein

in Politik/VG Loreley
Bürgerinnen und Bürger sollen in der Verwaltung künftig einen festen, hauptamtlichen Ansprechpartner haben, bei dem Mängel gemeldet werden können. Ob wild abgelagerter Müll, defekte Straßenbeleuchtungen, verstopfte oder nicht gesicherte Gullys, Kanaldeckel oder Bacheinläufe. Eine zentrale Plattform zur Mängelmeldung soll dafür sorgen, dass die Tipps und Hinweise aus der Bevölkerung dort ankommen, wo sie hingehören und kurzfristig abgearbeitet werden können. CDU-VG-Fraktionschef Gerhard Böhm, Helmut Veit und Markus Fischer aus Braubach besprachen die vielen denkbaren Meldefälle in den Gemeinden und Städten der Verbandsgemeinde und entwickelten die Idee des Mängelmelders.

LORELEY Sperrmüll, der tagelang einfach auf der Straße steht, ein unangemeldetes Auto im öffentlichen Verkehrsraum, defekte Straßenbeleuchtung oder Straßenschäden. All das soll es bald in der Verbandsgemeinde Loreley nicht mehr geben, denn die von der CDU geforderte zentrale Möglichkeit zur Meldung all dieser Mängel wurde nun von der Verwaltung eingerichtet. Weiterlesen

Anzeige

CDU Braubach sammelt Ideen zur Verbesserung der Verkehrslage während der Sperrung der Lahneckbrücke

in Politik/VG Loreley
Bürgerinnen und Bürger werden nun gebeten, Vorschläge, wie die Baumaßnahme optimiert werden kann, an CDU-Braubach@gmx.de zu senden, damit 2024 nicht wieder ein Verkehrschaos entsteht wie bei der Testsperrung vor einigen Jahren. Die CDU verspricht, alle Vorschläge an den Landesbetrieb Mobilität weiterzuleiten.

BRAUBACH Die Sanierung der Hochbrücke über die Lahn in Lahnstein wird in der gesamten Region und vor allem auch in Braubach heiß diskutiert. Bürgerinnen und Bürger aber auch Unternehmerinnen und Unternehmer befürchten nach dem misslungenen Testlauf des LBM vor zwei Jahren wieder den Verkehrskollaps. Braubach wäre davon neben Lahnstein mit am stärksten betroffen, da die  Hauptverkehrsrichtung der Einwohnerinnen und Einwohner der Marksburgstadt der Weg nach Koblenz und zurück ist. Auch weiterführende Schulen besuchen die Braubacher Kinder meist im benachbarten Lahnstein. Darum schaltet sich die CDU Braubach nun aktiv in die laufende Diskussion um die Planung der Brückensanierung ein. Weiterlesen

Anzeige

SV Braubach 1908 erhält 11.000 Euro für moderne Flutlichtanlage

in Vereine/VG Loreley
Bildzeile: Innenminister Roger Lewentz überreicht das Schreiben an Andreas Bleith, 1. Vorsitzender SV Braubach, und das Vorstandsteam Bildquelle: SV Braubach

BRAUBACH Der SV Braubach 1908 erhält eine Förderung in Höhe von 11.000 Euro aus dem Sonderprogramm des Landes zur Förderung von Baumaßnahmen an Sportstätten. Das hat Sportminister Roger Lewentz dem Vorsitzenden des Vereins, Andreas Bleith, bei der persönlichen Übergabe eines entsprechenden Schreibens mitgeteilt. Weiterlesen

Anzeige

Gemeinden in der Verbandsgemeinde Loreley erhalten 273.000 Euro

in VG Loreley
Foto: Donald Thomas (Ortsbürgermeister Dörscheid), Daniel Eschenauer (Erster Beigeordneter Prath), Innenminister Roger Lewentz, Mathias Schaefer (Ortsbürgermeister Dachsenhausen), Stefan Siering (Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung Loreley) und Mike Weiland (Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley) bei der Übergabe der Bescheide.

LORELEY Innenminister Roger Lewentz hat Vertetern der Ortsgemeinden Dachsenhausen, Dahlheim, Dörscheid und Prath (Rhein-Lahn-Kreis) mehrere Förderbescheide aus dem Investitionsstock 2022 in Gesamthöhe von 273.000 Euro überreicht. Die Ortsgemeinden Dachsenhausen und Dahlheim profitieren von Förderungen in Höhe von jeweils 90.000 Euro. Für die Ortsgemeinde Dörscheid werden 65.000 Euro bereitgestellt. Die Ortsgemeinde Prath erhält 28.000 Euro.

Die Ortsgemeinde Dachsenhausen möchte die bewilligten 90.000 Euro dafür einsetzen, einen Teilbereich der Forsthausstraße auf einer Länge von etwa 150 Metern zu sanieren und auszubauen“, sagte der Minister. Zudem sei geplant, mehrere Verkehrsberuhigungselemente in Form von Pflanzbeeten und Bäumen einzurichten und eine neue Straßenbeleuchtung mit LED-Ausstattung zu installieren. Weiterlesen

Anzeige

Schrecklicher Verkehrsunfall – 22-Jähriger aus Nastätten verbrennt im Auto

in Blaulicht/VG Loreley/VG Nastätten
Schrecklicher Verkehrsunfall - 22-Jähriger aus Nastätten verbrennt im Auto

ST. GOARSHAUSEN (ots) Am heutigen Nachmittag (09. Juni) wurde der hiesigen Polizei – Dienststelle ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 42 zwischen Sankt Goarshausen und Kaub gemeldet. Der BEN Kurier berichtete hier. Vor Ort konnten die ersten Polizeikräfte feststellen, dass ein PKW von Kaub kommend anfangs einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und scheinbar ungebremst frontal mit einem neben der Fahrbahn stehenden Baum kollidierte.

Zu diesem Zeitpunkt stand das Fahrzeug noch im Vollbrand. Nach den Löscharbeiten konnte eine leblose Person im Fahrzeug festgestellt werden, bei der es sich nach ersten Ermittlungen um einen 22-Jährigen aus der VG Nastätten handeln dürfte. Die Unfallursache ist zur Zeit noch unklar, jedoch liegen keine Hinweise auf die Beteiligung eines weiteren Fahrzeugs vor.

Anzeige

Schwerer Verkehrsunfall bei St. Goarshausen – Eingeklemmter Fahrer im brennenden Fahrzeug

in Blaulicht/VG Loreley
Schwerer Verkehrsunfall bei St. Goarshausen - Eingeklemmter Fahrer im brennenden Fahrzeug

ST. GOARSHAUSEN Gegen 17 Uhr 15 wurde ein schwerer Verkehrsunfall auf der B42 zwischen St. Goarshausen und Kaub gemeldet. Die Feuerwehren aus der Region wurden zum Einsatz hinzugezogen. Gemeldet war eine eingeklemmte Person in einem im Vollbrand befindlichen Fahrzeug. Kurz darauf wurde ein Notfallseelsorger zur Unfallstelle gerufen. Die Bundesstraße 42 ist derzeit noch immer im angegebenen Bereich voll gesperrt. Wir berichten nach.

Anzeige

Gartenfreunde Dachsenhausen unterstützen Aktion “Grüne Verbandsgemeinde Loreley”

in VG Loreley
Die Gartenfreunde Dachsenhausen um Vorstand Günter Merz unterstützen die Aktion „Grüne Verbandsgemeinde Loreley“ und nahmen jetzt Fledermauskästen und Insektenhölzer von Bürgermeister Mike Weiland in Empfang. Foto: VG Loreley

DACHSENHAUSEN Die Gartenfreunde Dachsenhausen unterstützen die Aktion “Grüne Verbandsgemeinde Loreley” und Bürgermeister Mike Weiland unterstützt hierbei auch die Gartenfreunde. So oder so ähnlich könnte man die jetzt erfolgte besondere Aktion zusammenfassen, aus deren Anlass Mike Weiland am Bürgerhaus Dachsenhausen zu Gast war. “Bei der Ausgabe der vorbestellten Sträucher an die Menschen in der Verbandsgemeinde hat mich im Frühjahr Günter Merz angesprochen, ob er für die Gartenfreunde ein paar Insektenhölzer bekommen kann”, so Mike Weiland. Für ihn sei es logisch gewesen, diesem Anliegen nachzukommen, so der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Loreley.
Weiterlesen

Anzeige

Rotary-Projekt „Wald für unsere Zukunft“ legt weitere Grundlagen!

in VG Loreley/VG Nastätten
Rotary Club St. Goarshausen unterstützt Aufforstung des Oelsberger Waldes! (Foto: Heinz Hollweg)

OELSBERG „Kein Erfolg ohne gewissenhafte Vorarbeit“. Dass diese These besonders für die Forstwirtschaft gilt haben die Rotarier des Clubs St.Goarshausen-Loreley jetzt mit einem weiteren Meilenstein beim strategisch entwickelten Aufforstungsprojekt im Oelsberger Wald festgestellt. Ausgangspunkt ist die Trockenheit als Folgekette des Klimawandels die auch unseren heimischen Wäldern großen Schaden zufügt. Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 31
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier