Blaulicht - page 3

Haare schön, aber Fahrrad weg

in Blaulicht/Koblenz
Foto: Polizei Koblenz

KOBLENZ (ots) Am Freitag, den 22. April 2022 kam es im Tatzeitraum von 14 – 15:30 Uhr in der Mayener Straße 2 – 4 in Koblenz zu einem Fahrraddiebstahl. Der 32-jährige Geschädigte befestigte sein Pedelec der Marke Scott an einer Straßenlaterne mittels Kettenschloss und begab sich sodann zum Friseur. Als er zurückkehrte, war das Fahrrad samt Schloss entwendet worden.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 2 entgegen: 0261-103-2911.

Anzeige

Cannabisblüten im Blumentopf versteckt

in Blaulicht/Koblenz
Cannabisblüten im Blumentopf versteckt (Symbolbild)

KOBLENZ (ots) Am Samstagabend, den 23.04.2022 gegen 22:20 Uhr wurde die Polizei Koblenz zunächst zu einem räuberischen Diebstahl gerufen. Der 20-jährige Geschädigte gab an, dass er mit einer Gruppe Jugendlicher in der Löhrstraße abgehangen habe. Man habe gemeinsam Wodka getrunken, bis ihn einer der Jugendlichen aufforderte, seine Jacke und seine Bauchtasche auszuziehen. Aus Furcht kam der Geschädigte der Aufforderung nach. Die Gruppe habe sich dann entfernt.

Einer der Beteiligten konnte durch die Einsatzkräfte noch angetroffen und kontrolliert werden. Im Nachgang dieser Kontrolle fiel auf, dass der Beschuldigte eine Zigarettenschachtel mit Cannabis-Blüten und verkaufsfertigen Grip-Tütchen neben einem Blumentopf abgelegt hatte. Auch in den Blumenkübeln selbst konnten entsprechend gefüllte Grip-Tütchen aufgefunden werden. Weiterlesen

Anzeige

Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz nach Technoveranstaltung in Osterspai

in Blaulicht/VG Loreley
Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz nach Technoveranstaltung in Osterspai (Symbolbild)

OSTERSPAI (ots) Im Rahmen von Abfahrtskontrollen nach einer Techno-Veranstaltung in Osterspai, welche an den Abenden des 22.04.2022 und 23.04.2022 stattfand, konnten durch Beamte der Polizeiinspektion Sankt Goarshausen am Nachmittag des 24.04.2022 mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt werden.

In einem Fall kam es zu einer fußläufigen Verfolgung des Beschuldigten. Bei seiner Ingewahrsamnahme kam es in der Folge zu einer Widerstandshandlung, wodurch der Beschuldigte, als auch die beiden eingesetzten Polizeibeamten leicht verletzt wurden. Die beiden Polizeibeamten konnten ihren Dienst anschließend fortsetzen.

Anzeige

Blöd gelaufen…

in Blaulicht/Koblenz/Westerwald
Blöd gelaufen...

KOBLENZ (ots) Blöd gelaufen ist der Tag für einen Verkehrsteilnehmer auf der A 3, der eine Zivilstreife der Koblenzer Kriminalpolizei bedrängte. Unwissend, dass vor ihm die Polizei fuhr, verringerte der 20-Jährige über mehrere hundert Meter derart den Abstand zum vorausfahrenden zivilen Polizeifahrzeug, dass die Kennzeichen nicht mehr zu erkennen waren. Weiterlesen

Anzeige

Zeugenaufruf nach Brandstiftung auf Wiesenfläche in Dausenau

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Zeugenaufruf nach Brandstiftung auf Wiesenfläche in Dausenau

DAUSENAU Am Ostersonntag, gegen 17:00 Uhr, kam es auf einer Wiesenfläche zwischen Nassau und Dausenau neben der B260 zu einem Brand von ca. 3qm Wiesenflläche. Die freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Ortsgemeinden mussten zur Löschung ausrücken.

Die Polizei Bad Ems bittet die Bevölkerung um Mithilfe und Mitteilung eventueller verdächtiger Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang. Hinweise an die Polizeiinspektion Bad Ems unter der Telefonnummer 02603-9700

Anzeige

Ehemaliger Geschäftsführer der Lebenshilfe Rhein-Lahn aus der Untersuchungshaft entlassen

in Blaulicht/Koblenz/VG Nastätten

NASTÄTTEN/KOBLENZ Der ehemalige Geschäftsführer der Lebenshilfe Rhein-Lahn wurde heute aus der Untersuchungshaft entlassen. Dieses teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz dem BEN Kurier auf schriftliche Nachfrage mit. Weiterlesen

Anzeige

Vorsicht vor dieser Webseite! NICHT anrufen und nicht nachmachen!

in Blaulicht/Recht/Rhein-Lahn-Kreis
So sieht die angebliche Warnseite aus. Einfach wegklicken!

TECHNIKWindows wurde aufgrund illegaler Aktivitäten blockiert. Sie sollten Sich umgehend mit uns in Verbindung setzen. Damit unsere Ingenieure dies tun können führen sie telefonisch durch den Entfernungsprozess. Bitte rufen Sie uns innerhalb der nächsten 5 Minuten an um einen kompletten Ausfall ihres Computers zu vermeiden.”

Oh mein Gott. Das klingt ja richtig dramatisch und geht noch weiter. “Ihr Computer ist deaktiviert. Die folgenden Dateien sind gestohlen: Facebook-Login und Kreditkartendaten.” Wow. 5 Minuten. Das ist nicht lange. Da sollte ich mich wohl ein wenig sputen bevor unser PC explodieren könnte. 

“Windows Defender: Rufen Sie den technischen Support an: 0236-0884-9977 (Deutsch gebührenfrei)”. Und das haben wir natürlich getan. Wenn etwas so dringend ist, darf man so etwas nicht auf die lange Bank schieben. Wir geben Ihnen jetzt hier einmal den Dialog wieder: Weiterlesen

Anzeige

Justiz Koblenz ermittelt: Querdenker wollten Lauterbach entführen – Vorbereitung von Sprengstoffanschlägen – Zahlreiche Festnahmen

in Blaulicht/Koblenz
Ermittlungsverfahren gegen Mitglieder der Chatgruppe „Vereinte Patrioten“ wegen Vorbereitung von Sprengstoffanschlägen und anderer Gewalttaten

KOBLENZ Seit Oktober 2021 führt das LKA unter Sachleitung der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz – Landeszentralstelle zur Verfolgung von Extremismus und Terrorismus (ZeT_rlp) – ein Ermittlungsverfahren gegen eine Gruppierung, deren erklärtes Ziel es ist, Einrichtungen der Stromversorgung zu zerstören, um einen länger andauernden bundesweiten Stromausfall herbeizuführen. Damit sollten nach der Vorstellung der Beschuldigten bürgerkriegsähnliche Zustände verursacht und schließlich das demokratische System in Deutschland gestürzt werden. Zudem war die Entführung bekannter Personen des öffentlichen Lebens Bestandteil der Pläne. Weiterlesen

Anzeige

Mann unterschlägt hochwertiges E-Bike nach Probefahrt

in Blaulicht/Westerwald
Mann unterschlägt hochwertiges E-Bike nach Probefahrt (Symbolbild)

WESTERWALD (ots) Am Montag, den 11.04.2022, gegen 12.10 Uhr kam es in einem Zweiradgeschäft in Niederroßbach zur Unterschlagung eines hochwertigen E-Bikes im Wert von 7.000EUR. Ein Mann zwischen 40-50 Jahren, etwa 180cm groß, kräftige Figur, bekleidet mit dunklem Oberteil und braunem Hut führte eine Probefahrt mit einem E-Bike durch und kam nicht mehr zurück. Weiterlesen

Anzeige

Verkehrsunfall auf der L327 zwischen Becheln und Bad Ems – Video im Beitrag

in Blaulicht/VG Bad Ems-Nassau
Verkehrsunfall auf der L327 von Becheln/Dachsenhausen aus kommend Richtung Bad Ems

BECHELN/BAD EMS Gegen 12 Uhr 30 kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 327 zwischen becheln und Bad Ems. Durch plötzlich einsetzenden Schneeregen kam die Fahrerin von der Straße ab. Zunächst hießt es, dass eine eine oder mehrere Personen im Wagen eingeklemmt wären. Dem war glücklicherweise nicht so. Beide Frauen konnten sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien.

Die Feuerwehrkräfte aus Bad Ems sicherten den verunfallten PKW an einem Baum damit dieser nicht weiter auf die Straße abrutschen konnte. Zwischenzeitlich war der Verkehr in beide Richtungen der L327 gesperrt. Neben den Feuerwehrkräften waren auch mehrere Rettungssanitäter und die Polizeiinspektion Bad Ems vor Ort.

Anzeige
Gehe zu Start