VG Bad Ems-Nassau

Erneut wüten Vandalen am Dausenauer Bahnhof – Fenster und Türen eingetreten

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Türen und Fenster eingetreten - Vandalismusschäden am Dausenauer Bahnhof

DAUSENAU Mit diesem Zerstörungswillen hat der Besitzer nicht gerechnet. Erst kurz davor wurden die Räumlichkeiten versperrt um neuen Vandalismusschäden vorzubeugen doch die Maßnahmen hielten der Zerstörungswut nicht stand. Gerade einmal zwei Wochen benötigten Unbekannte, um den alten Zustand wieder herzustellen. Türen und Fenster wurden erneut eingetreten. Die Räume sind wieder offen. Die Gemeinde Dausenau hatte bei einem Vororttermin mit dem Besitzer angeregt, die Vorhalle großzügig abzuriegeln um ein für alle mal Ordnung zu schaffen. Dieses lehnte der Eigentümer ab im Hinblick auf die hohen Kosten der Maßnahme. Die Ortsgemeinde Dausenau sucht weiter nach einer Lösung um den unsäglichen Zustand beenden zu können. Weiterlesen

Anzeige

FDP beim AWO-Ferienlager Bad Ems – Spende für das Betreuerteam

in Politik/VG Bad Ems-Nassau
Foto:v.l.n.r. Elke Ruppert, Maria Nikolas( Kassiererin AWO-OV), Igor Bandur, Ernst Heilig, Achim Hopfenmüller( 1.Vorsitzender AWO-OV), Markus Wieseler, Petra Eisenbarth (2.Vorsitzende AWO-OV)

BAD EMS Eine Abordnung des FDP-Gemeindeverbands Bad Ems – Nassau besuchte kürzlich das AWO- Feriencamp in Bad Ems. Im Gespräch mit dem AWO- Vorsitzenden Achim Hopfenmüller und weiteren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern erfuhr die Delegation sehr viel über deren Arbeit mit den 6-12-jährigen Schülern. Sehr beeindruckend ist, mit welcher Begeisterung und Intensität sie sich mit den Kindern beschäftigen. Auch wie sie mit verschiedenen Projekten den Aufenthalt im Camp abwechslungsreich und interessant gestalten. Sie möchten den Kindern einen erlebnisreichen 3-wöchigen Urlaub bieten, während sie selbst in dieser Zeit auf eigenen Urlaub und Freizeit verzichten. Als Anerkennung und Dank für dieses große Engagement brachte die FDP- Delegation der AWO- Truppe eine Spende von 300 € mit. Weiterlesen

Anzeige

Bechelns neue Einwohner – Begrüßung der Neugeborenen

in VG Bad Ems-Nassau
Nachwuchs in Becheln - Begrüßung der Neugeborenen

BECHELN Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa, ein bisschen Becheln und ganz viel Wunder! Am 07.08.2022 fand unser „Neugeborenentreffen“ statt.  Dazu hatte die Ortsgemeinde in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit alle Familien, die 2020 und 2021 Nachwuchs bekommen haben, eingeladen. 7 Familien sind der Einladung gefolgt. In gemütlicher Runde konnte man sich bei Kaffee und Kuchen austauchen und einen schönen Nachmittag verbringen.  Nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Kinder hatten Spaß gehabt. Weiterlesen

Anzeige

Nievern ist kein „Bade- und Freizeit-Eldorado” – Schwierige Situation für Einheimische und Gäste

in VG Bad Ems-Nassau
Archivbild

NIEVERN Kaum jemandem und vor allem den Anliegern in der Lahnstraße dürfte es entgangen sein, dass unsere Lahnanlagen in der letzten Zeit besonders an den Wochenenden verstärkt von auswärtigen Gästen aufgesucht werden. Man ist begeistert vom optischen Eindruck des Lahnbogens gerade zwischen Nieverner Wehr und dem Parkplatz, die gerade dazu einladen, im Schatten der Bäume am Ufer der Lahn vom Alltagsstress zu entspannen und das auch noch kostenfrei. Aus Sicht der Ortsgemeinde und auch nach meinen persönlichen Gesprächen mit einigen Anliegern ist gegen den Aufenthalt und das Verhalten der meisten Gäste nichts einzuwenden. Weiterlesen

Anzeige

Glasfaserausbau der UGG beginnt in Arzbach

in VG Bad Ems-Nassau

ARZBACH Es ist soweit: In der 32. Kalenderwoche beginnen die Ausbauarbeiten für die Breitbandversorgung in der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau durch die Firma Unsere Grüne Glasfaser (UGG). Zu einem ersten Baustellengespräch mit der ausführenden Firma Phoenix Engineering aus Köln, die für die UGG den Ausbau vornimmt, trafen sich Bürgermeister Uwe Bruchhäuser, Breitbandkoordinator Stefan Merz und Tiefbauingenieur Rainer Fuchs mit den Verantwortlichen bei der Baustelleneinrichtung. Erste Bagger und Maschinen sind da, ebenso sind die Trommeln mit den Leerrohren bereits vor Ort. Im ersten Schritt werden jetzt die Verteilerkästen, die sogenannten DPs (Distribution Point) gesetzt. Danach erfolgt die Verlegung der Glasfaserleerrohre in den Bürgersteigen sowie der Leerrohre auf den Grundstücken bis zum jeweiligen Gebäude. Zum Schluss wird dann die Faser eingeblasen und der eigentliche Hausanschluss hergestellt. Weiterlesen

Anzeige

40 Jahre Foto Jürgen Jachtenfuchs in Nievern – Dank der Ortsgemeinde!

in VG Bad Ems-Nassau
40 Jahre Foto Jürgen Jachtenfuchs in Nievern - Dank der Ortsgemeinde! (Foto: Jürgen Jachtenfuchs)

NIEVERN Leider hatte mich – wie derzeit auch viele Andere – Corona außer Gefecht gesetzt und so konnte ich nicht an der Jubiläumsfeier 40 Jahre Foto Jürgen Jachtenfuchs teilnehmen. Die Aufgabe übernahm dankenswerter Weise die Erste Beigeordnete Ulrike Beckers-Schrader und überreichte ein kleines Geschenk mit den besten Wünschen an Jürgen auch weiterhin für Nievern (und die Region) mit „einem Klick alles im Blick“ zu haben. Weiterlesen

Anzeige

Sommer-Spiel-Spaß in Nievern – Boule-Platz wird genutzt

in VG Bad Ems-Nassau
Sommer-Spiel-Spaß in Nievern - Boule-Platz wird genutzt

NIEVERN Jetzt trifft man sie wieder. Montags ab 18.00 Uhr sind Schorsch, Fred, Werner und Egon auf der Jagd nach dem „Schweinchen“, ob nach internationalen oder eigenen Regeln. Hauptsache es macht Spaß mit Geschicklichkeit und natürlich auch Glück die Boule-Kugeln möglichst dicht an die kleine Zielkugel heran zuwerfen. Mit Boule verbinden viele Deutsche das von den Franzosen auf öffentlichen Plätzen ausgetragene Freizeit-Kugel-Spiel, was in unserem Nachbarland offiziell aber Pétanque genannt wird. Weiterlesen

Anzeige

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in Nievern – Ein Kind leicht verletzt

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Verkehrsunfall zwischen Nievern und Bad Ems

NIEVERN Gegen 17 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in Nievern. Bei einem Abbiegevorgang auf der B260 kam es zu einer Kollision mit einem weiteren Fahrzeug. Dabei wurde ein Kind leicht verletzt. Kurz darauf ereignete sich ein ähnlicher Unfall unmittelbar hinter der vorherigen Unfallstelle. Dabei überschlug sich ein Wagen. Eine Verkehrsteilnehmerin musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug mit einer Rettungsschere befreit werden. Mehrere Verkehrsteilnehmer wurden in umliegenden Krankenhäuser gebracht. Schwer verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Vier Abschleppwagen waren nötig um die Fahrzeuge von der Unfallstelle zu bergen. Die B260 von Nievern nach Bad Ems ist gesperrt. Die Räumungsarbeiten laufen. Eine weiträumige Umleitung ist eingerichtet. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Unfallpunkt großflächig zu umfahren.

Anzeige

15. Nassauer Drachenbootmeisterschaft am 20. August

in VG Bad Ems-Nassau
Foto: Nassauer Kanu-Klub

NASSAU  Über 400 Sportler in 18 Teams wollen an der 15. Nassauer Drachenboot-Regatta am 20.August teilnehmen. Damit meldet sich eine der größten Sportevents in der Region eindrucksvoll zurück. “Die Drachenbootregatta in Nassau ist komplett ausgebucht”, teilte der Vorsitzende des Nassauer Kanu-Klubs mit. In drei Klassen werden die Freizeitsportler gegeneinander antreten.  Eine davon ist der Lady´s Cup mit fünf Frauenteams. Weiterlesen

Anzeige

Dr. Blum aus Bad Ems dankt mobilen Corona-Testteam für ihren unermüdlichen Einsatz

in Allgemein/VG Bad Ems-Nassau
Ein teil des mobilen Corona Testteams von der Praxis Dr. Blum feierte in Nassau

BAD EMS Zeitweilig waren über 80 Mitarbeiter der Zahnarztpraxis Dr. Blum aus Bad Ems im Einsatz der mobilen Corona-Testungen. Noch immer sind 20 engagierte Helfer präventiv gegen die Pandemieaktiv vor Ort. Seit März 2021 werden Kindergärten angefahren. Besonders die Kleinsten sollen etwas mehr Sicherheit haben beim Spielen. Die Jüngsten können nicht geimpft werden obwohl sie häufig Träger des Corona – Virus sind oder werden. In der Regel weisen sie zwar nur geringe Symptome auf, aber sie sind Überträger und das kann besonders für ältere Menschen gefährlich fatal Folgen haben.

Durch diese Maßnahmen vor Ort sollen vorrangig Risikopatienten geschützt werden. Dabei beschränken sich die Maßnahmen nicht ausschließlich auf Kitas. Die Tester von der Zahnarztpraxis Dr. Blum waren auch auf Festen, der Gastronomie und dem Einzelhandel vertreten. Weiterlesen

Anzeige
1 2 3 127
Gehe zu Start
×

Hallo.

Klicke auf den Button um uns eine WhatsApp Nachricht zu senden oder sende uns eine Mail an redaktion@ben-kurier.de

× Whats App zum BEN Kurier